3.05 The Reckoning

    • 3.05 The Reckoning

      “THE VAMPIRE DIARIES” — (8:00-9:00 p.m. ET)
      “The Reckoning” (sptv050769 Content Rating TBD) (HDTV)

      A SENIOR PRANK NIGHT TO DIE FOR — Despite all that has happened, Caroline (Candice Accola) is determined to see that Elena (Nina Dobrev), Bonnie (Kat Graham), Matt (Zach Roerig) and Tyler (Michael Trevino) all enjoy a traditional Senior Prank Night before the school year begins at Mystic Falls High School. However, when uninvited guests show up, it doesn’t take long for the evening to take a deadly turn. Damon (Ian Somerhalder) convinces Jeremy (Steven R. McQueen) that he can use his new connection to the other side to help find a way to defeat Klaus (Joseph Morgan). Finally, Klaus deepens his hold on Stefan (Paul Wesley) and uses him for increasingly violent and dangerous purposes. John Behring directed the episode written by Michael Narducci (##305).

      Source: CW
      LG angelinchains

    • Achtung Spoilergefahr!!!

      Alder Vadda was für ne Folge. Die Folge hat echt alles bisherige an Spannung hochhaus übertrumpft!!!
      Da gings ja schon zu Anfang richtig ab, schon in den ersten 10 Minuten sind Klaus und Elena sich begegnet und der ganze Ärger ging los.

      Der arme Tyler, was der aber auch immer mit machen muss....war ja klar das Klaus gleich seinen Standpunkt festlegt und Tyler kurzerhand zu seinem ersten Hybriden macht. Ich hätte allerdings gerne gesehen wie Rebekah und Caroline sich gegenseitig an die Gurgel springen, das hat man ja nicht wirklich gesehen, schade eigentlich. Zum Schluss geht zum Glück alles gut aus, einen Moment hat ich aber echt Angst um Tyler, der hätte mir in der Serie doch schon sehr gefehlt....Caroline und er sind aber auch echt ein total goldiges Paar.

      Nun zu Rebekah...man ich kann und werde sie nie leiden können :pinch: Als Rebekah auf dem Handy gesehen hat, dass Elena ihre Kette hat, war natürlich auch gleich klar, dass sie wieder ausrasten wird. Man man die is vielleicht launisch, die is ja noch schlimmer als Klaus *lach*

      Nun zu Matt, der wird mir langsam aber sicher immer unsympathischer, der is nur noch auf nem Emo Trip und bemitleidet sich die ganze Zeit selbst...dann versucht er sich auch noch im Pool zu ertränken, nur damit er seine dumme Schwester wieder sieht. Kann ja sein, dass er seine ganze Familie verloren hat, aber Vicky hat ihm doch sowieso nur Ärger und Kummer beschert. Ich finde er ist ohne sie viel besser dran *:(*
      Als Bonnie und Matt miteinander geredet haben ist mir der Gedanke gekommen, dass die beiden auch ein echt schönes Paar abgeben würden... *blush*

      Klaus hat mal wieder gezeigt wie evil er wirklich ist, was ihn für mich nur noch attraktiver gemacht hat *lach* *blush* Jaja ich steh auf böse Jungs wie Klaus *lach1*
      Das er ausgerechnet Stefan auf Elena angesetzt hat hat man ja schon in der Promo gesehen, dass Stefan sich dann aber doch so gut wehrt wie er nur kann fand ich schon erstaunlich. Da wird Klaus bestimmt kurz ganz schön geschockt gewesen sein, dass Liebe so viel ausmachen kann. Dann dachte man doch tatsächlich Stefan kann dem Zwang von Klaus trotzen und dann wars doch wieder nichts. Klaus hat kurzerhand Stefans Schalter umgelegt, dass der nichts mehr fühlen kann *hyst*

      Na wär hätte gedacht, dass Anna doch noch eine so wichtige Rolle spielen wird...war ja eh klar *:D*
      Da wusste die Liebe natürlich gleich wo Michael ist und vor allem wer er ist. Kurzerhand wurden all meine Vermutungen über den Haufen geworfen und Michael stellte sich weder als Vater von Klaus heraus noch als normaler Vampirjäger....nein sondern als ein Vampir der Vampire umbringt....soll er sich selbst doch auch gleich pfählen *lach*

