2010 Creation - Supernatural Vancouver

    Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

    • 2010 Creation - Supernatural Vancouver

      Irgendwo wurde geschrieben, dass Clif (Bodyguard J²) als Gast zur VanCon kommt, Jim allerdings nicht. Ich hab den Beitrag nicht mehr gefunden, deswegen hab ich ein neues Thema aufgemacht (aber brauchen wir ja eh, wenn demnächst die Berichte und Pics kommen)

      Hier Jims Statement zu dem Thema:

      Please don't make it sound like it's merely about money. It isn't. I have a life outside of Supernatural conventions. I have a daughter I am away from nearly a third of the year, whom I don't like to leave if I don't have to. I have bel...oved family members visiting for the first time in a couple of years. I'm doing a guest shot on another show at present. This is not the first con I've missed, I've missed quite a few--virtually all of them from the same organization, because getting on a plane and going to another city and leaving my child behind for 2-3 days is a very different thing than driving to a con on the other side of L.A. for the day, and should be compensated differently. If you're unhappy with the con's guest lineup, rather than ask me to give up my principles, consider not going. Being resented for my stand is quite saddening.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von angelinchains ()

    • Haben sich etwa "Fans" beschwert, dass Jim nicht kommen will? Ähm - hallo? Ich kann seine Argumente sehr gut nachvollziehen. Von daher lese ich echt mit Erstaunen, dass er offensichtlich genug angefeindet wurde, um so ein Statement abgeben zu müssen! Das kann ja wohl nicht wahr sein! Manche sollten sich einfach mal ins stille Kämmerlein zurückziehen und NACHDENKEN... SPN ist nett, aber es ist NICHT das ganze Leben! Mannmannmann. Zu guter Letzt kann ich Jim nur zustimmen: wenn man mit den Gästen nicht zufrieden ist, geht man nicht hin. Oder wenn man mit der Organisation nicht zufrieden ist (Oder Teilen davon - so wie ich mit dem, was einige Leute bei der deutschen Con angeht - geb ich ganz offen zu) - geht man nicht hin. Wir sind doch nicht im Kindergarten, und es besteht kein ZWANG, da hinzugehen! *kopfschüttel*
    • Da gebe ich dir völlg Recht Lunedd.

      Und auch Jim muss ich da völlig zustimmen.

      Also manche Fans sind echt durchgeknallt und elends aufdringlich und in ihrer "Sicht" eingeschränkt. Als würde Jim Beaver nur noch für seine Rolle als Bobby leben. *frust*

      Ich würde sogar sagen, manche Fans sind so weit von der Realität entfernt dass SPN über alles geht - und für jeden Beteiligten der Serie auch zu gehen hat!

      Argh. Solche Fans sind so überflüssig - die verschlechtern nur das Bild der Anderen und ziehen die auch runter.
    • Finde das sowas von unverschämt. Es gibt dutzende, aber dutzende von Schauspielern die aus Privaten bzw. Familiären Gründen keine Conventions besuchen.

      Sowas sollte man als "Fan" einfach aktzepieren und glücklich sein über diese, die auf die Cons kommen. Kann so etwas einfach nicht verstehen wie man sich sowas von daneben benehmen kann nur weil Jim mehr Zeit für seine Familie haben möchte! X( *angry*
    • Juhu Leute, bin gestern in Vancouver angekommen, geschlaucht, aber sonst alles palletti. Soll den drei Engeln für Jason gaaaaaaaaaaaanz liebe Grüße von Sabine ausrichten, an deren Laptop ich auch derzeit sitzen darf :D Contechnisch hab ich noch nix zu berichten, die Einschreibung erfolgt ja erst heute Abend. Morgen geht's dann los. Jasons Konzert findet am Freitag um 22:00 Uhr statt. Ich werd Euch, so gut es geht, über alles am laufenden halten. Bis denne!
    • ich meine ich kann ja verstehen, dass man enttäuscht ist, wenn ein SPN-Darsteller nicht zu einer Con kommt. Aber es sollte doch alles im Rahmen bleiben. Aber so wie sich Jim äußert, wurde dieser Rahmen wohl von Etlichen gesprengt. Er hat doch recht, wenn er sagt, dass er noch ein Leben außerhalb von SPN hat. Ich kann ihn da voll verstehen, für ihn ist das ein Job und nebenbei hat er eben noch Privat- bzw. Familienleben, da ist doch ganz klar, dass das auch vorgeht! Und wenn man sich nicht auf das Cast freut, welches auf die Con kommt oder dergleichen, dann bleibt man ebend zuhause.
    • angelinchains schrieb:

