Dark Shadows

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Und wieder hat Tim Burton (53) die Haut seines Lieblingsschauspielers weiß angemalt. Nach „Edward mit den Scherenhänden“, „Charlie und die Schokoladenfabrik“, „Sweeney Todd“ und Alice im Wunderland trägt Johnny Depp (48) in seinem neuen Streifen nun wieder die ungesunde Gesichtsfarbe. „Dark Shadows“ verarbeitet die Motivik der gleichnamigen Gothic-Seifenoper aus den Sechzigerjahren um den Vampir Barnabas Collins, die als Pionier der Serien mit übernatürlichen Inhalten gilt. Vergleichbare Produktionen der letzten Jahre sind Buffy-Im Bann der Dämonen, „Angel-Jäger der Finsternis“ oder Vampire Diaries. WEITERLESEN
      LG angelinchains

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von black pearl ()

    • Wenn Burton einen Vampirfilm macht dann sieht das halt nicht aus, wie bei Vampire Diaries oder True Blood *ka*
      Das Make-Up wird im Film aber auch nicht so aussehen wie auf dem Bild. Es ist jetzt natürlich sehr extrem, aber im Film wird das ganze dann bleich wirken und durch die stark geschminkten Konturen das Gesicht sehr kontuiert sein, wenn es nicht sogar dazu dient Teile des Gesichts eingefallen wirken zu lassen. Ich persönlich denke, dass man anhand eines Bildes den Film nicht beurteilen kann *kratz*
    • Jiph, Nessie, ganz meiner Meinung *thumps* Einem Tim Burton kann man da durchaus vertrauen, der macht entweder quietschebunte Filme wir "Charlie und die Schokoladenfabrik" oder eher düstere wie "Sleepy Hollow", wo fast jede Farbe rausgefilter wird, bis auf das blutige Rot. Nehme an, das wird hier genauso sein. Ich bin noch aus keinem Johnny und Burton-Film enttäuscht raugegangen. Der weiß definitiv was er tut! Auch wenn zugegebenermaßen Johnny so ohne Filter und Nachbearbeitung ziemlich gewöhnungsbedürftig aussieht... *shock*

      *and sometimes I feel that I should go and play with the thunder*
    • Die Filme waren ohne Frage immer sehr skuril und ich muss in der richtigen Stimmung sein, wenn ich sowas sehen will. Doch enttäuscht war ich ebenfalls noch nie und ich bin definitiv gespannt auf das neue Werk. ^^

      Ansonsten denke ich wie Samm. Gerade in dem Bereich wird soviel mit Tricktechnik gearbeitet, dass es ihm Film bestimmt wieder komplett anders wirkt, als auf dem Bild. *:)*

      Hoffentlich müssen wir nicht zu lange auf den ersten Trailer zum Film warten. *seufz*

      ~ ~ Avatar & Sig by Jimmy :love:
    • Danke für die Infos und die Bilder, Frau Kettenengel! ;) *:)*

      Ich hatte zuvor noch gar nichts von dem Film gehört/gelesen und bin nun recht gespannt. Generell mag ich die Filme von Burton sehr gerne und bin sowieso ein Johnny Depp - Fan, nur einmal hat mich das Duo derbe enttäuscht ("Sweeney Todd"... von dem Film war ich hochgradig enttäuscht... vielleicht zu "britisch" für meinen Geschmack, zu viel Splatter und eben doch nicht sooo skurril).

      Depps Maske sieht auf den ersten Blick wenig gruselig aus, aber ich denke auch, dass nach der Bildbearbeitung ein ganz anderer Effekt entstehen wird als das, was da im grellen Sonnenlicht rüberkommt. *;)*

      Da ich auch die Vorlage (Barnabas Collins...) zu "Dark Shadows" nicht kenne, muss ich mal nach weiteren Inhaltsbeschreibungen zum Film gucken. Wird auf jeden Fall im Auge behalten. *:)*
    • PalaDean schrieb:

      Danke für die Infos und die Bilder, Frau Kettenengel! ;) *:)*

      Ich hatte zuvor noch gar nichts von dem Film gehört/gelesen und bin nun recht gespannt. Generell mag ich die Filme von Burton sehr gerne und bin sowieso ein Johnny Depp - Fan, nur einmal hat mich das Duo derbe enttäuscht ("Sweeney Todd"... von dem Film war ich hochgradig enttäuscht... vielleicht zu "britisch" für meinen Geschmack, zu viel Splatter und eben doch nicht sooo skurril).


      Gerne. Hm, ich hab Sweeney Todd zwar nicht gesehen, aber nur weil ich von anderen Leuten das gleiche, wie von dir gehört hab. Mir hat zB. Edward mit den Scherenhänden sehr gut gefallen. Ich dachte zuerst, dass ST da hinein fällt. Bis ich eben die Meinungen gehört habe. Offensichtlich lag Burton hier mal daneben. *seufz*
      LG angelinchains

    • Na auf den Film bin ich auch schon gespannt, Ed. mit den Scherenhänden war sooo lange einer meiner Lieblingsfilme, auch die Musik und die Architektur des altes Hauses hat mich damals wahnsinnig beeindruckt, die Geschichte sowieso. *:)*

      Man muss aber in der richtigen Stimmung für einen Burton Film sein, bei Sweeney Todd war ich es wohl nicht, der hat mir auch nicht so richtig gefallen. Sleepy Hollow dagegen war wieder ganz meins :) Bin also auch sehr gespannt, wie der wird.

      Übrigens eine Bekannte von uns hatte keine Ahnung, was für Filme Burton macht und hat ihre Tochter nebst Freundin zu Alice mitgenommen... und sie hat sich dann darüber beklagt, dass ihre Kleine Alpträume hatte...hm... *ka*

      Ava & Sign by Klaus'Sweetheart thx
    • Erinnert vom Vampirstil etwas an Nosferatu mit Kinski *;)* Aber ich bin total gespannt auf diesen Film und hoffe das er bald in die Kinos kommt, oder zumindest ein Trailer zu sehen ist, nur Bilder reicht leider nicht, da kommt die Stimmung nicht so schön rüber.
      Burton ist einfach ein Genie auf seinem Gebiet, auch wenn sich die Geister da scheiden, ich denke entweder man mag seine Arbeit oder man mag sie nicht, so ein zwischending ist kaum möglich. Man muss wohl auch ziemlich quer im Kopf sein um es zu mögen *:D* Ich bin ziemlich quer *blush*

      Aber genau wie Tarentino Filme oder David Lynch Filme, man muss in der passenden Stimmung sein, sonst machen sie keinen Spass finde ich.
    • Uiiiii~
      wieder ein Burton-Depp-Film *___*
      Wow, sieht ja schonmal nicht schlecht aus, der liebe Herr Depp~

      Ich oute mich dann ebenfalls mal und werfe ein : "Iiiiich mochte Sweeney Todd auch!" in die Runde.
      Aber gut, wer Musicals liebt und auf Johnny Depp steht, plus gruselige trostlose Szenerie...der ist bei Sweeney Todd richtigXD
      Aber auch Sleepy Hollow, Alice und Edward haben mir supi gefallen.
      Sehe grad, dass auch Helena B.C. wieder bei ist~
      Dieses Trio kann ja garnicht schlecht sein~ :love:

      Freu mich echt schon drauf. Endlich mal ein nicht so edwardiger-twilight-Vamp, der die Welt erobern wird~ XD

      I wear black, until I find something darker. Set by me~ *blush*

      Lg Jitensha