6.06 You Can't Handle The Truth

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 6.06 You Can't Handle The Truth

      “SUPERNATURAL” — (9:00-10:00 p.m. ET)
      “You Can’t Handle the Truth” (TV-14, LV) (HDTV)

      THE TRUTH HURTS — Sam (Jared Padalecki) and Dean (Jensen Ackles) investigate a series of suicides and discover the victims were being told brutal truths that drove them crazy. They find out someone is invoking the Goddess of Truth, Veritas, forcing people to be cruelly honest against their will and Dean is the next victim. Dean is forced to tell Sam the truth about how he feels about his return from Hell. Rod Hardy directed the episode written by Eric Charmelo & Nicole Snyder with story by David Reed, Eric Charmelo and Nicole Snyder (#606).

      Source: CW/spoilerTV.com

      Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von black pearl ()


    • ‘Smallville’s super-sexy spellcaster is now a ‘Supernatural‘ newscaster.

      Serinda Swan, who twice has stopped by ‘Smallville’ (as that saucy sorceress, Zatanna), now is set to work her magic on The CW’s ‘Supernatural,’ Fancast has learned exclusively.

      In the coming season’s fourth episode, titled “You Can’t Handle The Truth,” Swan will guest-star as a news reporter chronicling an unsettling series of suicides. As Dean and Sam delve into the maudlin mystery, they determine that each victim had been exposed to a brutal truth that quite literally drove them crazy.

      Swan’s character, I am told, may turn out to be in possession of information that could shed light on the brothers’ investigation, just as one of Winchesters is forced to comes to terms with a hard truth of his own – one that could send his sibling reeling!

      Swan’s TV gig following ‘Supernatural’ is an even juicier one: She has the female lead in ‘Breakout Kings,’ a new A&E drama series that began filming this week. Her other credits include the movies ‘Percy Jackson and the Lightning Thief’ and ‘Tron: Legacy,’ due for release in December.

      Source: Fancast/SpoilerTV
      LG angelinchains

    • Ausiello Scoop für diese Episode:

      Question: The synopsis for the Oct. 29 episode of Supernatural says that one of the boys faces a truth about himself that sends the other brother reeling. Any insight on which brother is “facing a truth” and which brother is sent “reeling”? —Kat
      Ausiello: Sam is facing the truth; Dean is reeling.

      Source: spoilerTV.com
      LG angelinchains

    • Da wird es dann mal ordentlich krachen und danach gehts hoffentlich endlich in die Richtung auf die ich warte. Richtung Vertrauen, Brüder, Spass, Kumpel sein und ein bischen mehr Lachen. Seit Staffel 4 schrumpelt mein Herz so langsam vor sich hin.

      Über Twitter gerade reingeflogen. Zap2it ein Bericht inkl den Bildern die angelinchains oben gepostet hat *link*

      Edit:
      Die Promo Pics in groß und HQ gefunden auf ontd-spnparty


      Edit 2:
      Vancouver Location tour Japanisches Video mit Supernatural Szenen von Episode 6x06 ab 3:13 ( Behind the scenes ) und noch ein paar Worte aus dem Japanischen J2 Interview

      Quelle mit Screencaps: ontd-spnparty *link*

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von angelinchains ()

    • Ich glaube nicht, dass wir in dieser Folge schon soooo furchtbar viel erfahren. Jared hat erzählt, dass sie gerade (ich glaube) Episode 9 drehen und er ganz gespannt ist, da man endlich etwas mehr über Sam's Geschichte erfährt. Was hat er in dem ganzen Jahr nach seiner Rückkehr gemacht? Warum hat er Dean während dieser Zeit immer wieder heimlich beobachtet etc pp.

