Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-10 von insgesamt 10.

Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

  • 8.19 Taxi Driver

    Makube - - Staffel 8

    Beitrag

    Ich verstehe die meisten Leute einfach nicht. Ich fands einfach toll. Es geht doch um das große Ganze, die Story und das Zusammenspiel der vielen Charaktere. Es ist doch keine einmann Show. Es ist in den Paar Minuten irre viel passiert, die Dialoge fand ich der Wahnsinn. Lassen wieder tollen Raum um sich dies und das aus zu malen. Das Gespräch zwischen Dean und Benny fand ich herzzerreißend gut. Wobei ich da schon gemerkt habe, das er nicht wieder zurück kommt... Die Szene hat mich aber an eine …

  • 8.19 Taxi Driver

    Makube - - Staffel 8

    Beitrag

    Zitat von angelinchains: „@Makube: wird aber - wahrscheinlich - nur ein kurzes Wiedersehen. Jim steht ja derzeit für die Serie Justified vor der Kamera! *;)*“ Und wenn es nur für 5 Minuten ist. Ich nehme was ich kriegen kann

  • 8.19 Taxi Driver

    Makube - - Staffel 8

    Beitrag

    Ich freu mich total drauf. Ich find den Charakter Bobby so toll, ich war unendlich traurig als er weg war. Die Chance Jim wieder in Aktion zu sehen hat mir den Tag mehr als nur versüßt. Für mich das beste Ostergeschenk. Danke für das zusammentragen der Infos

  • 8.19 Taxi Driver

    Makube - - Staffel 8

    Beitrag

    wow also als ich den clip erst gesehen habe, dachte ich es wär john.

  • Conventions - Pro & Contra

    Makube - - Conventions

    Beitrag

    Pro und Con kann ich jetzt eigentlich nicht direkt aufzählen.. war ja leider noch nicht auf einer. Aber kann sagen was mich mich reizt zu einer zu gehen und wie ich es mir vorstelle: Mich Interessiert an den Cons eigentlich nur das man da gleichgesinnte finden kann, was schönes erlebt und vorallem: die Panels. Ich bin immer dankbar für jedes Video das auf Youtube und Co. auftaucht. Ich finde es einfach irre komisch. Wenn ich mir die Videos ansehe freu ich mir immer einen Ast ab (Frage mich manch…

  • 8.17 Goodbye Stranger

    Makube - - Staffel 8

    Beitrag

    Zitat: „Zitat von »Huntress« Wie kann Crowley Naomi schon in Mespotanien (Hint: die Schrift auf den Tablets sieht verdammt nach babylonischer Keilschrift aus......) getroffen haben, wenn er doch erst ein paar tausend Jahre später in den schottischen Highlands seine Seele verscheuert hat "für eine paar inches mehr"??? Know your past seasons writers. Klar es passt besser in die Tablet Story, aber es müßte doch klar sein, dass das auffällt. “ unbenannt70e9c81sdg.png

  • youtube.com/watch?v=Ni7uidj9Rx8 Ja in JIB 2011 hat er ja auch gesagt er wär Gott weil ihn die Anderen und Kripke auch gefragt haben, wie ist es Gott zu sein. Nur Sera hat es in Staffel 6/7 weder bestätigt noch abgewiesen. Damit die Schreiber es eben offen halten können für Spekulationen. Ich sag ja nicht er IST es. Sage ja nur das man ihn, rein in dem Supernatural universum leicht dazu machen könnte. Also wenn man all die kleinen Hinweise auslassen würde Genau wie man sagen könnte das Cas Hülle,…

  • Jaha jetzt weiß ich wo ich meine Crowley Gedanken unterbringen kann. Anstoß hat natürlich Goodbye Stranger geliefert... Da Stimmt doch was nicht! So ein Gefühl kam mir damals mit dem roten Rauch von Crowley in Whats up Tiger Mommy auch. Erst sagt man uns Dämonen haben keine Seelen, dann sind es Menschen die durch die Hölle zu Dämonen werden, dann der rote Rauch. Habe mich da fragen müssen, wie wahrscheinlich alle hier, Azazel: gelbe Augen, mächtig, schwarzer Rauch, Lilith: weiße Augen, mächtig, …

  • 8.17 Goodbye Stranger

    Makube - - Staffel 8

    Beitrag

    Hab zu Crowley auch einige ideen. die ich erst Posten werde wenn ich weiß wohin

  • 8.17 Goodbye Stranger

    Makube - - Staffel 8

    Beitrag

    Alles in allem war ich zufrieden. Ich fand Cas ziemlich süß in der Szene mit Meg. Ich hatte mich eh gefragt in wie weit da was ist da sie ja auf ihn aufgepasst hat als er im Irrenhaus war. Auch hat mich der Dialog zwischen Meg und Sam überrascht. Ich war ihr von Anfang an ja nicht gut gesonnen weil sie die beiden Winchester schon so lange zum narren hält. Da fand ich Meg das erste mal Sympathisch. Nicht wie sonst im Sinne: Coole Type aber eine falsche Schlange. Sondern richtig nett. Die Sache mi…