      Juhu Leute, bin gestern in Vancouver angekommen, geschlaucht, aber sonst alles palletti. Soll den drei Engeln für Jason gaaaaaaaaaaaanz liebe Grüße von Sabine ausrichten, an deren Laptop ich auch derzeit sitzen darf :D Contechnisch hab ich noch nix zu berichten, die Einschreibung erfolgt ja erst heute Abend. Morgen geht's dann los. Jasons Konzert findet am Freitag um 22:00 Uhr statt. Ich werd Euch, so gut es geht, über alles am laufenden halten. Bis denne!
      Danke schön! :) Und liebe Grüße an Sabine zurück! :) Wir freuen uns auf Oktober (und dann mit 2 anderen zusätzlichen Engeln, dafür ohne Steph :( )
    • Die Leute, mit denen ich bis jetzt geredet hab, machen es entweder so wie ich und gehen erst gar net zu Clifs Panel oder es ist ihnen egal. Wirklich toll findet es niemand. Denn in Spanien hat Mark Pellegrino aka Lucifer gesagt, er wartet nur noch auf den Vertrag fuer Vancouver und was is? Nix, auch haetten wir uns ueber Mark Sheppard aka Crowley gefreut. Naja, man kann nicht alles haben. Es gab aber gestern bei der Registration fuer Gold und Silver Packages Leute, die sich ne Photo Op oder ein Autogramm mit Clif gekauft haben. Viele meinten allerdings auch, es waere dann wohl ihre letzte SPN Con. Wobei Creation schon fleissig Karten fuer naechstes Jahr verkauft und als Gaeste Jensen, Misha und Jared angekuendigt sind.

      Ich hab mir gestern noch ne Photo Op mit Matt Cohen (young John Winchester) geleistet. Eine hab ich ja mit Jared, von dem man sogar noch Photo Ops kaufen kann, weil er mehr macht als Mr. Ackles. Der hat nur wieder ne beschraenkte Anzahl und seine Ops kosteten auch um 30 Dollar mehr als die von Jared. Ich sag jetzt nix dazu ausser "very fan friendly" Mr. Ackles.

      Gestern haben Sabine und ich eine Location-Tour on foot gemacht. Hihi, haben Vancouver zu Fuss abgegrast. Dabei waren wir u.a. bei "Chucks Convention Hotel", dass in Wirklichkeit ein Restaurant mitten im Stanley-Park ist und um vieles kleiner, als ich es mir vorgestellt habe. Dann waren wir noch beim Haus von Devils Trap bei dem Dean den Sohn von YED erschiesst. Gegenueber vom Hotel haben wir ja gleich die Kirche wo sie Houses of the Holy gedreht haben. Dann waren wir gestern beim Haus von "Children shouldn't play with dead things", wo Sam und Dean mit dem Professor reden und behaupten, er haette seine Tochter wieder zum Leben erweckt. Ist in Wirklichkeit ein Altersheim. Ein paar Haeuser die Strasse runter haben wir das Hochhaus von "A terrible life" und noch ein paar Blocks weiter gibt es einige Locations von "Shadows" wo Sabine jedoch meinte, ohne Auto sollten man dort nicht hin, denn die Gegend hat einen sehr schlechten Ruf.

      In Stanley-Park haben sie uebrigens auch etliche Aussendrehs von Stargate gemacht. Hihi. Ein Waschbaer lief uns ueber den Weg :D Autogramm hab ich von ihm uebrigens keines verlangt. Die Bilder folgen natuerlich sobald ich wieder zurueck bin. Unsere Tour zu Fuss hat von ca. 10 Uhr vormittags bis nach 15 Uhr gedauert, da waren wir dann wieder am Hotel. Das war's mal fuer jetzt. *bye*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von angelinchains ()

    • Danke für den Bericht AIC! *kiss1* Ich fänds wirklich toll wenn die beiden Marks nach L.A. kommen würden. Bis jetzt ist ja neben den J's nur und dieser Brock Kelly.
      Ich werd mal der Creation eine Mail schreiben und mich über die Gäste beschweren die keiner sehen will aber trotzdem kommen. Mal sehen ob ich überhaupt eine Antwort kriege. *rofl*

