The Mentalist

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Mentalist - Episode 6.03 - Wedding in Red - Press Release
      Spoiler anzeigen
      JANE GETS THE CBI INVOLVED IN A CASE IN NAPA IN ORDER TO FOCUS ON SHERIFF McALLISTER, WHILE VAN PELT AND RIGSBY FINALLY TAKE A TRIP DOWN THE AISLE, ON “THE MENTALIST,” SUNDAY, OCT. 13

      Xander Berkley Returns as Sheriff Thomas McAllister

      “Wedding in Red” — Jane gets the CBI involved in a case in Napa in order to focus on Sheriff McAllister, while Van Pelt and Rigsby take a trip down the aisle, on THE MENTALIST, Sunday, Oct. 13 (10:00-11:00 PM, ET/PT) on the CBS Television Network. Xander Berkley returns as Sheriff Thomas McAllister.

      CHEAT TWEET: Rigsby and Van Pelt tie the knot! And Jane’s focusing on just one #RedJohn suspect for now… #TheMentalist #Sunday 10/13 10pm bit.ly/14AARit

      SERIES REGULARS:
      Simon Baker (Patrick Jane)
      Robin Tunney (Teresa Lisbon)
      Tim Kang (Kimball Cho)
      Owain Yeoman (Wayne Rigsby)
      Amanda Righetti (Grace Van Pelt)

      GUEST STARS:
      Xander Berkeley (Sheriff McAllister)
      Wes Ramsey (Charlie)
      Erica Piccininni (Stacey Bonner)
      Marcus Coloma (Roberto Salas)
      Christine Dunford (Mrs. Bonner)
      Casey Biggs (Mr. Bonner)
      J. Rene Pena (Mrs. Salas)
      Miguel Najera (Mr. Salas)
      Jonathan Castellanos (Oscar)
      Lexi Lawson (Rose)
      Amanda MacDonald (Suzie)
      Jose Pablo Cantillo (Angel)
      David Ury (Col. James Harris)
      Gary Kraus (Larry Kincaid)
      Addie Daddio (Justice of the Peace)
      Charles Carpenter (Deputy)
      WRITTEN BY: Daniel Cerone
      DIRECTED BY: Randall Zisk


      Source: CBS

      It takes forever to find yourself
      But it only takes one second
      to forget who you are.
    • Are we finally getting the good stuff on The Mentalist this season? And by “good stuff,” I totally mean the Jane/Lisbon relationship. –Katherine
      Spoiler anzeigen
      I answered a similar Q last week, but have since come upon this bit of Simon Baker gold that’s too good not to share. As he puts it, “Like any relationship that’s put into a pressure situation, the relationship tends to suffer a little duress… and there’s always the question of what’s there when they climb off the trapeze, off the high wire, when they’re on solid terra firma and there is no dust to settle or anything, no obstacle or hurdle…. Do they look at each other and go ‘Jesus, you’re annoying’ or do they look at each other and go, ‘Let’s lay down and make love’?” (Ed. Note: For the record, some are known to do it standing up.)
      TVLine

      It takes forever to find yourself
      But it only takes one second
      to forget who you are.
    • Ich hab schon länger einen bestimmten Verdacht, was die Identität von RJ betrifft. Nach dem Ende von Staffel 5 erhärtet sich mein Verdacht immer mehr zur (möglicherweise absurden) Gewissheit. Durch einige Andeutungen und Aussagen von Patrick komme ich zu dem Schluss,
      dass RJ gar nicht existiert! Jedenfalls nicht als Person, sondern als Alter Ego von Patrick Jane. Jane ist sich dessen natürlich nicht bewusst, sondern hat eine bipolare Störung, eine Art von gespaltener Persönlichkeit.

