2.12 The Descent

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 2.12 The Descent

      THURSDAY, JANUARY 27

      “THE VAMPIRE DIARIES” — (8:00-9:00 p.m. ET)
      “The Descent” (Content Rating TBD) (HDTV)

      DOOM, GLOOM AND PERSONAL GROWTH — Stefan (Paul Wesley) has his own ideas about Elena’s (Nina Dobrev) new plan for the future. While Damon (Ian Somerhalder) tries to get the truth out of Jules (guest star Michaela McManus), he asks Elena to keep an eye on Rose (guest star Lauren Cohan), a situation that turns unexpectedly dangerous. Caroline (Candice Accola) and Matt (Zach Roerig) try to be honest about their feelings for one another, and Tyler’s (Michael Trevino) reaction to Caroline’s generosity comes as a surprise to her... Damon struggles to hide his true feelings when a life-and-death crisis hits him harder than he expected. Matt Davis also stars. Marcos Siega directed the episode written by Sarah Fain & Elizabeth Craft (##212).

      Source: CW

      Copied From: spoilertv.com/2011/01/vampire-…_7092.html##ixzz1C89G4PhW

      Songs der Episode:
      Anberlin “Impossible”
      The Daylights “The Last Time”
      Broken Bells “The Mall & Misery”*
      Stars “Take Me to the Riot”
      Telekinesis “Country Lane”
      Death Ships “I Like It A Lot”
      TV On The Radio “DLZ”
      LG angelinchains

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von black pearl ()

    • Ich habe sie eben gesehen, die neue Folge, und muss erst mal verdauen, was ich gesehen habe! So intensiv! *shock* *thumps*
      Das war ne Achterbahnfahrt der Gefühle, echt jetzt. Und ich gestehe, mich hat es auch emotional voll erwischt und ich habe feuchte Augen bekommen! Und wenn ich nicht schon Ian-Fan wäre, ab heute wäre ich es definitiv, was er da heute gezeigt hat, an Emotionen - an schauspielerischen Können! Hut ab. Mich hat es echt mitgerissen! Das war ne reife Leistung! Ian, *yr*
      Die anderen haben aber auch toll gespielt, davon ab! *;)* *:D* Ich muss mich erstmal sammeln und nochmal gucken und dann schreibe ich noch was dazu! Das war jetzt keine Drohung! *lol1*

      *and sometimes I feel that I should go and play with the thunder*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Samm ()

    • Hab die Folge auch grade gesehen und ich bin auch sehr angetan. Mich hat Lauren Cohan voll weggehauen. All das was sie bei Supernatural in ihrer beschränkten Rolle nicht zeigen konnte, konnte sie nun in Vampire Diaries in ein paar wenige Folgen rausholen. Wow, waren das tolle Szenen wie sie mit dem Tod gerungen hat und wie Damon ihr beiseite gestanden hat. Mich hat dieser 'Tagtraum' den er ihr bescherrt hat total mitgenommen. Die beiden sehen zusammen wirklich süß aus und
      Spoiler anzeigen
      ich bin traurig das Rose/Lauren gehen musste.


      Das Ende sprach aber mal wieder für sich. Damon verwirrt und überfordert mit seinen Gefühlen. EWr ist auf dem Weg zur Humanität, aber er ist noch lange nicht da. ^^ Erwird noch viele Dummheiten begehen und noch viele Leute enttäuschen.. aber ich denke am Ende wird es sich auszahlen. *g*

      Muss noch was erwähnen:
      Caroline + Matt = BUH!
      Caroline + Tyler = YAY!

      Ach ja, Stefan hat ONkel John mitgebracht. *shock*
      Ist der dumm wieder in Mystic Falls aufzutauchen. *g*

      Und ich mag diese kleine Bromance zwischen Alaric und Damon. Die sind wie best Buddys. *:D*

      Dean: Demons I get, people are crazy! ~ 1.15 The Benders

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von angelinchains ()

    • The Vampire Diaries - Episode 2.12 - The Descent - Recap

      "Last night was the return of The Vampire Diaries, and it was back with a bang. Admittedly it was not the best episode of the season, but it was great for character development, specifically Damon."

      SpoilerTV



      Meine Meinung zu der Folge: die Beste überhaupt bisher, Lauren und Ian haben mich echt weg gehauen! *thumps*
      Ihre gemeinsamen Szenen waren großartig und Damon - der tat mir einfach nur unendlich leid...


