3.14 Dangerous Liaisons

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 3.14 Dangerous Liaisons

      SpoilerTV.com

      The Vampire Diaries - Episode 3.14 - Dangerous Liaisons - Press Release
      SOME ENCHANTED EVENING — Elena (Nina Dobrev) is surprised to receive an invitation to a formal ball, and when Damon (Ian Somerhalder) and Stefan (Paul Wesley) hear the party is being hosted at Klaus’s newly renovated mansion, they both insist on attending the event with her. Caroline (Candice Accola) and Matt (Zach Roerig) also receive invitations to the ball from unexpected admirers. At the elegant party, Elena learns of a horrifying plan that could lead to numerous deaths and she must decide who she can trust with her new information. Caroline discovers a side of Klaus (Joseph Morgan) no one would have suspected. Finally, after an evening of violence and dashed hopes, Damon finds a new way to cope. Chris Grismer directed the episode written by Caroline Dries. (#314).

      Source: CW
      LG angelinchains

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von black pearl ()

    • The Vampire Diaries - Episode 3.14 - Dangerous Liaisons - Press Release
      SOME ENCHANTED EVENING — Elena (Nina Dobrev) is surprised to receive an invitation to a formal ball, and when Damon (Ian Somerhalder) and Stefan (Paul Wesley) hear the party is being hosted at Klaus’s newly renovated mansion, they both insist on attending the event with her. Caroline (Candice Accola) and Matt (Zach Roerig) also receive invitations to the ball from unexpected admirers. At the elegant party, Elena learns of a horrifying plan that could lead to numerous deaths and she must decide who she can trust with her new information. Caroline discovers a side of Klaus (Joseph Morgan) no one would have suspected. Finally, after an evening of violence and dashed hopes, Damon finds a new way to cope. Chris Grismer directed the episode written by Caroline Dries. (#314).

      Source: CW

      It takes forever to find yourself
      But it only takes one second
      to forget who you are.
    • Vorsicht Spoiler, wer die Folge noch nicht gelesen hat, möge das Weite suchen! *;)* *:D*

      Ich habe meine Gedanken noch nicht richtig sortiert, dazu sind diese Wendungen hier und dort zuu einschneidend. und irgendiwe kriege ich das heute nicht mehr so ganz auf Reihe wer mit wem da kungelt und wer sich mit wem zusammen schliesst. Ich kann nur vorerst eins sagen: Wenn Elena so weiter macht, verscherzt sie sich es noch vollends mit mir! Was sie sich da heute geleistet hat, also nee, mir fehlen echt die Worte! Aber wir sind ja erwachsen und treffen unsere eigenen Entscheidungen, mögen sie auch noch so gefährlich und undurchdacht sein, wie nur was....
      Doch mal von vorn, sie bekommt ne Einladung von Esther sich mal kennen zu lernen und nach einigem Zögern geht sie da auch hin. Ohne Absprache mit Damon oder Stefan. Was an sich ja schon mächtig leichtsinnig ist... aber um den ganzen noch eins drauf zu setzten, verbündet sie sich mit Stefan, der Damon ausschaltet, damit sie sich mit Esther in einem seperaten Raum trifft.
      Und dann willigt sie auch noch ein, Esther einen Tropfen Blut (oder vielelicht auch ein bißchen mehr) zu geben, damit die einen Fluch oder Spell aussprechen kann. Die verseucht damit den Champagenr mit dem sie nachher anstoßen will und verbandelt ihre Sprößlinge untereinander mit diesem Zauberspruch. Aber nicht so wie bei den Musketieren Einer für alle und alle für einen, sondern in der Art und Weise, dass wenn einer stirbt, alle sterben. Wenn man also Klaus tötet, nimmt man Rebekah und Elijah gleich mit in den Tod. Und die anderen zwei auch, aber um die scheint es nicht schade zu sein.
      Ach ja, habe noch was vergessen: Elena wollte Elijah eiweihen, was sie mit seiner Mutter besprochen hat. Hat sie ihm vorher zugesagt, sich aber nachher nicht dran gehalten. Und guckt dann noch Eliajah beim Trinken des Champagners zu, ohne ihn dran zu hindern.
      Blöde Kuh. *;)* *:D*
      Und zu guter letzt stößt sie noch Damon tüchtig vor den Kopf, sodass der sich dazu genötig fühlt, etwas saudummes zu tun, nämlich mit Rebekah zu schlafen. Toll, aber recht hat, warum soll er weiter auf Elena warten, wenn die sich so benimmt, hat sie Damon gar nicht verdient. Das hat sie sich verspielt. Oder war das Ganze ein Scherz und in Wirklichkeit Katherine, zu der würde das an den Tag gelegte Verhalten nämlich passen.

