3.06 Smells Like Teen Spirit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 3.06 Smells Like Teen Spirit

      THURSDAY, OCTOBER 20

      "THE VAMPIRE DIARIES" - (8:00-9:00 p.m. ET)

      "Smells Like Teen Spirit" (Content Rating TBD) (HDTV)

      WELCOME BACK, SENIORS - On the first day of their senior year, Elena (Nina Dobrev), Caroline (Candice Accola), Bonnie (Kat Graham) and Matt (Zach Roerig) are still reeling from recent events, while Tyler (Michael Trevino) seems to be enjoying everything a little too much. Damon (Ian Somerhalder) is annoyed by a new houseguest, and everyone is surprised by the arrival of a new student in Alaric's (Matt Davis) history class. Matt asks Bonnie for help when he realizes he made a serious mistake. Meanwhile, Stefan (Paul Wesley) continues to carry out his latest assignment from Klaus (Joseph Morgan, who does not appear in the episode). Steven R. McQueen also stars. Rob Hardy directed the episode written by Julie Plec & Caroline Dries (#306).
      LG angelinchains

    • *reinschleich* *in die runde guck* Oha! Das war ja wieder eine Folge *faint*

      Ab jetzt gilt: Achtung Spoiler!

      Elena ergreift also endlich die Initiative und will sich selber beschützen können. Die ersten Versuche an der Trainingspuppe sehen noch nicht so gut aus, aber dann am Ende der Folge *wah* Klein Elena rammt Stefan mal eben paar Pfähle in den Körper. Ich mag die toughe Elena! You go girl! *thumps* Bei Stefan weiß ich einfach nicht, was ich von dem ganzen halten soll... Manchmal habe ich das Gefühl, er fühlt wirklich nichts mehr und manchmal denke ich er hat Klaus mal wieder betrogen und spielt nur nichts mehr für Elena zu empfinden. Aber ob Stefan wirklich so stark ist um Klaus' Manipulation zu widerstehen? *seufz*
      Matt hat mich wieder ein wenig aggressiv gemacht. Wie schon in der Folge davor. Irgendwie scheint der Junge mit dem, was er angreift immer kläglich zu scheitern. Diesmal versucht er sich an Hokuspokus um Vicky mehr Kraft zu verleihen, damit diese den Auftrag einer Hexe erfüllen kann. Die Hexe scheint einiges auf dem Kasten zu haben, denn Vicky wirkt eingeschüchtert. Spekulation meiner Seite, da die Hexe von Vicky verlangte Elena zu töten: Die Originalhexe versucht jetzt auch aus dem Jenseits Klaus das Leben schwer zu machen. Mir stellt sich da erneut die Frage: Was hat der Mann nur getan, dass die sooooo sauer auf den ist? *kratz*
      Mein Kopf raste dann leicht Richtung Tastertur, als man am Ende erfährt, dass Matt mit seinem kleinen Hokuspokus anscheinend nicht nur Geistervicky eine gewisse Kraft verliehen hat, sondern auch sämtlichen anderen Geistern. Ich habe nicht schlecht gestaunt, dass am Ende der Folge noch ein alter Bekannter zurück war: Onkel Mason *shake*

      Wo wir gerade bei Familie Lockwood sind: Tyler hätte ich so treten können! Der Doof wird wieder zu dem Tyler aus Staffel 1, den ich nicht sonderlich mochte. Zumindest deutet alles daraufhin und wer ist NATÜRLICH mal wieder mit daran schuld: Rebekah *heul* Ich muss gestehen, dass ich Rebekah in dieser Folge nicht so nervig fand, wie davor. Desweiteren finde ich, dass Claire Holt ihre Sache gut macht. Würde sie das nicht, dann wäre Becky wohl nicht so nervig...
      Eigentlich war ich ja bei Tyler. Ich bin gespannt, wie das noch weitergeht. Caroline sagt ja, dass man mit Klaus' Blut im Körper nicht einfach zum Hybrid wird, sondern eine Art Sklave von Klaus *bäh* Mag ich nicht, finde ich doof, weil dadurch ist Klaus dann nicht mehr der Böse, der aus Einsamkeit böse ist, sondern eher wieder nur böse *rofl* Ich mochte doch diesen kleinen Einblick ins Klaus Gefühlswelt am Ende der fünften Folge. Er wirkt so verloren und ich dachte ich würde das mit der Hybridarmee nicht mehr als ganz so böse empfinden *lach1*

