Angepinnt Castiel Firestorm: Is He Dead or Alive?

    Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

    • Castiel Firestorm: Is He Dead or Alive?

      n Friday’s action-packed episode of Supernatural, a possessed Castiel got swallowed up by some black hole/hellmouth hybrid, leaving behind nothing but a soggy trench coat. Sam, Dean and Bobby were quick to pronounce their buddy DOA, and now, so is executive producer Sera Gamble.

      In the following Q&A, Supe‘s fearless leader confirms that Cas is in fact dead, but she also hints that viewers have not seen the last of his portrayer, fan favorite Misha Collins. READ FULL ARTICLE HERE


      'Supernatural' E.P. Sera Gamble on Misha Collins' return, Dean's Season 7 secrets, and more
    • Ok, ich oute mich, dass ich ja schon wieder genervt bin und ich endgültig Menschen bei Twitter und Facebook aussortiert habe, gerade wegen der Diskussion um Castiel. Warum denn bitte das große Geheule? Wenn Cas tot ist, ist er tot. Wenn Misha in der Serie nicht mehr dabei ist, dann sollten einige einfach mal lernen damit zu leben *hyst*
      Ich mag Misha ja auch gerne, aber trotzdem mache ich jetzt kein Drama. Misha macht bestimmt seinen Weg und sucht sich andere Rollen. Außerdem hat er in Barcelona bei der Rising Con selber gesagt, dass er sich freut dadurch jetzt mehr Zeit für seinen Sohn zu haben. Da sollen sich die Fans doch einfach mal drüber freuen.

      So sehr ich SPN mag, umso mehr kann ich nur immer wieder den Kopf darüber schütteln um was manchmal ein Wind gemacht wird. Wodka, bitte! *frust*

      Sorry, aber das musste jetzt einfach mal raus *blush*
    • *hyst* Ich kapiere es einfach nicht, warum zum Palpatine..(ops, falsches Fandom, sorry)... ähm ich meine Luci manche so tun, als würde Supernatural ohne Castiel nicht funktionieren?
      Supernatural = brothers Winchester on the hunt.......oder etwa nicht?
      Jede andere Figur, sei sie noch so beliebt ist Beiwerk, dass die Geschichte mit ausgestaltet, aber essentiel sind alleine Sam und Dean, was ist jetzt daran nicht zu verstehen, oder neu? :cursing: Darauf bassiert die ganze Story seit über 6 Seasons, wie kann man das nicht bemerken als "Fan"?

      Um es mal drastisch zu sagen und an einem anderen Beispiel zu zeigen: Batman und Robin sind klasse, aber Batman solo ist ebenfalls genial, und so hat es schließlich begonnen, und funktioiniert auch immer noch.
      Aber Batman ohne Alfred als Faktotum und quasi Ersatzvater.....das ist fast ein Desaster und geht nicht. Der Fledermausmann kann ja nicht mal kochen. *:)*

      Ich glaube das werden anstrengende Wochen im SPN Fandom. *:(* Schade.
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Huntress ()

    • i actually wrote a bit longer reply but then again, why to bother? im tired of 'crying about cas' or 'cas's fans are not real spn fans' comments. lol, how real are dean's and sam's fans then? :pinch: how many of them are watching show only coz of show is being awesome and not only coz of jensen and jared are looking awesome?
      not every castiel fan is bishin and crying all over internet about cas being gone. i love spn and castiel is my fav chara but nvm if cas is there or not i still watch the show coz it's the show what i like. i do have admit that i am pretty disappointed about way cas left..i think he deserved something better but that's me.
    • @cas79 wo steht bitte oder wer behauptet bitte, dass dies DAS Ende von Cas war? Niemand. Und Sera Gamble selbst sagt, er kommt wieder, wenn die Zeit reif dafür ist. Natürlich werden sie noch nicht verraten WANN das sein wird. Also abwarten und nicht die Sache abhaken!

