Fluch der Karibik 5 - Dead men tell no tales

    Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

    • Fluch der Karibik 5 - Dead men tell no tales

      Drehbuch für "Fluch der Karibik 5" fertig
      lies weiter...


      Depp kurz vor Zusage für "Fluch der Karibik 5"
      hier gehts weiter...



      Große Worte: "Fluch der Karibik 5" soll besser werden
      Jerry Bruckheimer hat zwar ein Drehbuch für "Fluch der Karibik 5", gesteht aber ein, dass man es besser machen kann.hier gehts zum Artikel....

      Source: moviejones




      Drehbuch wird neu geschrieben
      Rob Marshall verriet in einem Interview, dass das Drehbuch von "Fluch der Karibik 5" noch einmal überarbeitet wird. Die Qualität muss stimmen, hört hört.

      Mit Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten drehte Regisseur Rob Marshall im vergangenen Jahr nicht unbedingt den besten Teil der Reihe, doch war er finanziell ein voller Erfolg. Mit über 1 Mrd. $ Einspielergebnis weltweit sogar der zweiterfolgreichste Teil der Saga. Wenn in Hollywood etwas zählt, dann das und aus diesem Grund ist auch Fluch der Karibik 5 in Planung.

      Disney würde gern noch mehr Filme drehen, doch das hängt letztendlich von Johnny Depp ab. Zwar wissen wir, dass an dem Film gearbeitet wird, doch hält man sich bisher mit Details zurück. Rob Marshall verriet jetzt, wie der aktuelle Stand ist und so wie er über Fluch der Karibik 5 spricht, klingt es ganz so, als stünde er erneut hinter der Kamera.

      So arbeitet Terry Rossio momentan an dem Drehbuch zum Film. Vor einiger Zeit lag bereits ein Entwurf vor, doch dieser gefiel dem Autor mit einem Mal nicht mehr und so begann er wieder bei Punkt 0. Mit Fluch der Karibik 5 will das Team schließlich sicherstellen, dass die Zuschauer ein neues spannendes Abenteuer zu sehen bekommen - so denkt auch Johnny Depp. Der Darsteller wartet auf das Drehbuch und sollte es ihm zusagen, greift er wieder liebend gern zum Schwert und bindet sich die Piratenbandana um.

      Warten wir ab, wie sich alles entwickelt. Derartige Versprechungen waren in der Vergangenheit öfters zu vernehmen und da muss Fluch der Karibik 5 erst einmal beweisen, dass die getroffenen Aussagen nicht nur heiße Luft sind. Es wäre großartig, wenn der Charme des ersten Films eingefangen werden kann - der übrigens kommendes Jahr zehn Jahre alt wird und inzwischen als Abenteuerklassiker durchgeht.

      Quelle: Moviehole

      It takes forever to find yourself
      But it only takes one second
      to forget who you are.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von black pearl ()

    • Pirates of the Caribbean 5

      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • Hab mir schon Teil 4 nicht mehr angesehen, weil ich die Lust verloren hatte. Aber offensichtlich war der ja gut genug dass es für einen 5.Teil reicht.

      60 Millionen Euro... Meine Herren. Bekannte Persönlichkeit hin oder her. Die Kohle ist echt ungerecht verteilt.
      Liebe Grüße, Tanja

      Avatar & Sig by angel- Daaaanke für das tolle Set

      Events 2017 / 2018:
      Dystopia / März 2017
      Medieval Fantasy Convention / August 2017
      Lunar Eclipse Reunion / Dezember 2017
      Dystopia 2 - April 2018


    • Irgendwie fand ich Teil 1 mit Abstand den besten, 2- 4 hat IMHO die "Leichtigkeit" des ersten Teils gefehlt, teilweise wirkte es schon sehr gezwungen.
      Na mal sehen wie ein eventueller Teil 5 wird.
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • Ich hoffe, dass ich hier keinem auf den Schlips trete *blush* , aber ich mochte die Filme noch nie. Der erste war ja noch okay, aber die anderen kamen mir wie Aufgüsse vor. Dass jetzt noch ein 5. Teil gedreht wird, finde ich schlichtweg übertrieben. Johnny Depp hat doch alles Facetten von Jack Sparrow gezeigt, was soll denn da noch folgen? Dabei mag ich Depp wirklich. Für mich sieht das einfach nach Disney-Geldmacherei aus, mehr nicht. Sorry. *down*
    • Der offizielle Titel von "Fluch der Karibik 5" lautet ...

