2.12 Der Mandroid (Nightshifter)

    • 2.12 Der Mandroid (Nightshifter)

      Ein Formwandler treibt in Milwaukee sein Unwesen und raubt Juwelierläden und Banken aus. Die Winchester Brüder ermitteln und finden mit Hilfe von einem Science-Fiction-Freak namens Ronald heraus, wo er als nächstes zuschlagen wird. Ronald behauptet, es handele sich um einen "Mandroid"; halb Mensch, halb Maschine.
      Sam und Dean nehmen sich die Bank vor und schauen sich getarnt als Techniker die Live-Überwachungsbänder an, um den Formwandler ausfindig zu machen. Da die Augen eines Formwandlers auf Videobändern ja aufleuchten. Sie finden jedoch nicht nur den Formwandler, sondern auch Ronald, wie er die Bank verbarrikadiert und den "Mandroid" auf eigene Faust stellen will. Die ganze Situation eskaliert, da die Polizei mit einem SWAT-Team auftaucht, die das ganze für einen Banküberfall halten. Der Formwandler häutet sich, bevor sie ihn erwischen und die Polizei stellt den Strom ab. Dann rückt auch noch das FBI an. Agent Henricksen ist mit dem "Winchester-Fall" betraut und hält Dean für einen Mörder. Das macht die Situation nicht gerade leichter...

      Englischer Titel: Nightshifter
      Erstausstrahlung USA: 25.01.2007
      Erstausstrahlung D: 10.11.2008


      ( Quelle: supernatural-serie.de )

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von black pearl ()

    • Also als erstes: RIP Ron!

      Es war irgendwann sehr verwirrend, als sie die beiden jungen Frauen vor sich liegen hatten und entscheiden mussten, wer wohl die Echte ist und wen sie erstechen müssen xDD
      Und wo nicht überall Leichen und eklige Hautfetzen zum Vorschein kamen xD..
      Was sehr cool war, war als Sam die Leute vom SWATteam erledigt hat xDD Go! Sam