      What the hell?! I mean, normal people, they see a monster, and they run. But not us, no, no, no, we -- we search out things that want to kill us. Yeah? Huh?
      Or eat us! You know who does that? Crazy people! We...are insane!
    • A ROSE BY ANY OTHER NAME: Is dead. And bravo to Lauren Cohan — whose Bela was one of my favorite Supernatural vixens — for bringing the anguish so powerfully on the back-from-hiatus The Vampire Diaries. She is wrenching and terrifying in her werewolf-bitten dementia and death pangs as 560-year-old vampire Rose succumbs to her injuries with the help of a stake reluctantly inserted by an unusually tearful Damon. But not before she terrorizes babysitter Elena every time Rose mistakes her for the evil Katherine. Question: Is someone on the Vampire Diaries staff watching Being Human? (Either the BBC America original or the Syfy remake, both of which will be airing simultaneously in a few weeks, now that BBCA has decided to start airing the new season Feb. 19.) Both Rose and Damon confess they miss "being human" at various points. And while Damon initially jokes, "Humanity's not all it's cracked up to be," after delivering Rose's killer blow, he later reveals to an unlucky motorist his secret that he misses it "more than anything in the world." That is the classic vampire lament, and it's good for this show to acknowledge it from time to time. Ian Somerhalder brings it as well, popping into Bella's dying pastoral dream to ease her into eternity, then trying but failing to keep his emotions in check when Elena gives him a long, lingering hug. "I feel, Elena, OK? And it sucks!" We know, Damon. Maybe reading a chapter of your bedside book Gone With the Wind will cool you down.

      Source: TVguide.com

      Andy’s ‘Vampire Diaries’ Afterthoughts: Elena Fails At Babysitting Rose & Damon Reveals His ‘Biggest Secret!’
      LG angelinchains

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von angelinchains ()

    • Ok dann kommt hier meine Review - wer die Folge noch nicht gesehen hat bitte meinen Post nicht lesen ;)

      Spoiler anzeigen
      Fangen wir an mit Jules - I hasse sie nur noch mehr von Folge zu Folge. Ich meine nicht nur, dass sie da die unschuldigen Camper ausgelöscht hat, nein, auch noch den Polizisten als Sahnehäuptchen. Die Kirsche war natürlich Rose. Wobei ich die letzte Folge mit ihr besser fand. Weiß auch nicht wieso, sie hat mich nicht so mit gerissen. Äm ja außerdem tischt sie Tyler Lügen auf, Caroline hat Mason nicht umgebracht - *harr* Jules ist ein richtiges Biest. Bitte zum Abschuß freigeben! Und das andere kommen werden hört sich jetzt schon nicht gut an! *down*

      Rose irgendwie wie schon geschrieben die Folge nicht mein Fall. Ihre beste Szene war "There is always a choice" :love: Hätte sie eigentlich gern noch etwas länger gesehen um der Gruppe Mut zu machen.

      Stefan war sehr sehr wenig zu sehen *cry* Aber ich mochte den Anfang - er foltert sich schon wieder selber um stärker zu werden. Interessante Taktik und ich hoffe sie geht auf!

      Onkel John! He is back :love: Bin gespannt, was er noch anstellen wird.

      Elena - ich weiß nicht, was ich von ihr halten soll, nachdem sie alles aufgeben wollte - als wenn es vorbei wäre, wenn sie tot wäre *frust* Ich hoff einfach, dass sie sich wieder gefangen hat und wieder anfängt zu kämpfen! Fand sie in der Damon Umarmungsszene toll und eigentlich auch zusammen mit Rose.

      Damon - einfach nur awesome! Schön, wie er die ganze Folge Gefühle zeigt und trauert. :love:

      Matt - tut mir ehrlich etwas leid. *angst* Ist immer noch der Außenseiter und weiß nicht, wie er zu Caroline richtig durchdringen kann.

      Tyler - küsst der doch einfach Caroline *faint* Sweet sind die zweie ja zusammen und wenn man bedenkt Werwolf - Vampir - Paar eigentlich voll cool *heart* Hoffe nur, dass er nach dem Gespräch mit Jules die Aussprache mit Caroline sucht und sich am Ende für die Vampir Seite und so Caroline entscheidet, trotz alle dem.

      Caroline - war in der Folge echt durch den Wind. Ich glaub sie weiß nicht ganz, wie sie mit all dem umgehen soll. Schön wäre es wirklich, wenn z.B. Stefan ihr etwas mehr wieder zur Seite stehen würde oder Elena, einfach um ihr etwas mehr Halt zu geben. Den im Moment gibt Caroline sehr viel, aber hat keinen, der ihr Halt schenkt.
      *Icon made by bel_perdente @ livejournal
    • Die Folge läuft eben auf Pro7 - Gott, das ist so ziemlich eine der dramatischsten Serienfolgen ever. Damon und Rose - beide rühren mich zu Tränen... *cry*


      What the hell?! I mean, normal people, they see a monster, and they run. But not us, no, no, no, we -- we search out things that want to kill us. Yeah? Huh?
      Or eat us! You know who does that? Crazy people! We...are insane!