      Überraschuuuung!!! Elenas Blut ist die Lösung für das Hybrid Problem...da muss ich meinen Hut ziehen vor den Schreibern von Vampire Diaries, das war wieder mal total um die Ecke gedacht und kam sehr unerwartet *thumps*

      Nun zu Elena und Damon...oh man ich hab Damon noch nie soooo süß erlebt, da ist mir Herz richtig in Fahrt gekommen *blush*
      Ich werd langsam immer mehr zu einem Delena Fan :love: Damon war so süüß, wie er sie als strahlender Ritter aus dem Krankenhaus herausgetragen hat und sich dann um sie gekümmert hat. Und als er ihr dann auch noch versprochen hat, dass er sie nie verlassen wird, da wars um mich geschehen *blush* :love:

      Im großen und ganzen war das eine echt hammermäßige Folge und ich kann mir im Moment eigentlich gar nicht so recht vorstellen, wie sie das noch toppen wollen. Doch das dachte man ja bei anderen Folgen auch schon und die Schreiber von VD haben es ja bisher immer wieder geschafft uns in den Bann zu ziehen, da freu ich mich natürlich jetzt schon total auf die nächste Folge *seufz*


      ~ Ava & Sig by me ~
    • Spoiler, aber sowas von!


      Zu Beginn stelle ich mal die Frage in dem Raum, wie es sein kann, dass Vampire Diaries mit Beginn der Staffel es schafft sich von Folge zu Folge zu steigern? Grandios! Ich hoffe nur sehr stark, dass die Serie diese Spannung beibehält und sein ganzes Pulver nicht schon am Anfang verschießt, so dass es zum Ende der Staffel hin nicht mehr spannend ist *seufz*