      Beim Thema böse komme ich auf den Moment als in meiner Twitter Timeline alle nur noch zu Großbuchstaben fähig waren. Kathrine hasst Klaus so sehr, dass sie Mikael von den Ketten befreit, da dieser behauptet, dass ER Klaus töten kann. Frage: Ist er sich sicher? Kann er ihn wirklich auch als Hybrid umbringen? Oder entpuppt sich Mikael nachher machtlos, da er Klaus nur als Originalvampir umbringen konnte?
      Kathrine, naiv oder vielleicht auch schon eher dumm wie eine Scheibe Brot, befreit Mikael von seinen Ketten und Kathrine fragt, von was er sich denn nun ernährt.
      AHHH! GROSSBUCHSTABEN-ALARM! MIKAEL IST FREI, RETTE SICH WER KANN!! *wah* *gnight*
      Rette sich, wer kann... kam für Kathrine zu spät, denn Mikael hat eine Vorliebe dafür andere Vampire auszusaugen. In Nessas Kopf: Jaaaaa! Andere Vampire aussagen, aber sich für was Besseres halten als Klaus *vogelzeigen* Pfft! Wovon träumst du Nachts, Mikael! Die Frage auf deren Antwort ich voller Aufregung warte ist: War es das für Kathrine, oder ist sie wie Unkraut und kommt immer wieder? *kratz*

      Das war wirklich wieder eine ereignisreiche Folge und ich denke wie jede Woche: Es kann in der nächsten Folge einfach nicht noch besser werden! Ich lasse mich dann nächste Woche gerne wieder eines Besseren belehren und freue mich schon *yahoo* Bleibt nur zu hoffen, dass wenn es so weiter geht, dass ich am Ende der Staffel keinen Herzinfarkt habe *:D*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nessajajaa ()

    • Spoiler, aber ganz gewaltig! nur lesen, wenn schon gesehen! *;)* *:D*
      hier kommt die zweite Review gleich auf dem Fuße!!!


      Hmm, also ich muss mal wieder sagen, obwohl das hier ja nur ne Teenieserie sein soll, und ich mit meinen Jährchen partout nicht mehr zur Zielgruppe gehöre: Diese Serie macht enorm viel Spaß beim Gucken! Von den ganzen Serie, die ich gucke, ist es das absolute Highlight! Ich habe selten eine Serie gesehen, wo man merkt, dass es allen Beteiligten wichtig ist, dass sie in sich schlüssig daher kommt, aber nichts desto trotz immer wieder unvorhersehbare Wendungen hat. So wird es nie langweilig, wenn man sich auf so eine Achterbahnfahrt einläßt! Und obwohl ich im RL ein echtes Weichei bin, was diese Schaugeschäfte angeht, bei TVD sitze ich gerne in so einem Ding!!!! :love:

      So, nun aber mal losgelegt!
      Unsere Klausfraktion hier auf dem Board muss nun ganz tapfer sein, Klaus ist allein auf Tour, irgendwo... jedenfalls taucht er in der Folge nicht auf und so hat Damon wieder die besten Sprüche abbekommen: Mein Lieblingsspruch, bzw. Lieblingswort von nun an: "Barbie Klaus" für Rebekah. *lol1* *rofl* Sehr schön und so treffend!

      Davon ab, wir befinden uns am ersten Schultag nach den Sommerferien und unsere wohlbekannte Clique ist im Begriff zu den "Seniors" zu wechseln. Doch es gibt einige Neuerungen: Elena hat sich schon recht früh vor der Schule mit Ric zum Vampirbekämpf-Training getroffen. Mit dem Resultat, dass sie noch zu schwach ist, um wirklich Schaden anzurichten, sie muss also ins Fitness-Studio.

      Matt redet im Auto mit Vicky, was so aussieht, als ob er Selbstgespräche führt. Vic möchte zurück, an Matts Leben teilhaben.
      Er möchte sie auch zurückhaben, weil er so einsam ist. Das bewegt ihn später, einen gravierenden Fehler zu machen, indem er in einer Seance (?) Vic hilft, in die wirkliche Welt zurückzukommen und da ihr Unwesen zu treiben. Anna hatte also immer recht, wenn sie zu Jer gesagt hat, dass Vic nur Darkness um sich herum hat.