      Inwieweit Fans von Castiel bzw. Misha Collins richtige Fans der Serie sind und inwieweit nicht, darüber ließe sich eine Abhandlung schreiben. Fakt ist, dass die Serie über die Winchester Brüder handelt. Immer schon gehandelt hat. Ich trau mich zu behaupten, dass wir hier im Forum wirklich eingefleischte Fans der Serie als solches sind und nicht nur gucken, weil Jared und Jensen gut aussehen. Die Fans gibt es sicher, sie sind aber nicht in der Mehrzahl, auch das traue ich mich zu behaupten. Und Aussagen zu verallgemeinern und jetzt ne Castiel gegen Dean/Sam Front aufzubauen find ich einfach kindisch. Wir sind erwachsene Leute, man sollte Spaß an der Serie haben und sie nicht sezieren bzw. nicht voreilige Schlüsse ziehen. Just my two cents. *seufz*
    • @aic
      where did i say that cas died or that i believe that he is dead? i said 'way he LEFT' and 'cas being GONE'. about me being disappointed about way he left, yes, i've expected something better and not just like *cut* and cas is gone.

      i wrote my reply after reading article you've posted and after reading some comments i saw under that article. every person watch some show coz of their own reasons. they have their reasons and their opinions same as i have mine. i am simple one spn fan and that's it.


      i should write on my language and dean74 should translate for me. *:D* sometimes i really can't explain what and how i mean. grrr *frust*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cas79 ()

    • Wenn du schreibst "he deserve better than that" dann heißt das für mich auf Deutsch, er hat ein besseres Ende als das verdient. Ergo schlußfolgere ich daraus, dass du das mit dem Ende von Cas "wörtlich" meinst. Also sein Ende in der Serie.

      Sicher sieht jeder die Serie aus seinen eigenen Beweggründen. Ich kann mich nur sehr gut an jene Zeit erinnern, an denen Cas als Hauptfigur neben den Brüdern ins Leben gerufen wurde und die Proteststürme, die es damals gab. Von daher .... Die einen schreien als er in die Serie eingeführt wurde, jetzt flennen die anderen, weil er "rausgeschrieben" werden soll bzw. weniger zu sehen sein soll. Sicher trifft es einen, wenn sein Lieblingschara rausgeschrieben wird. Aber hey, das ist ne Serie und nicht das Real Life. Manche Castiel Fans tun so, als würde hier jemand tatsächlich zu Grabe getragen. Viele von ihnen wollen die Serie jetzt nicht mehr gucken, dass sind dann meiner Meinung nach diejenigen, die nicht als Fans der Serie an sich zu verstehen sind. Viele kannten Supernatural vor Castiel überhaupt nicht. Wenn man von Anfang an dabei war, also vom Tag X der Serie, dann ist man mit ihr mitgewachsen. Quereinsteiger, tun sich da vielleicht schwer. Und es gab halt ein Serienleben VOR Castiel. Deswegen fällt es etlichen Fans leichter, seinen Abgang zu verschmerzen.

      WAS wäre ein "anständiger" Abgang für Castiel? Ne Explosion, wie in Season 5? In Feuer aufzugehen? In den Sonnenuntergang zu fahren? Keine Ahnung, was "würdevoll" ist oder den Erwartungen der Fans entspricht. Haben sich Castiel Fans schon mal Gedanken darüber gemacht, dass es Misha selbst war, der darum gebeten hat, weniger oft zu sehen zu sein, um mehr Zeit für sein Kind zu haben? Sind Fans, die das nicht respektieren nun keine richtigen Fans? Sollte sich ein richtiger Fan nicht mit seinem Serienliebling darüber freuen? - Hat hier ja schon jemand geschrieben.

      Und wenn man Supernatural kennt, dann weiß man auch, dass nichts so ist wie es scheint. Wer weiß, was sie uns noch präsentieren und ob Misha nicht als Leviathan Oberlord zurückkehrt? Sind die Fans jetzt eigentlich nur Castiel Fans und nicht Misha Fans? *ka* *kratz* Ich bin schon verwirrt. *wasnt*
    • Dem kann ich nur zustimmen.

      Ich fand es logisch für die Leviathane als Wassermonster, dass sie Cas' Vessel ins Wasser gehen lassen. Und Dean hat sogar geweint! Wann hat er denn, mit Ausnahme von Sam's Tod, mal wirklich geweint? Ich meine schon, dass das ein sehr, sehr würdiger Abgang war für eine Figur die die Macher sicher auch als wichtig angesehen haben.