      Die werden auf keinen Fall in Folge 6 schon das ganze Drama um Sam auflösen, sondern uns nur wieder ein paar Brocken hinwerfen, damit wir was zum Spekulieren haben ;)
    • Witzig, wollt ich grad eben schreiben, nachdem ich meinen Senf zur Vorgänger Folge abgelassen habe. In dem Video sagt Sam ja
      Spoiler anzeigen
      I'm a better Hunter than ever
      Vielleicht weil er kein Gewissen mehr hat, weil man ihn in einen soulless robot verwandelt hat? Keine Ahnung, jedenfalls stimme ich auch hier Bela zu. Wir werden keine Auflösung erfahren. Hoffentlich auch keine neuen Brocken hinzubekommen, an denen wir ersticken. Ich denke, die heizen das Thema jetzt wieder so weit an, dass wir nen tollen Cliffi zur Weihnachstpause hinbekommen. Und darauf freu ich mich absolut nicht! *frust*
      LG angelinchains

    • Bis jetzt erst die Sneak Peek ohne Ton geguckt - Kippt sich Dean denn noch was ein vom Alkohol? Sonst ist da ein grober Anschlussfehler, denn vorher hatte er das Glas ausgetrunken. Aber die Einstellungen von der Kamera fand ich super. Und immer dieses verschwinden von Cas und plötzliches Auftauchen, dass sollte er sich mal abgewöhnen.

      edit. - okay jetzt mit Ton geguckt - gut er kippt sich noch was nach, aber durch die ganzen Closeups kann man kaum die anderen Bewegungen sehen - wird auch immer mehr, habe ich das Gefühl

      "Jensen, meine tote Kombüse"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Milkalucy ()

    • *cry*

      Also ne Tracht Prügel für Sam for being a jerk war wirklich überfällig. Aber muss Dean ihn gleich bewusstlos schlagen?

      Beeindruckend fand ich mal wieder die schauspielerische Leistung von J². Besonders diese mal emotionslosen, mal fiesen Gesichtsausdrücke von Sam spielt Jared wirklich großartig!

      Und Bobby.... :D "You are my favourite, but Sam is a better hunter". So stressig wie in "Weekend's at Bobby's" scheint es bei ihm ja auch nicht immer zu sein - und "Tori & Dean" find ich übrigens auch *thumps*
    • Oh wow, die Folge hat mich total sprachlos gemacht, vor allem der Schluss. Sam weiss dass er nichts fühlt und hat das schon seit längerer Zeit erkannt. Als Problem sieht er es allerdings erst jetzt, weil er ja dadurch ein besserer Jäger war/ist.

      Der Gewaltausbruch von Dean am Schluss hat mich dann doch schockiert. Klar war er sauer dass Sam ihn belogen hat. Und Sam hat ihn ja auch schon mal übel verdroschen. Aber er hörte ja gar nicht wieder auf zu schlagen. :cursing: Da hat er wohl alles reingelegt was ihm auf der Seele lastete, und Sam hats abgekriegt.

      "Jerk!" - "Bitch!"
      Ava and Sig thanks to sp-studio.de
    • ok ich habe die Folge gesehen und.... sagen wir so gäbe es nicht den Promo für die nächste Folge schon dann wäre es wirklich die FRUSTRIERENSTE Supernatural Folge gewesen die ich je gesehen hatte.

      wirklich. Dean verliert alles was er noch so hat. Bobby hat er noch ok, und Cas manchmal (ist etwas unzuverlässig der kleine Engel ;) ) doch das mit Sam brrrrr. War super rübergebracht wie Dean ihm nicht getraut hat und nicht mit ihm zusammensein konnte. Dann war Sam auch noch immun gegen die Veritas Göttin. Als Dean ihn zur rede stellte: OH man ich hab mir die Haare rausgerissen und Dean angeschrien: SIEH DOCH HIN DER LÜGT WIE GEDRUCKT!!!!!! Scheiß auf den Fluch lasst dich damit nicht abspeisen! Nebenbei: Jared glänzt schauspielerrich meiner Meinung nach in dieser Staffel! Wirklich grandios. Ich kann sam zwar nicht mehr leiden aber Jared war noch nie Besser! Die ganzen kleinen details die er reinbringt. Super. Nicht so wie Jensen aber anders dafür. Ich finde es klasse das sein übertriebenwirkendes schauspielern sich gelöst hat und subtiler geworden ist.