      Tyler ist durch die Hybrideigenschaften oder Einflüsse sehr gut drauf und genießt sein Leben in vollen Zügen. Ist neugierig, was noch alles so kommt, entpuppt sich aber auch als Gefahr für unsere kleine Gruppe um Elena, weil er auf einmal durchblicken läßt, dass er Klaus ergeben ist! Das sind dann immer die kleinen feinen Überraschungsmomente, wo man vor dem PC sitzt und denkt: Whaaaat? Nee, ne? Immer wieder klasse gemacht! *thumps*
      Ich glaube, ich möchte nicht mit Tyler tauschen, da kommt noch was auf ihn zu! *shock*

      Gut fand ich auch den Teil, wo Elena auf der Party betrunken spielt um Stefan zu linken. Das macht sie so gut, dass alle anderen auch gleich drauf reinfallen. Höhepunkt ihrer "gespielten" Betrunkenheit- sie läßt sich vom äußeren Gelände der Tribüne fallen und Stefan fängt sie auf! Wobei mir nicht ganz klar ist, ob er das jetzt Elena zu Liebe tut, weil er sie ja immer noch liebt oder weil er die Order hat, auf das "human bloodbag(!!!)" wie er sie genannt hat, auf zu passen.

      Jedenfalls kann so dann im Anschluss Ric Stefan niederschiessen und aus dem Verkehr ziehen! Elena und Stefan befinden sich schon im Auto von Ric, während der noch Utensilien verstaut. Auf einmal tritt Vicky auf den Plan, und sie führt nichts Gutes im Schilde. Nachdem sie Matt nach der Beschwörung "aus Dank" niedergeschlagen hat, vorher noch verraten hat, das sie es auf Elena abgesehen hat, weil Klaus daran gehindert werden muss, weiter Hybrids zu züchten, will sie jetzt genau das in die Tat umsetzten und Elena töten! Sie legt unter dem Auto Feuer und es sieht ziemlich ernst aus, weil die Scheiben von Rics Auto verstärkt zu sein scheinen. Stefan wird kurz wach und rettet praktisch so die Situation, indem er kurzerhand und halb im Trance die Scheiben eintritt, sodass sie hinaus können!
      Unterstützt wird das Ganze von Bonnie, die zusammen mit Matt versucht, Vicky wieder da hin zu befördern, wo sie hingehört: Ins Reich der Toten!
      Das sieht endlich auch Matt ein, der nun Zeit hat, sich von seiner Schwester zu verabschieden. Da tat er mir übrigens direkt mal leid, weil das war echt traurig mit anzusehen, wie er sie gehen läßt!

      Wer jetzt glaubt, alle Gefahren in MF sind beseitig oder erstmal vom Tisch, der hat die Rechnung ohne die Schreiberlinge gemacht, neue Gefahren lauern in Form von dem von Kat wiederbelebten Vampir, de Vampire jagt und sich gleich mal über Katherine hermacht. Ja,ja, wer sich in Gefahr begibt, der kommt darain um, man gut, dass manche schon tot sind und nichts zu befürchten haben!

      Noch spannender und so richtig gemein finde ich allerdings die Sache mit dem Cliffhanger: Damon bekommt Besuch von...tara: Onkel Werwolf Mason!!! und nachdem der Damon so richtig mit Schmackes durchs Haus fliegen läßt und der bewußtlos zusammenbricht, kommt noch der vielsagende Spruch über Masons Lippen: " This gonna be fun!" - jiph, fragt sich nur für wen!