      Wie sonst sollte RJ alles das wissen, was er weiß? Wie sonst sollte er eine glückliche Kindheitserinnerung von Patrick auslöschen können? Eine Erinnerung, von der niemand außer Patrick selbst weiß. Und wie sonst kann er der Polizei, bzw. dem CBI immer einen Schritt voraus sein?
      Patrick zieht sich oft (zu oft) zurück, studiert angeblich Akten oder geht Hinweisen nach. Aber was treibt er da wirklich in seinem komischen Verschlag?

      Und mit dem Mord an Frau und Kind hätte er sich dann selbst bestraft. Sehr hart bestraft für das, was er in der TV Sendung über RJ gesagt hatte.

      Zugegeben, das klingt sehr abenteuerlich, fast schon absurd. Aber beim Anschauen der letzten Folge fand ich immer mehr Hinweise darauf, die meinen Verdacht bestätigten.

      Aber vielleicht ist auch alles ganz anders, und die Autoren ziehen in Staffel 6 tatsächlich den großen Unbekannten aus'm Hut.

      Abwarten und weiter rätseln. *:D*
      *tea*


      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von angelinchains ()

    • @Melinda: liest sich interessant, aber mir geht da einiges nicht wirklich zusammen, zum Beispiel dass mit der Tussi, die meinte Patrick hätte RJ schon mal die Hand geschüttelt und auch andere Vorkommnisse. Ich denke eher, dass es ein Schachzug der Schreiberlinge ist, um uns zu verwirren. Ich hatte ja schon ein paar mal den Verdacht, dass RJ eine Frau ist bzw. jemand der laut der Serie tot ist, aber tatsächlich doch noch lebt.

      P.S. hab die Spoilerbalken entfernt, ist ja kein wirklicher Spoiler, sonder reine Spekulation. *;)*
      LG angelinchains

    • @Melinda:

      Zu der Überlegung bin ich auch schon gekommen, ich glaube in der 2. Staffel und ab da immer öfter hatte ich das Gefühl dass mit Absicht falsche Hinweise in der Serie plaziert wurden, um genau diese Gedankenrichtung zu untermauern.

      Angeblich soll das Rätsel um Red John ja in der gestern gestarteten 6. Staffel gelöst werden, wird ja auch Zeit. Und angeblich ist jemand von dieser Liste der 7 möglichen RJ, falls die PTB da nicht geschwindelt haben, dass sich die Balken biegen.
      *seufz*

      @Angelinchains:
      Den Schreiberlingen darf man ja nichts glauben, das wissen wir ja. *;)* Jane als Red John wäre zwar ein schöner Twist, aber neben den ganzen Widersprüchen und dass auf einem Network der Hauptprotagonist immer den Nimubs des rechtschaffenden Helden haben "muß", denke ich es wird jemand sein, der Jane nahe steht. Entweder aus dem CBI Team oder jemand der nur mal ganz kurz aufgetaucht ist, als alter Freund oder sowas in der Art. *seufz*
      Hoffentlich wird das ganze nicht zu hahnebüchen aufgelöst, ich hab' da schon wieder ganz schlimme Befürchtungen. :pinch:
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • The Mentalist - Episode 6.04 - Red Listed - Press Release

      Spoiler anzeigen
      JANE REVEALS THAT A LIST OF FAKE RED JOHN SUSPECTS HE PLANTED WAS STOLEN, AND THE TEAM REALIZES THESE MEN ARE IN DANGER, ON “THE MENTALIST,” AT A SPECIAL TIME, SUNDAY, OCT. 20
      Aunjanue Ellis (“NCIS: Los Angeles”) Returns as Former CBI Director Madeline Hightower

      William Mapother (“Lost”) Guest Stars as Richard Haibach, One of the Men On the List

      “Red Listed” — Jane reveals that a list of fake Red John suspects he planted was stolen, and the team realizes these men are in danger, on THE MENTALIST, at a special time, Sunday, Oct. 20 (10:30-11:30 PM, ET/PT) on the CBS Television Network.