      Klaus ist zurück in Mystic Falls und es bleibt nicht lange aus, dass er hinter Elena her ist und da trifft es sich doch gut, dass Prank Night in der Highschool ist und er sich dort ein wenig austoben kann. Rebekah ist wieder mit dabei und ich verfalle in verzweifeltes Seufzen, weil ich der ihren Launen einfach nicht standhalte. Wie H50 Lover schon schrieb, Klaus ist auch launisch, aber seine Schwester übertrifft ihn. Nun ja, ich habe nach der letzten Szene Hoffnung, dass Rebekah uns ganz schnell wieder verlässt. Ich wünsche es mir zumindest *:D*
      Klaus scheint zuerst darauf aus Elena endgültig zu töten, doch er weiß wieder mehr als alle anderen und schmiedet einen Plan um alle hinters Licht zu führen. Zuerst lässt er Tyler sein Blut trinken und tötet ihn, um ihn in einen Hybrid zu verwandeln. Erster Schockmoment! Ich sah Tyler schon sterben. Dann zwingt er Stefan dazu bei Ablauf eines 20 Minuten Timers Elenas Blut zu trinken, bis sie tot ist. Schockmoment zwei! Schockmoment 3 folgte zugleich, als Matt sich im Pool der Schule ertränkt um Kontakt zu Vicky aufzunehmen. Dumm, einfach nur dumm. Ich kann es irgendwo verstehen, dass er sich alleine fühlt, aber auf der anderen Seite nervt es was *kratz* Aaaaber ich denke die Nahtoterfahrung diente nicht nur dazu Vicky zu sehen und zu helfen. Bonnie sagt ihm am Ende, dass er sich nicht verpflichtet fühlen muss, sich in Gefahr zu begeben um zu helfen. Doch seine besten Freunde und Menschen, die er liebt sind alle darin verwickelt und ich denke kaum, dass er tatenlos dabei zusehen will, wie sie immer wieder in Lebensgefahr geraten. Dafür ist jetzt Alaric aus dem Hauptcast der Einzige, der nicht Übernatürlich ist. Ich meine, Jeremy und Matt sehen jetzt Geister und das ist nicht gerade normal *ka* Das kann übrigens noch interessant werden, da Matt sicherlich alles daran setzt Vicky zu helfen und es wohl zur Konfrontation mit Jeremy kommt, der ja mit Anna kommuniziert, die ihn vor Vicky warnt.
      Jeremy hat in dieser Folge ja auch endlich mal wieder was zur Fortführung der Handlung beigetragen. Über Katharinas Methoden Jeremy dazu zu bringen zu helfen kann man sicherlich wieder diskutieren. Die Frau sollte langsam mal lernen, dass sowas eventuell besser funktioniert, wenn man mal nett nachfragt ^^ Kommen wir aber nochmal zurück zu dem Geschehen in der Highschool. Überraschung!! heißt es als rauskommt, dass Klaus schon längst weiß, was schief gelaufen ist mit den ersten Versuchen aus Werwölfen Hybrids zu machen. Die Lösung ist Elenas Blut! Okay, moment mal! Große Fragezeichen in meinem Kopf... Wusste Klaus das von Anfang an? Denn er erzählt von der Urhexe, die den Fluch auf ihn gelegt hat und ihn in sämtlichen Punkten angelogen hat. Hat er eingeplant, dass Elena nie wirklich stirbt und hat Stefan die ganze Zeit an der Nase rumgeführt? Alles um wieder nach Mystic Falls zurückzukehren um an Elenas Blut für seine Hybrids zu kommen? Ich bin sehr, sehr, sehr gespannt auf die Auflösung.
      Sehen wir das Positive darin: Tyler stirbt nicht und wird mit dem Trinken von Elenas Blut zum ersten von Klaus erschaffenen Hybrid. Caroline macht sich Sorgen, doch er verkündet, dass er sich nie besser gefühlt hat und, dass das Jahr großartig wird. Finde ich am Ende der Folge leider etwas unpassend, dass Tyler das sagt und einen freudigen Moment mit Caroline hat, weil es einfach zur ganzen Situation nicht passt *angst* Was ich süß fand war, dass Damon zu Elenas Rettung kommt und Klaus doch tatsächlich damit vertreibt, indem er erzählt, dass Michael weiß, dass er in Mystic Falls ist. Es wird sicherlich noch sehr interessant zu erfahren wer genau Michael ist. Was wir nun wissen ist, dass er ein Vampir ist, der andere Vampire jagt und Katharina und Jeremy dabei sind ihn aus seiner Gruft - gefunden haben sie ihn ja schonmal - zu befreien. Das kann allerdings auch böse für alle enden. Hoffen wir, dass er es dann wirklich nur auf Klaus und Rebekah abgesehen hat. Wobei ich als Klaus Fan ja hoffe, dass dabei nur Rebekah drauf geht *:D*
      Damon rettet also Elena, die nun endlich begreift, dass sie Stefan verloren hat, besonders nachdem Klaus ihn dazu zwingt seine Gefühle abzustatten. Das bringt uns in den nächsten Folgen sicherlich einiges an Ärger, denn Klaus hat Stefan als Aufpasser dagelassen *wah* *wah* Nur für wen wird sich Elena entscheiden? Wird sie doch wieder zu dem naiven jungen Mädchen, dass Stefan versucht zu retten, oder akzeptiert sie, dass Stefan nicht mehr der selbe ist und lässt Damon endlich in ihr Herz?
      Beste Sprüche kamen in dieser Episode von Klaus, ich habe einige Male sehr geschmunzelt, dicht gefolgt von Damon :love:

      Ich bin jetzt schon wieder gespannt auf die nächste Episode von Vampire Diaries und sehr gespannt, ob die Serie mal einen Gang runterschaltet, oder so weitermacht wie bisher und sich weiter steigert *thumps*
    • Mm eigentlich kann ich nach den Reviews von euch gar nicht mehr viel hinzufügen. *:D* Höchstens, dass ich mich freue auf Michael, weil er ja echt gut als Vamp-Vamp-Hunter sein muss. Dann bin ich heil froh, dass Tyler überlebt hat und das es endlich in Sachen Delena weiter geht. Und zwar so weiter geht, dass ich sie momentan für ihre Entscheidungen wohl nicht verurteilen kann. *yeah* *thumps* Stefan jetzt bad bad bad - ist super! Ich hoffe er bekommt später noch nen neuen Loveinterest. *aww* und Damon als er meinte, er wird Elena nicht mehr verlassen so *squeee* Grandiose Folge :love:
      *Icon made by bel_perdente @ livejournal