1.14 Albtraum (Nightmare)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 1.14 Albtraum (Nightmare)

      Sam plagen wieder Alpträume: Er ist davon überzeugt, dass ein Mann nicht durch Selbstmord ums Leben kam, sondern ermordet wurde. Er überredet seinen Bruder Dean, der Sache nachzugehen. So machen sich die beiden Brüder auf den Weg, um der Sache nachzugehen.
      Anfangs können sie keinen Hinweis auf einen Mord entdecken, doch dann lernen die beiden Max kennen, der Sohn des Opfers: Sie finden heraus, dass Max seine telekinesischen Fähigkeiten dazu benutzt, Familienmitglieder ins Jenseits zu bringen. Doch wieso tut der Junge dies und wie können sie ihn stoppen?

      Englischer Titel: Nightmare
      Erstausstrahlung USA: 07.02.2006
      Erstausstrahlung D: 29.01.2007


      ( Quelle: supernatural-serie.de )

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von black pearl ()

    • Also die Folge war interessant, vor allem als man erfuhr, dass es da einen Zusammenhang mit dem Kinderzimmerbrand gab. Sam und mentale Kräfte dachte ich damals nicht, dass es noch mehr außer den beiden geben würde. Aber wie sie sich als Priester verkleidet hatten, da musste ich echt sowas von grinsen. Also da würde ich dann auch freiwillig in die Kirche gehen xD

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von angelinchains ()