2.22 - As I Lay Dying

    • Sie haben meinen Elijah gekillt!! Das war mir irgendwie klar dass der den Deal mit Klaus nicht überleben wird aber trotzdem es war doch nicht nötig. Ich hoffe er steht bald wieder auf..aber da ihn Klaus wahrscheinlich getötet hat bleibt er für immer tot. :(

      Das Ende war solala. Stefan hat zu Ehren des Deals mit Klaus einen Menschen getötet. Wie das bloss mit ihm weitergeht? Ich hoffe ihn schon etwas böse zu sehen in Staffel 3. :D Damon lebt, welch ein Wunder! Ohne Damon wärs auch nur halb so schön..:)

      Naja ich hoffe aber dass er sich aufrafft ihn der 3ten und seinem Bruder versucht den Arsch zu retten. Schliesslich hat Stefan sehr viel aufgegeben und riskiert um Damon zu retten. Das sollte Damon niemals vergesessen! Mir schwahnt ja nichts gutes..wahrscheinlich bekommen wir eine Damon/Elena combo in der nächsten Staffel!

      If I had wings and could fly, I would still walk with you
    • Hmm, ich fang erstmal ein bißchen an: Die Episode war toll, mit einigen Überraschungen, einem super leidenen Damon, einem Ric zum Knuddeln- das ist ein wahrer Freund! *thumps* *crush* , einem Eljah, dem ich mal tüchtig den Kopf hätte waschen mögen- wie kann man in dem Alter noch soo naiv sein?! Und einem Klaus, der so langsam aber sicher all meine Erwartungen an Gemeinheiten übertrifft.

      Außerdem mußten in der Folge zwei Brüder dran glauben, die gestorben sind! Und wann schliesst man endlich die Lockwood und Liz weg? Die beiden kommen nur noch auf blödes Zeug und machen den anderen das Leben schwer....
      Überraschend war auch, das Katherine nach all der Nervzeit und des Egoismusses mal nichtnur an sich gedacht hat, sondern so was wie Ehre oder Anstand ausgebuddelt zu haben scheint! -> WOW!

      Hmm, aber der Held der Folge ist für mich echt Stefan, ich habe so mit ihm gelitten, dass er sich aus Schuldgefühlen und Bruderliebe so dermaßen Klaus ausgeliefert hat- mir ist ganz schlecht geworden, als Klaus immer noch nachlegte und verlangt hat, dass er das auch noch austrinkt. Diese Schweinbacke! Nimmt ihm echt die Würde und den Stolz und macht sich ihm zum Leibeigenen oder zum Befehlsausführer, so als eigener Ripper! Boah, nicht schön. *nein* *cry* Dagegen muss ganz schnell was unternommen werden, denn was das heißen kann, male ich mir lieber nicht aus.

      In demZusammenhang MissMc Lean. das war nicht zu Ehren von Klaus, das Stefan das Blutopfer gebracht hat und das Mädel umgebracht hat, das war weil er so abgefüllt mit Menschenblut nicht anders konnte, als seiner Natur nachzugeben! Das war alles Absicht und kalte Berechnung von Klaus!
      Und Elijah wird er wohl zu gegebener Zeit auch wieder erwecken, indem er ihm den Pfahl rauszieht, um ihn dann zur Züchtung seiner komischen Rasse zu missbrauchen, oder so ähnlich.
      Also Paul hat mich wirklich überzeugt, wie er so auf dem Boden saß und so fertig mit sich und der Welt war oder noch besser, als Klaus Kat zu Damon geschickt hat, um ihn zu retten. Da hat man soo gut in seinem Gesicht lesen können: "Warum zum Henker quäle ich mich hier, wenn er jetzt alles verpatzt und dieses egoistische Luder zu ihm schickt, die macht sich doch davon!" Das war einsame Spitze!

      Von Ian brauche ich gar nicht erst anzufangen, gelle? Der Kerl haut mich jedes Mal wieder um mit seiner Performance! *herz*

      So, das war erstmal der Schnelldurchlauf! *;)* Gegebenenfalls kommt noch ein Nachschlag! *lol1*

