3.12 The Ties That Bind

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 3.12 The Ties That Bind

      SpoilerTV.com

      PERSIA WHITE GUEST STARS AS BONNIE’S MOTHER — Bonnie (Kat Graham) believes her recurring dreams about Klaus’ (Joseph Morgan) coffins will tell her how he can be killed. The dreams also lead Bonnie to a reunion with her mother, Abby (guest star Persia White, “Girlfriends”), whom Bonnie hasn’t seen for 15 years. At Abby’s remote farmhouse, Bonnie and Elena (Nina Dobrev) meet Jamie (guest star Robert Ri’chard, “One on One”), the young man Abby took in years earlier. Bonnie’s sudden appearance catches Abby off-guard, but she does her best to explain the past. Tyler (Michael Trevino) turns to an unexpected ally in his quest to regain his free will. Damon (Ian Somerhalder) is intrigued by Alaric’s (Matt Davis) new friend, Dr. Fell (guest star Torrey Devitto), and Klaus continues his bitter negotiations with Stefan (Paul Wesley) over control of the coffins containing his family members. John Dahl directed the episode written by Brian Young (#312).

      Source: CW
      LG angelinchains

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von angelinchains ()

    • Folgen Review!!! SPOILER

      *kreisch* *quitsch* HE IS BACK!!!! *heart* Die ganze Folge quasi mussten wir warten, bis Damon endlich wieder zum Zuge kommt und dann rockt er die Bude, indem er Klaus eine tolle Überraschung bereitet. Elijah is back *thumps* *yeah* *cool* Jetzt kann es nur noch geiler werden. Da muss man sih für die nächsten Folgen echt auf Herzattackenalarm einstellen. Aber ich freu mich *bounce*

      Öm ok genug davon, kommen wir zu dem ganzen Rest ...

      Bonnie war ok fand ich. Schade, dass ihre Mum sie so verlassen hat. Die hätte sie wirklich gebrauchen können. Bin mal gespannt, ob Bonnie ihr hilft ihre Kräfter wieder zu erlangen.
      Caroline ist etwas unter gegangen. Dafür ist ihr Vater wieder da *frust* Und der versucht jetzt Tyler wieder hin zu bekommen. Was ich sehr edelmütig finde. Nur ich glaube er sieht nicht wie viel Schmerzen Tyler jede Verwandlung bereitet. Aber es wäre schon cool, wenn er sich ohne Schmerzen verwandeln könnte. Und immerhin will Carolines Pa sie ja nur schützen.
      Alaric und seine Neue - *oi* die hat ihn ja total den Kopf verdreht. Fand es süß, dass Damon ihm helfen wollte raus zu bekommen ob die nun Psycho ist oder nicht. Ich glaub ja sie ist es, weil wer sonst sollte ihren Ex umgebracht haben? Und das der gestacked wurde, müste ihr ja auch gut in deb Kram passen. Und hier einfach mal so Damon anzuzapfen find ich auch mehr als daneben! *angry*
      Stefan war Badass und hat dann doch noch eingesehen, dass er Fehler gemacht hat. Leider erst, nachdem er mitbekommen hat, dass er wohl Elena verloren hat. Fand es von ihr ok, dass sie ihm das gesteckt hat. Seine Reaktion hat ja Bände gesprochen. *uhh* und der Schwinger von ihm, mit dem er Damon niedergestreckt hat war nicht von schlechten Eltern. Aber was hat er bitte schön erwartet? Ich meine das hätte er doch wissen können. Aber immerhin Hut ab, dass er Elena deswegen keine Vorwürfe macht.
      Elena an sich fand ich in der Folge auch ok. Das Geständnis Stefan gegenüber hab ich ja schon angesprochen gehabt. Sie hätte nur eben Damon mitnehmen sollen zu den Trip - aber ich glaub auch sie brauchte vielleicht mal ne kleine Auszeit von ihm. Um sich ihrer Gefühle wahr zu werden. Ich hoffe sie steht weiter zu Damon. Oder jedenfalls bald. Ein hin und her will ich eigentlich nicht sehen. *kratz* Muss jetzt Stefan eben leiden, aber ich glaub der kommt ehr drüber weg wie Damon. *seufz*
      *Icon made by bel_perdente @ livejournal
    • Argh gut Ratti, dass du schon vorsondiert hast, dann kann ich gleich noch auf den Zug mitaufspringen....

      Ich habe gestern gemerkt, dass mir Stefan total leid tut, durch Elena `s Geständnis hat er nun die Gewissheit, dass er sie wirklich und zu 100% verloren hat an Damon. Ich denke, er hat immer noch gehofft, dass es anders ist, tief in seinem Inneren. Da war auch die Bemerkung von Klaus super fies, als er meinte: Na, Stefan, wie ist es so, ohne Freunde?
      Aber ich stell immer wieder fest, wenn Paul den badguy raushängen läßt, ist er richtig gut, dann rudert er auch nicht mehr so mit den Händen, sondern macht mehr mit dem Gesicht,m so kleinere Gesten. Steht ihm gut.

      Damon war klasse, wie er so ganz cool ins Krankenhaus marshciert ist um zu checken, ob eine Gefahr von Dr. Fell ausgeht? Tut sie, ganz klar! Ich glaube, da trügen Damon seine Instinkte nicht. Mir ist die Dame echt nicht geheuer, vor allem bei dem Nachnamen, das kann unmöglich Zufall sein! Da kommt noch was um die Ecke, meiner Meinung nach. Das war es noch nicht, wollte sie nicht auch Rics Ring abziehen? Apropos, ich glaube, bei ihm kann man sagen: Liebe macht blind! Der ist richtig unvorsichtig im Ausplaudern von Geheimnissen....

      Na also mehr kann jetzt Tyler aber nicht tun, um Caroline zu beweisen, dass es ihm ernst mit ihr ist und dass er unter allen Umständen diese Abhängigkeit zu Klaus loswerden will. Wenn er sich freiwillig in ide Hände von Carolines Dad begibt. DAS ist in meinen Augen schon ein halbes Kamikazeunterfangen, grenzt schon fast an Wahnsinn. Hallo. Der Kerl ist doch auch nicht ganz dicht, mit seinen Drillmethoden, die leicht ins Fanatische abrutschen. Nee, ob das so eine gute Idee war? Ich wage es leicht zu bezweifeln. Der Schuss kann auch ganz leicht nach hinten los gehen, aber sowas von....

      Ha, aber das beste kam echt ganz zum Schluss, und dafür könnte ich nun Damon echt mal knutschen, dass er Elijah rausläßt aus seinem Sarg. Der lag auch lange genug dadrin. Elijah is back - woah finally!!!!! *freu* *freu* *freu*
      Echt, jetzt wird noch ein Zahn zugelegt, die erste Hälfte der Staffel drei war nur ein Spaziergang, jetzt wird ein Gang angezogen, ich denke auch, wenn sich jetzt Elijah und Damon verbinden, dann kann das noch ganz schön was geben.

      Es brodelt und kocht mal wieder an allen Ecken und Enden, aber das ist auch gut so, so hat man immer mehrere Baustellen, die aus dem Ruder laufen können und für Action eine Garantie sind! Ich bin jedenfalls bereit! Oh yeah! *;)* *:D* *thumps*

      *and sometimes I feel that I should go and play with the thunder*