1.17 Spukhaus (Hell House)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1.17 Spukhaus (Hell House)

      Im „Hell House“, einem berüchtigtem Geisterhaus, geschieht ein Mord, den Dean und Sam Winchester untersuchen. Die Brüder finden heraus, dass hier ein Geist namens Mordechai haust, der in den 30er Jahren seine sechs Töchter umgebracht haben soll.
      Die Beiden entdecken außerdem eine Internetseite, die dieser Legende gewidmet ist. Ohne es zu wissen, beschwören die Betreiber der Webseite dadurch den Geist herauf, der so weitere Morde begehen kann…

      Englischer Titel: Hell House
      Erstausstrahlung USA: 30.03.2006
      Erstausstrahlung D: 19.02.2007


      ( Quelle: supernatural-serie.de )

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von black pearl ()

    • Eine Legende ist wohl in dieser Episode entstanden...
      Der Beginn der Ghostfacers. : D Ich liebe die Kunden. Einfach nur geil.
      Und 1x17 ist sowas von lustig.
      Wie sich Sam und Dean die ganze Zeit über ärgern... lol
      Wo sie im Diner Bier trinken und Dean an der Strippe von diesem Holzmännchen zieht. XXD
      "Hehehehehhähähä..."
      Zu gut... Und dann Sam, der total lacht und auch nochmal dran zieht, um seinen Sieg zu unterstreichen. : D Muss ich immer wieder lachen.
      Der Holzmann aus dieser Episode ist ja einer von MJs und meinen Lieblingscharakteren... : D