      CHEAT TWEET: 7 more #RedJohn suspects? Or are there? What is Jane up to? #TheMentalist Sun 10/20 10:30pm bit.ly/173XqZQ

      SERIES REGULARS:
      Simon Baker (Patrick Jane)
      Robin Tunney (Teresa Lisbon)
      Tim Kang (Kimball Cho)
      Owain Yeoman (Wayne Rigsby)
      Amanda Righetti (Grace Van Pelt)

      GUEST STARS:
      Kevin Corrigan (Robert Kirkland)
      Drew Powell (Reede Smith)
      Aunjanue Ellis (Madeline Hightower)
      Sloan Robinson (Ruby Hightower)
      William Mapother (Richard Haibach)
      Tim Sitarz (Rick Dort)
      Rolando Boyce (Van Driver)
      Jeffrey Cannata (Agent)
      Myles Cranford (Janitor)

      WRITTEN BY: Rebecca Cutter
      DIRECTED BY: Eric Laneuville

      Source: CBS

      It takes forever to find yourself
      But it only takes one second
      to forget who you are.
    • Any The Mentalist scoop on Jane’s reaction to last week’s cliffhanger? (Is this font good enough? I even changed the colour.)- Hayley
      Spoiler anzeigen
      Well done with the change-up in email font! (I wish the readers here could appreciate it.) So, Jane’s reaction…. ‘Member how he was resigned to not freak out? That time has passed. And as Sunday’s episode opens, we find him rushing into the house where Lisbon is (was?), quickly confirming her fate
      TVLine

      It takes forever to find yourself
      But it only takes one second
      to forget who you are.
    • @Melinda:

      Die Spekulation ist zwar wirklich ziemlich abgefahren, hat aber etwas! Ich persönlich denke auch eher, dass es sich hier um einen Kniff der Schreiber handelt und Red John möglicherweise aus demselben "Gewerbe" stammt wie Jane und eben auch solche Fähigkeiten hat, andere zu "lesen" und damit auch weiß, was in Janes Kopf vorgeht. Oder banaler: Er hat Jane so ausspioniert, dass er weiß, welche Verdächtige er übrigbehalten hat?

      Aber ich muss zugeben, ein an Schizophrenie o.ä. leidender und mörderischer Jane wäre eine raffinierte Wendung - nur glaube ich nicht, dass die Produzenten das machen werden. Denn wenn wirklich in S6 Red Johns Identität herauskommt, wäre damit doch zwangsläufig Schluss, oder?
      Da halte ich es auch eher für wahrscheinlich, dass es sich um jemanden handelt, der vermeintlich tot ist ... oder nur dreimal durchs Bild gehüpft und von allen Zuschauern vergessen. Oder ist bestätigt, dass es einer von Janes Verdächtigen sein muss?

      Mir geht es jedenfalls ähnlich wie Huntress, ich habe auch Befürchtungen, dass die Auflösung der bisherigen Serie vielleicht nicht gerecht wird; aber bislang gibt es wenige Folgen, die mir nicht gefallen haben, also hoffe ich, dass auch die nächste Staffel wieder so spannend wird wie das Ende von S5.
    • @ Láris: Da sind einige Dinge, die mich zweifeln lassen, dass RJ eine reale Person ist:
      Er zerstört eine glückliche Erinnerung, die nur Jane alleine bekannt ist. Woher weiß RJ davon?
      Woher kennt er die genaue Liste der Verdächtigen?
      Warum zerstört Jane die DVD, nachdem er sie Lisbon vorgespielt hat? Die hätte das Kriminallabor noch mal genauer checken können. *kratz*

      Das alles passt für meinen Geschmack nicht so recht ins Bild. Aber gut, wahrscheinlich ist es ein Kniff der Schreiber und soll uns nur verwirren. Ich persönlich hätte jedoch nichts gegen einen verwirrten Massenmörder Patrick Jane, der eine gespaltene Persönlichkeit hat.
      Und ich hätte auch nichts dagegen, wenn nach der Enttarnung von Red John die Serie zu Ende wäre. Das wäre wenigstens mal ein Schluss! *thumps*
      *tea*


