2.20 Wie es ist und wie es niemals sein sollte (What is and what never should be)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 2.20 Wie es ist und wie es niemals sein sollte (What is and what never should be)

      Dean verfolgt einen Djinn und wird von ihm angegriffen. Als er wieder zu Bewusstsein kommt, ist alles anders. Seine Mutter lebt, ist nie in einem Feuer umgekommen. Er hat eine wunderschöne Frau als Freundin – und sie ist sogar Krankenschwester! Doch zu Sam hat er alles andere als ein gutes Verhältnis, und Dean beginnt zu begreifen, dass er dem Djinn nicht entkommen ist…

      Englischer Titel: What is and what should never be
      Erstausstrahlung USA: 03.05.2007
      Erstausstrahlung D: 06.05.2008

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von black pearl ()

    • Das ist meine absollute Liblingsfolge der 2 Staffel*verliebt*

      Ja und bei der Fabrik Szene kam mir auch eine Idee zu einer FF nur muss ich die noch schreiben*rofl*
      Aber soviel sei dazu dennoch mal gesagt es ist eine Jugendfrei FF hihi.
      Und wer mich kennt weiss das das was heisst lasse ich Jen u Jay sonnst doch gerne mal leiden.
      *lol1*

      Aber zurück zu der Folge. Ich finde es echt Intressant zu sehen wie die Brüder wohl geworden wären ohne das Jagen.
      Udn wie sehr sie dies noch zusammen geführt hat. Vorallem auch wie das Jagt leben die beiden doch Beeinflusst hat.

      Dean hat dadurch ja erst die beschützer Rolle für seinen Bruder ein genommen. Und ohne das Jagen naja was soll ich sagen ich denke das
      Dean so oder so mal den Weg gewällt hätte der nicht immer ganz Legal ist, hihi.

      uUnd der Gute Sam ist ja ohne das Jagen mal echt der voll Streber. Das geht ja mal gar nicht. Da kann ich nur sagen zum glück sind sie Jäger hihi

      Aber klasse Folge und auch klasse gespielt von den beiden finde ich.
      Ich fand es nur schade das John nicht dabei war das wäre sicher mal Intressant gewessen. Ihn und die Jungs so zu sehen
      ohne den Jagt hintergrund nun *seufz*