      Und das macht mich nun wiederum total kribbelig,man könnte auch sagen: " Round two" ist eingeläutet! *shock*

      Ach eins habe ich ja noch vergessen zu erwähnen, ich bin eigentlich kein Delenafan, aber was Nina und Ian da immer auf den Schirm zaubern, wenn sie Szenen zusammen haben, da legst dich nieder, das knistert soooo intensiv dass man da glatt auch die Marshmallows rausholen könnte und sie über dem Feuer rösten könnte.... Echt klasse anzusehen! Und ich meine jetzt nicht die imaginären Marshmallows!!!! *:D* *;)*

      *and sometimes I feel that I should go and play with the thunder*
    • Oh ja, Samm! Du hast so recht mit dem, was du zu Ninas und Ians Performance geschrieben hast. Ich bin auch immer wieder ganz verzaubert und mein Herz war bei der Szene wo sie sich nach Elenas Gewichttraining gegenüberstanden am hüpfen, weil es so geprickelt hat. Der eine Moment als es ausgesehen hätte, als würden die beiden sich küssen... ich habe echt die Luft angehalten :love:

      Ach ja: ich habe es gut überstanden, dass Klaus in der Folge nicht dabei war *rofl*
      Aber das ist das tolle an der Serie. Ich meine, Cast und Crew sind so gut, dass ich immer Spaß habe an der Serie und es mir immer wieder den Atem raubt, egal wer in der Folge auf dem Bildschirm zu sehen ist *ja* Klaus, beziehungsweise Joseph Morgan, hat sich mit seinem schauspielerischen Können aber einfach einen Platz in meinem Serienjunkie-Herzen ergattert *seufz* So erging es mir am Anfang ja auch mit Damon *heart*
    • Jiph, die sind echt alle große Klasse, nicht um sonst ist das mein aboluter Lieblingscast, ich mag sie einfach alle!
      DIe machen ihre Sache wirklich gut, die verstehen ihr Handwerk, kann man echt nicht anders sagen! *thumps* :love:
      Und ich habe das Gefühl, in der dritten Staffel legen sie alle nochmal eins drauf! *;)* *:D*

      *and sometimes I feel that I should go and play with the thunder*
    • Folge gesehen und bereit für ne Review *:D*

      Also Damon war suuuper! Ich mochte wie er mit den Situationen umgegangen ist. Irgendwie ist er im Laufe der Staffel erwachsen geworden. Seine liebe/Treue zu Elena ist einfach Herz-Schmerz pur. Elena ist die Starke, was aber auch schon die ganze Zeit zu sehen war. Find es gut, dass sie sich der Herrausforderung "Stefan" stellt und nicht aufgibt. Wobei sie glaub ich teilweise ganz schön von Damon abgelenkt wird. Ich bin gespannt, wie lang das noch gut geht.

      Bonnie hat alle Hände voll zu tun das zu richten, was Matt verzapft hat. Ich hoffe Bonnies Power reicht aus, um irgendwie das Gleichgewicht wieder herzustellen.

      Das Anna nun auch zurück ist find ich gut. Vicky war ja evil und so stört es mich weniger, wenn sie jetzt nicht mehr da ist, obwohl die Matt Szenen mit ihr toll waren. Onkel Mason *faint* *wah* weg mit ihm! Hoffe Damon kann ihm auch ein weiteres Mal in den Hintern treten.

      Kathrine *oi* die tat mir auch etwas leid, war auch etwas sehr naiv. Obwohl ich finds geil, dass Mikael von Vamps sich ernährt. Deswegen ist er auch so gefährlich. *ka* Keine Ahnung, ob er auch Hybrieden töten kann dadurch, ich hoffe es ja sehr. Btw. Erzengel Vamp Mikael vs. Lucifer Klaus *muhaaaaaa* *wippe*

      Stefan und Rebekah fand ich solide gut *thumps* Eigentlich sollen sie ja aufpassen und die anderen beschäftigen, aber irgendwie hab ich den Eindruck, dass die anderen es schaffen sie hin und her zu scheuchen und sie wirklich alle Hände voll zu tun haben mit aufpassen.

      Tyler der durch das Blut von Klaus jetzt eine tiefe Verbindung zu diesem hat ist ja fast schon so wie bei True Blood *lach* Wäre aber für den Charakter schade, wenn er für immer an Klaus gekettet ist, so wie es momentan zumindest ausschaut. Ich hoffe sie finden noch einen Weg diese Ketten zu sprengen.

      Btw. kann Rebekah auch andere Vampire compeln? *kratz* Oder ist das nur die Gabe von Klaus.

      Äm ja geniale Folge *:D*
      *Icon made by bel_perdente @ livejournal