Episode 3.15 The Big Bang Job

    • Episode 3.15 The Big Bang Job

      The team infiltrates a Department of Defense research lab in order to stop Damien Moreau, the villain they have been working to catch all season, from murdering a brilliant engineer and auctioning her work off to international terrorists.

      Source: TNT
      LG angelinchains

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von angelinchains ()

    • Definitiv eine Eliot Folge! OMG das war mehr als Matrix und Equilibrium zusammen, was er da an Kugelhagel fabriziert hat. Sah schon wirklich genial aus, auch wenn es übertrieben war. Auch gut fand ich, wie Eliots Konflikt dagestellt worden ist, dass er nicht mehr der sein möchte, der er mal war. Aber wenn es darauf ankommt und er so seine Familie retten kann, dann tut er was nötig ist.
      *Icon made by bel_perdente @ livejournal
    • Fand die Folge auch mehr als toll. Endlich geht man auch nochmal ein bisschen näher auf Eliot und seine Vergangenheit ein. Man konnte schön beobachten wie zerrissen er bei dem Thema immer war. Würd es sehr begrüßen wenn wir irgendwann nochmal tiefer eintauchen. Die Szene mit dem Kugelhagel war wirklich wahnsinnig übertrieben, aber auch wahnsinnig geil. :D Für mich war die Folge besser als die letzte der Season. ^^

      Dean: Demons I get, people are crazy! ~ 1.15 The Benders
    • Boah, das wird definitiv eine meiner Lieblingsfolgen, das war ja ordentlich Eliot-lastig - sehr schöön. :love: Ich wußte gar nicht, dass er auch so herzzerbrechend aus der Wäsche gucken kann. *thumps* Da hätte ich ihn am liebsten in den Arm genommen bei der Szene im Park! Toll gemacht, Chris!!!
      Und die Matrixszene... klar war die mächtig übertrieben, Eliot hätte das theoretisch gar nicht überleben dürfen, aber egal, war trotzdem genial zum Gucken. *;)* *:D* Eliot sah auch verdammt guat aus, dabei, mal nebenbei bemekrt....*yummi* -> Echt supertolle Episode!

      *and sometimes I feel that I should go and play with the thunder*