      Warum überrascht mich das wegen Jensen gar nicht? Der Junge muss wohl dringend Geld verdienen. Die Hochzeit hat ihn ja völlig ausgesaugt. :whistling: :D

      Aber Jay ist ja ein totales Bärchen. Ich beneide dich sooooooooooo dass du ihn schon sooo viel mal gesehen hast. *auch will* *blush*

      If I had wings and could fly, I would still walk with you
    • Die ersten Panel sind gelaufen. "Lilith" und " Young John Winchester" Kathrine ist jetzt nicht unbedingt der Knaller, aber, es war ganz lustig. Matt Cohen wie immer blendend aussehend und guter Laune. Sein Panel hat Spass gemacht. Da wir ne kleine Pause haben, hocken wir auf dem Gang. Hab nen Schnappschnuss von Richard Speight ergattert und Jason Manns haben wir auch kurz gesehen, bevor er zu seinen Photo Ops gegangen ist. Naechster ist dann Aldis. Derweil ist die Stimmung gut und es laeuft alles ziemlich easy going. Wir lesen uns.
    • Juhu, gestern gab's hier noch Aufregung, weil bei Jason Manns' Konzert ist eine aus den Latschen gekippt - lt. ihrem Arzt haette sie gar nicht fliegen duerfen, wegen ihrer Herzbeschwerden. Das Konzi war daraufhin fuer ne gute halbe Stunde unterbroche, bis die Ambulanz kam und sie wegbrachten. Aber MORGEN will die gute UNBEDINGT ja wieder kommen, wegen Jared und Jensen. Sorry, sowas geht ueber meinen Verstand. Nach Jasons tollem Konzert hatten wir dann noch die Karaoke Party mit Matt Cohen, Aldis Hodge, Katherine Boecher (Lilith) und Richard Speight jr. (der uebrigens total super singen kann). Die Veranstaltung war Hammer, ich hab ein paar geniale Schnappschuesse fuer Euch im Gepaeck! Um kurz nach zwei Uhr Morgens kamen wir dann auf unser Zimmer.

      Heute gabs ein Panel mit Frederik Lehne, da ich ihn aber schon in Birmingham gesehen hab, geb ich ihn mir nicht und auch nicht Rob Benedict alias Chuck, weil der interessiert mich nicht. Mittags hat dann das Clif seinen grossen Auftritt, alles in allem werd ich heute wohl eher Con pausieren. Iwie beiss ich mir in den Hintern nicht nach Chicago auf die Stargate Con geflogen zu sein. Iwie kommt bei mir kein Con Feeling auf, ich finde es einfach nur GAEHN. Es gibt ja echt immer nur das gleiche Proggi. Freu mich schon, wenn alles vorbei ist und ich mir die Stadt angucken und shoppen kann. Morgen stehen dann J2 aufm Programm. Heute Nachmittag gibt's noch Misha. Am Abend dann die Dessert Party. Hoffentlich nicht wieder mit dem gleichen lausigen DJ, wie voriges Jahr. Ansonsten gibt's im Moment nicht wirklich was prickelndes zu erzaehlen. Ich vermiss Euch! *lieb* *musketiere*
    • Na hoffentlich gehts der Tante wieder besser. Sowas aber auch. Wie kann man nur so leichtfertig mit seiner Gesundheit umgehen?! *kopfschüttel*

      Kein Con feeling? Du bist ja schon ein alter Hase von dem her ist ja alles routine für dich. :) Hoffentlich hast du mit den beiden J's morgen mehr Spass. Ich bin sowas von gespannt auf Clifs Panel, was der wohl zu erzählen hat. *lach*

      If I had wings and could fly, I would still walk with you
    • Meine Freundin erzaehlte mir, gleich die erste Frage war, ob er ihnen was ueber Jensen und Jared erzaehlen kann. Da kam er dann mit ner Story an, wo Jared ihm eine Schaufel Dreck ins Gesicht geschippert hat. Sag mal jetzt nix dazu. Dann wurde er gefragt, wie er zu Tinys Rolle kam. Mit ner normalen Audition, meinte er und dann ging meine Freundin, weil es uninteressant war. Ich hab kurz geguckt. Er hatte die ganze Familie dabei, inkl. Baby Enkel und der Saal war halb leer. :)