      So zurück zur Folge, naja ich kann nicht viel jetzt zu sagen außer das ich langsam die geduld verloren hatte. Beim ende habe ich zwar Hurrra geschrien. naja ich mein es war für mich mal Zeit das Sams eins auf die Schnauze bekommt. Denke auch das war Deans unterdrückte Wut die er in dem Moment nicht mehr halten konnte (wie lisa sagte) und er einfach auf das ding einschlagen musste was wie Sam aussah. Der der sein Leben, das von Lisa und Ben in gefahr gebracht hat und somit auch Deans glück zerstört hat. Denke Lisa hat recht Dean kann mit Sam nicht glücklich werden... jedenfalls nicht mit diesem Sam!

      So aber ich hasse Sera gamble da ein Cut zu setzen! geht einfach nicht!

      Spoiler anzeigen

      also und in der nächsten Folge erfahren wir dann ja endlich was los ist! Sam hat keine Seele mehr! Ist nur noch ein wildes Tier. und Oh gott sei dank! Dean kann ihn retten. Dean bekommt seinen kleinen Brüder mit dem Foofy hair zurück. und die Jagd nach Sams seele wird bestimmt interessant. Das heißt für mich wieder Hoffnung am horizont. Sam kann wieder aufgewärmt werden kann wieder fühlen. wenn sie seine Seele finden... und wenn sie es tun... dann will ich eine Winchester Umarmung vom Feinsten! und dann... erst dann kanns wieder zu einer schönen dynamik zurückkehren! Ich hoffe sie können das bis zur Midseason mit Sams Seele lösen... ich glaubs ich schaff nicht noch ein Jahr zu warten bis Sam wieder kein riesen arogantes Arschloch ist!)


      edit:

      metalamazon schrieb:

      Oh wow, die Folge hat mich total sprachlos gemacht, vor allem der Schluss. Sam weiss dass er nichts fühlt und hat das schon seit längerer Zeit erkannt. Als Problem sieht er es allerdings erst jetzt, weil er ja dadurch ein besserer Jäger war/ist.

      Der Gewaltausbruch von Dean am Schluss hat mich dann doch schockiert. Klar war er sauer dass Sam ihn belogen hat. Und Sam hat ihn ja auch schon mal übel verdroschen. Aber er hörte ja gar nicht wieder auf zu schlagen. :cursing: Da hat er wohl alles reingelegt was ihm auf der Seele lastete, und Sam hats abgekriegt.


      hm ja ich denke das war wirklich Deans unterdrückte gefühle die da rauskamen, denke aber auch das war vor allem das Sam ihm sein Leben, was er versucht hat auffrechtzuerhalten mit Lisa, zerstört hat und das ohne Dean überhaupt darin einzuweihen. Hätte Sam Dean den Plan erklärt selbst wenn ers danach getan hätte wäre es garantiert anders abgelaufen. Aber Sam war es einfach schlicht egal! Da wäre ich auch ausgeflippt. Glaube auch das Dean da nicht seinen Brüder gesehen hat sondern nur so ein Monster.

      naja ganz am rande glaube ich Jared freut sich riesig wenn Sam wieder "normal" wird. Denn ich glaube das ist echt kräftezeerend so zu spielen. Vor allem für jared. (er bekommt es aber super hin *thumps* )

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Phönix ()

    • Püh weiß jetzt nicht genau was ich sagen soll.

      Musste dean Sam gleich so zusammenschlagen? war wirklich schon heftig aber nötig. Dachte da kommt noch was,,,und schwupps die wupps war die Folge zu Ende. *neutral*


      Ansonsten fand ich die Folge mal wieder nur mittelprächtig. Nicht schlecht aber auch nicht gut.
      sam fühlt also nichts mehr? Er soll nicht mehr menschlich sein? *kratz* Bin gespannt was noch so alles kommen mag.

      Bobby hat mir diesmal gefallen, als er Dean die Wahrheit gesagt hat :D