    • @Melinda: Ja, wie schon gesagt, es wäre ein reizvoller Gedanke, und möglich wäre so eine Lösung nach dem aktuellen Stand auf jeden Fall - auch wenn mir persönlich ein "guter" Patrick Jane bis zum Ende lieber wäre (wobei ich davon ausgehe, dass er die DVD vernichtet hat, damit niemand außer ihm Red John erwischt oder entdeckt, wie sehr dieser auch Jane selber manipuliert hat). Als Mörder mag ich ihn mir eigentlich nicht vorstellen, das wäre rückblickend betrachtet zu gruselig. Und es hätte ja auch das Problem: All diejenigen "Gefolgsleute", die Red John ja angeblich kennen, hätten sie sich dann nicht anders verhalten müssen gegenüber Jane? Aber auch das kann ein Trick sein, u die Zuschauer zu verwirren ...

      Nun ja, ich tippe nach wie vor auf eine "traditionellere" Auflösung, aber ich hätte auch nichts dagegen, wenn nach S6 oder meinetwegen S7 dann ein sauberes Ende der Serie erreicht wäre. Nichts wäre schlimmer, als wenn die Macher sich jetzt noch verzetteln und die Auflösung zu lange hinauszögern, bis sie künstlich wirkt.
    • Editor’s note: The air date for this episode has been changed.

      The Mentalist - Episode 6.08 - Red John - Programming Change


      Spoiler anzeigen
      PATRICK JANE FINALLY COMES FACE-TO-FACE WITH RED JOHN, THE SERIAL KILLER HE’S TRACKED SINCE THE MADMAN MURDERED HIS WIFE AND DAUGHTER 10 YEARS AGO, ON “THE MENTALIST,” SUNDAY, NOV. 24

      “Red John” — Patrick Jane finally comes face-to-face with Red John, the serial killer he’s tracked since the madman murdered his wife and daughter. For 10 years, Jane has doggedly hunted his nemesis in his search for justice, on THE MENTALIST, Sunday, Nov.24 (10:00–11:00 PM, ET/PT) on the CBS Television Network.

      CHEAT TWEET: This is it! Jane is face-to-face with #RedJohn. After all this time, will he finally get justice? #TheMentalist 11/24 10pm bit.ly/1aMov9E

      SERIES REGULARS:
      Simon Baker (Patrick Jane)
      Robin Tunney (Teresa Lisbon)
      Tim Kang (Kimball Cho)
      Owain Yeoman (Wayne Rigsby)
      Amanda Righetti (Grace Van Pelt)

      WRITTEN BY: Bruno Heller
      DIRECTED BY: Chris Long


      Source: CBS taken from spoilerTV

      It takes forever to find yourself
      But it only takes one second
      to forget who you are.
    • Genau genommen stolpert die Serie schon länger "etwas außer Puste" durch die Gegend, der RJ Plot darf endlich mal aufgelöst werden.....seit wieviel Staffeln sage ich das jetzt eigentlich schon? *kratz*
      Vermutlich ist diese Staffel sowieso Schluß, also immer her mit den "Überraschnungen" aber wer weiß, vielleicht reicht es nochmal für eine weitere Staffel.... nach Meinung der Prodzuenten zumindest. *seufz*
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • What's going on with The Mentalist? — Leigh
      Spoiler anzeigen
      ADAM: Sunday's episode, which was pre-empted a week because of football, features big movements on two fronts. Not only does Jane find out which of the five Red John suspects has the three-dot tattoo he's looking for, but he also shares a moving, soul-baring scene with Lisbon that some fans have been wanting for a long time. But beware: Both scenes won't end the way you might expect. Plus: "Tiger Tiger" won't be the only thing burning bright before the episode is over.
      TVGuide

      It takes forever to find yourself
      But it only takes one second
      to forget who you are.