      Und bei Supernatural ist ja nun mal niemals ein Abgang endgültig. *:)*
      [IMG:http://i201.photobucket.com/albums/aa13/metalamazon/samdean-1.jpg]
      "Jerk!" - "Bitch!"
      Ava and Sig thanks to sp-studio.de
    • Meine Meinung dazu ist die, dass sich die Show immer weiter entwickelt hat. Auch grade mit Cas als Charakter. Wieso sonst war er zeitweise Hauptcast? Ich glaube einfach, dass über die lange Zeit, die Cas die Jungs begleitet hat er vielen an Herz gewachsen ist und er für sie auch nun mal ein fester Bestandteil der Serie war. Wenn dann so jemand aus der Serie wieder heraus genommen wird (sei es auch erst mal vorläufig), so fällt es doch schwer.

      Für andere für die die Serie sich schon immer nur um die Brüder gedreht hat und auch drehen wird war Cas ehr ein Nebencharakter wie jeder andere auch. Deshalb sind sie von seinem "Abgang" weniger betroffen, als die, die ihn als festen Bestandteil der Serie akzeptiert hatten.
      *Icon made by bel_perdente @ livejournal
    • @aic

      what i mean is that the way they made cas vanished, cas being gone
      should be better. it was too short tho...i've simple expected more. nvm
      if they bring him back or not it was just not good enough to me. schwarze ratte gave reply under 'hello cruel word', maybe you should read what he wrote about castiel, it's pretty same what i mean so maybe you can understand me better.
      about castiel or misha fan, for me, both. i personally was happy when i saw misha will be the evil one now but heh, that was wrong.
    • @Ratte, Cas als festen Bestandteil akzeptiert habe ich so wie zB. Ellen, Jo, Ash, Pamela, Gabriel. Klar war er Bestandteil eines Handlungsbogens, der ist aber mittlerweile abgeschlossen. Ihr schreibt alle nur er hätte nen besseren Abgang verdient. WAS für einen? Eine eigene Episode oder was? Das kapier ich nicht. Ich kann nicht sagen, es war nicht würdig, es war zu wenig, wenn ich keine Alternativen aufzeige. *:)*
    • Im Prinzip ist das alles eine geschickte und kostenlose Werbekampage, anders kann ich es nicht sehen, wenn es mal kühl betrachtet und das Fangirl auschaltet.

      Wann hatte SPN zu Letzt diese Aufmerksamkeit in den einschlägigen Medien? Vergessen wir nicht, theCW macht kaum Werbung für SPN, also ist es an den Machern das selbst zu erledigen mit der einzigen Möglichkeit, die sie haben: den Plot.

      Anscheinend haben sie für Season 7 genauer darüber nachgedacht, wie sie die Story auf der einen Seite "frisch" halten können, aber auf der anderen Seite das beibehalten, was das Grundthema nun mal ist.

      Wer ist schon wirklich tot geblieben bei SPN? "They always come back"..... um ein bekanntes Zitat mal umzuformulieren.

      Auf irgendeiner Con meinte Jensen doch mal, dass die Autoren sehr gut darin sind, dem Zuschauer das zu geben was er will, jedoch nicht unbedingt so wie es erwartet wird. Ich sehe keinen Grund, warum das mit Castiel nun nicht so sein sollte? *?(* Ich vertraue darauf, dass den Autoren etwas eingefallen ist, an das wir jetzt alle nicht denken, aber wenn wir es dann sehen, dann gibt es den Achso-Effekt.
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • Irgendwie geht diese ganze Diskussion mir am ... vorbei ( *blush* ) und da ich keine Facebook oder Twitter habe, bekomme ich eh nichts mit. Also um was gehts denn überhaupt *ka* und wer hat Zeit dazu, sich darüber die ganze Zeit aufzuregen *kratz*