      Grumpf, also Elena hat es sich echt bei mir verspielt, *angry* *angry* gleich zwei meiner Lieblinge ans Messer zu liefern, das ist zu viel des Guten! *frust*

      Aber davon abgesehen, ich bin jetzt echt mal gespannt, wie dieses Verwirrspiel noch weiter geht, die Autoren haben damit den Stattschuss gelegt, dass heilos Chaos gesterut werden darf.... Das kann ja noch heiter werden! Aber Hut ab vor den ganzen Verbandelungen und Irrungen und überhaupt. Es bleibt durch und durch spannend.

      *and sometimes I feel that I should go and play with the thunder*
    • ACHTUNG SPOILER!

      Die Gute Samm hat eigentlich schon vieles erwähnt was nennenswert und vor allem überraschend in der Folge war... ich hätte nie erwartet, dass sich Elena so gegen Damon stellt. Das war echt das härteste, als Stefan ihm das Genick gebrochen hat. Und dann muss Elena Damon am Schluss auch noch so vor den Kopf stoßen, der arme tat mir so Leid *cry*

      Dieses Techtel Mechtel zwischen Klaus und Caroline ist auch etwas das ich doch sehr komisch finde. Da ist Klaus DER super mega Bösewicht und von einem Moment auf den andern macht er einen auf Prince Charming *?(* Ich fand ihn zwar total süß, wie er sich so um Caroline bemüht hat, aber im Grunde genommen kennt er sie doch gar nicht, er weiß doch gar nicht viel über sie....na da bin ich auf jedenfall total gespannt drauf was sich da noch so entwickelt ^^

      Und da Klaus ja nun zum verliebten Bubi mutiert ist musste natürlich gleich ein neuer Bösewicht her....und wer käme da besser in Frage als Mama Original! Was Esther abgezogen hat fand ich echt...mir fehlen immer noch die Worte *shock* *faint* Wie kann die denn ihre ganzen Kinder umbringen wollen?! Was geht denn mit der ab?! Ich wusste ja gleich dass die seltsam ist...aber sowas hab ich nicht erwartet *nein*

      Kol hat mich in der Folge auch echt überrascht. Der wirkt immer wie so ein Mini Elijah und sah so unschuldig aus, dabei ist es eher ein Mini Klaus. Also da war ich auch kurz baff als er mit Rebekah den lieben Matt umbringen wollte. Womit wir beim nächsten Punkt wären der mich zum schmunzeln brachte. Da ist Rebekah so fest entschlossen Matt umzubringen und bricht das ganze dann ab, weil er ihr ganz der Gentleman die Jacke umlegt und süß zu ihr ist? Die Frau ist vielleicht launisch ey....die ändert ihre Meinung aber auch immer schnell....

      Na wenigstens haben wir den alten Damon wieder, wurde ja auch Zeit, dass er mal wieder so richtig auf die Pauke haut *:D* Kam ihm ja direkt gelegen, dass Kol sich an Matt vergreifen wollte, dann hatte er jemanden an dem er sich austoben konnte *:D*

      Also die Spannung steigt, ich freu mich sehnlichst auf die nächste Folge und lass mich überraschen was folgt *;)*


      ~ Ava & Sig by me ~
    • Achtung Spoiler

      Samm schrieb:

      Wenn man also Klaus tötet, nimmt man Rebekah und Elijah gleich mit in den Tod. Und die anderen zwei auch, aber um die scheint es nicht schade zu sein.

      Ich habe das anders verstanden, diese Blutsverbindung wurde herbeigeführt, damit ein anderer Original geopfert wird, damit Klaus mit in den Tod gerissen wird, weil er unsterblich ist und nicht selbst getötet werden kann. Dass die anderen dann auch drauf gehen, ist Kollateralschaden.

      Esther hat eingesehen, einen Fehler gemacht zu haben, als sie ihre Familie verwandelte und Freaks of nature erschuf, und will dies wieder gut machen. Seltsam finde ich dann aber, dass sie Finn in den Plan eingeweiht zu haben scheint, und der auch ganz brav einwilligt, dafür zu sterben. Ich traue dem Frieden nicht und vermute eher, dass Esther Elena die Story so präsentiert hat, um an deren Blut zu kommen, aber was ganz anderes mit der Blutsverbindung im Sinn hat.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shurlette ()