      *and sometimes I feel that I should go and play with the thunder*
    • So habs jz au endlich geschafft anzuschauen...un war doch ziemlich froh, das alles so einigermaßen gut ausgegange is :D
      Und vor allem ICH HATTE RECHT *jippiee* hab ja gleich vermutet das das Blut von Klaus die Lösung für das Werwoflbiss Problem ist und siehe da es stimmte *:D*
      Die Szene zwischen Damon und Elena war echt herzzerreißend, aber trotzdem will ich nicht das das ganze in der 3. Staffel zu einer Delena Romanze ausartet. Für mich persönlich gehört Elena definitiv zu Stefan.
      Liz is ja au so ne dumme Kuh ey hoffentlich ändert sie ihre Einstellung zu den Vampiren, die hat doch echt alles noch schlimmer gemacht :pinch:
      Klause ist ja echt mal der super Bösewicht schlecht hin *shock* Aber dieser Schweinehund Elijah hats meiner Meinung nach nicht besser verdient, jz bleibt er hoffentlich ne Weile weg vom Fenster...
      Bin super mega hammermäßig gespannt was sie sich alles für die 3. Staffel schönes einfallen lassen *-* Vor allem das mit Jeremy interessiert mich doch brennend *-*
      Es war auf jedenfall eine gelungene Folge *;)*


      ~ Ava & Sig by me ~
    • Also ich hab es jetzt endlich geschafft es zu gucken und muss sagen :love:
      Als erstes schon mal: Ich hab Damon total geliebt!

      Es fing schon genial an! Damon, der um Verzeihung bittet... er sagt ihr so gar, dass er diese Vergebung braucht und setzt sie nicht unter Druck.... und dann das geniale Lied von Ingrid Michaelson - Turn To Stone... ich musste natürlich erst mal an Grey's denken, vielleicht hatte ich auch deswegen gleich die richtige Stimmung, denn die verwenden das Lied ja um die selbe Stimmung hervorzurufen
      Damon stand da und guckt sich seinen Arm an und ich musste echt schon schlucken (tief in mir, hab ich nicht geglaubt, dass er stirbt, denn es gibt ne 3 Staffel... ohne Damon??, aber Angst hatte ich trotzdem^^).... *schnief* Er versucht sich mit Alkohol zu betäuben und alles *:(*
      Ich hab das mit dem Fenster erst gar nciht gerafft und dachte er will einfach die Sonne genießen und dann woahhh... ich kann es ja verstehen, aber man!!! Gut, dass Stefan ihn gerettet hat!


      Aber ich fand die Vorstellung fürchterlich, dass Damon seine letzten Stunden im Verlies eingesperrt verbringt. Ich fand es echt traurig, dass Damon schon abgeschlossen hatte und stefan richtig Angst um ihn hatte... er wollte UNBEDINGT eine Lösung.. er hat Bonnie angefleht und man... das war so toll und traurig

      Boah.... Claus.... Claus ist ein Arsch, ich hasse ihn! Wie kann er nur seinen eigenen Bruder "umbringen", aber um ehrlich zu sein, ich hab es fast geahnt! Es war so klar! Ich mein es gab schon einige unnette Charas in VD, aber Claus... ich hab sofort so nen *angry* Gefühl bei ihm gehabt ^^ Ka. kann das gar nciht beschreiben...

      Ich fand toll, dass Ric ihnen hilft... er ist echt ein guter Freund und das find ich schön... ich muss sagen, dass ich die Freundschaften bei VD eh echt geil finde... also so richtig gut, wie sich einige entwickeln... :rolleyes: Aber das gehört hier nciht hin ^^ Ich fand übrigens die Idee mit vom Winde verweht total geil :D Fand das irgendwie witzig :D

      Ich fand die Szene auch voll traurig als Stefan Elena sagt, was mit Damon los ist.... und die Rückblenden waren toll!

      Sheriff Forbes hat mich irgendwie aufgeregt... voll krass, wie verbort die ist! Und dann erschießt sie Jeremy Ich hatte das Bedürfnis *frust*
      Voll krass... ich bin mal gespannt, was das alles mit Jeremy gibt (also das mit Bonnie und den Geistern ect.)


      Stefan... ja.. irgendwie hat mich dieser Storypart voll genervt, auch wenn ich wohl die einzige bin, die das so sieht ^^ Also ich fand es voll süß, wie er sich um Damon gesorgt hat und dass er alles für ihn machen wollte und so.. aber diese Menschenblutstoryline... nenene.. einfach nciht meins! Aber ich bin trotzdem gespannt, wie es weiter geht!

      Die Schlussszene *rumheul* Damon und Elena.. ich fand die so toll und so traurig.... und man, ich mag die zwei zusammen und ich mag es, wie Damon mit ihr ist!
      "You should have met me in 1864....you would have liked me"
      "I like you know.... just the way you are" :love:


      Und der Kuss :love: :love:

      Ich mochte die Folge





      ~aus dem Battle mit Nessa~