      It takes forever to find yourself
      But it only takes one second
      to forget who you are.
    • Also ich bin ja auch jemand, der mit Castiel-Fähnchen bzw. Misha-Fähnchen am Rande steht und ihm gerne mal zugejubelt hat. Ich habe auch wieder mehr Interesse an SPN gefunden, als Misha dazu kam. Aber ich muss sagen, dass ich immer im Hinterkopf habe, dass jeder in der Serie ein rasches Ende finden kann und es berührt mich persönlich einfach nicht so sehr, wie es bei einigen Fans vielleicht der Fall sein mag.
      Was mir nur auch nicht in den Kopf will ist, dass einige Mishas "Ausscheiden" (laut Sera Gamble ist es ja nicht ausgeschieden) von einigen hochgepusht wird. Ich denke man sollte gerade nach solchen Aussagen von Sera erstmal wieder runterkommen und abwarten. Denn der Abgang muss nicht wirklich ein Abgang gewesen sein, was vielleicht auch dazu führte, dass es so kurz gehalten wurde und nicht die ganze Folge davon handelte *;)*
      Das Problem ist nur, dass einige so unzufrieden damit sind und nicht weiterdenken und deswegen gefrustet sind und rumheulen. Ich frage mich bei solchen Reaktionen immer nur: Warum? Warum ist das so tragisch? Warum reagiert man so wegen einer bestimmten Entwicklung in einer Serie? Ist ja nicht so, als wäre Misha in der Realität was zugestoßen. Da wären einige Reaktionen nachvollziehbar, aber bei einem fiktiven Charakter? *kratz*
    • @ aic genau das mein ich ja - für manche ist Cas ganz schlicht und einfach "Nebenrolle" wie andere tolle Charaktere der Serie und für den anderen Teil ist er quasi "Hauptcharakter" gewesen. Wenn auch vielleicht mehr Wunsch als Sein dahinter gesteckt hat. Aber das kommt vor, wenn man einen Charakter im speziellen toll findet.

      edit: und was den Abgang betrifft, das ist zumindest bei mir einfach ein Gefühl des Unbefriedigt sein, k.A. ist schwer zu erklären O.o
      *Icon made by bel_perdente @ livejournal
    • Ich hab es ja im Thread zur Folge schon geschrieben: Ich finde es falsch das SPN Universum zu verkleinern, von anderen Serien bin ich eher gewohnt, dass im Laufe der Jahre Leute dazustossen und das hätte ich jetzt hier eigentlich auch erwartet. Vor allem nachdem Misha ja die letzen beiden(?) Staffeln im Maincast geführt wurde.
      Für mich ist SPN schon lange keine "2 brothers on the road"-Show mehr. Sicher haben sie unterwegs viele Leute getroffen und wieder verloren, aber so nahe wie Cas stand ihnen keiner, weder Ash noch Ellen noch Jo. Nur Bobby. Und deswegen finde ich es auch normal, dass das Fandom jetzt aufschreit und bin selbst etwas enttäuscht, dass meiner Vorstellungswelt ein Spieler genommen wurde.
      Das hat nichtmal unbedingt mit Misha/Cas zu tun, ich wäre (fast) genauso enttäuscht, wenn z.B. Crowley nicht mehr auftauchen würde und ja, es hat auch was mit der Art und Weise des Abgangs zu tun. Ich hätte z.B. viel besser damit leben können wenn Sam ihn noch in 6.22 abgestochen hätte. Dann hätte ich das eher als "sinnvollen" Tod empfunden.

      Wobei ich eh nicht glaube, dass das so bleibt. *;)*
    • Supernatural producer lets us know whether [REDACTED] is really dead

      [SPOILERS AHEAD]


      In an interview with TV Line, Supernatural executive producer Sera Gamble said:

      "All of those Leviathans inside of Cas were too much for the vessel, so they stewed him into the water. These are things we have to be somewhat cagey about, but it was too much certainly and it disintegrated under all of these monsters, if you will."

      ...

      "Both things are true, actually. We purposely left it ambiguous. In the life of the show, they just suffered the death of one of their best friends, something that they are dealing with in a serious and substantial way.

      Death is a funny thing on Supernatural because we're a show about life beyond the grave, but this is one of most serious losses that Sam and Dean have had to face in the life of the series."

      ...

      "It has always been our intention to bring back Mischa in some form. When we called Mischa to let him know that we had this plan for the character, we talked about this on a longer schedule than in these first two episodes. We certainly can't say too much about where the story is going to go, but we love Mischa and want to continue to work with him.

      This is all part of the story that launches the season. So, we didn't think of [his death] as having more or less impact; we think of all of this as the big kickoff..."


      source


      What the hell?! I mean, normal people, they see a monster, and they run. But not us, no, no, no, we -- we search out things that want to kill us. Yeah? Huh?
      Or eat us! You know who does that? Crazy people! We...are insane!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SydneyB ()