      Piraten erzählen keine Märchen und so steht der finale Titel für "Fluch der Karibik 5" schon jetzt fest.
      Jeder Film braucht einen Titel und somit war auch schon klar, dass der Arbeitstitel Fluch der Karibik 5 nicht ewig herhalten kann. Aber dass wir so schnell den Filmtitel erfahren werden, damit haben wir ehrlich gesagt nicht gerechnet. Beim Namen besinnt sich Disney nun auf das, was die Reihe einst groß gemacht hat - ein Fahrgeschäft in Disneyland. Aus diesem Grund hat der neue Film den Untertitel "Dead Man Tell No Tales" bekommen, was so viel bedeutet wie "Tote erzählen keine Geschichten".

      Wie sich dies auf die Story von Fluch der Karibik 5 - Dead Men Tell No Tales auswirken wird, ist momentan noch völlig offen, denn bisher ist nicht bekannt, wie es in dem Film weitergehen wird und ob die Geschichte von Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten fortgesponnen wird, was einst als Anfang einer neuen Trilogie geplant war.

      Der erste Teil Fluch der Karibik kam im Jahr 2003 in die Kinos und wurde zum Überraschungshit des damaligen Sommers. Dies war vor allem dem Zusammenspiel von Johnny Depp als Captain Jack Sparrow und Geoffrey Rush als fiesem Barbossa zu verdanken. Drei Fortsetzungen sollten folgen, die zwischen 2006 und 2011 erschienen. Immer wieder wurde verzweifelt versucht, den Charme des ersten Films einzufangen, doch das Prinzip "Höher, größer, weiter" stand jedes Mal im Weg.

      Dennoch konnten die Zuschauer von Johnny Depp als Jack Sparrow nicht genug bekommen. Zwar schwächelte Pirates of the Caribbean - Fremde Gezeiten bei seinem Kinostart in den USA, doch die internationalen Einnahmen machten den Film mit über 1 Mrd. $ zum erfolgreichsten Teil der Reihe. Die verhaltene Resonanz auf die Qualität des Films führte aber dazu, dass Disney sehr vorsichtig mit Fluch der Karibik 5 - Dead Men Tell No Tales wurde. Dass Johnny Depp seit nunmehr zehn Jahren auch nur noch Abwandlungen seines Sparrow spielt, zuletzt im Lone Ranger, dürfte ebenfalls für Abnutzungserscheinungen gesorgt haben.

      Fluch der Karibik 5 - Dead Men Tell No Tales soll am 9. Juli 2015 in die deutschen Kinos kommen, zeitgleich mit dem US-Kinostart einen Tag später.

      Quelle: Comingsoon

      It takes forever to find yourself
      But it only takes one second
      to forget who you are.
    • "Fluch der Karibik 5 - Dead Men Tell No Tales" verschiebt sich
      Was einst im Juli 2015 in See stechen sollte, bleibt erst mal eine Landratte. "Fluch der Karibik 5 - Dead Men Tell No Tales" kommt später ins Kino.
      Wird es Disney zu heiß im Kinosommer 2015? Oder sind das die ersten Auswirkungen (neudeutsch Learnings) vom Lone Ranger? Egal was der Grund ist - und obwohl erst kürzlich der offizielle Titel bekannt gegeben wurde -, auf einmal nimmt Disney Abstand vom ursprünglich geplanten Kinostart von Fluch der Karibik 5 - Dead Men Tell No Tales.
      Eigentlich sollte Fluch der Karibik 5 - Dead Men Tell No Tales am 10. Juli 2015 in den USA und einen Tag vorher bei uns starten. Doch davon ist nun nicht mehr die Rede. Die Meldung kommt direkt im Zuge der Ankündigung, die Marvel-Comicverfilmung Ant-Man in den Juli 2015 zu legen.
      Über die genauen Gründe, Fluch der Karibik 5 zu verschieben, schweigt Disney. Unklar ist im Moment, ob die Verschiebung nur bedeutet, dass der Film nur einige Wochen oder vielleicht Monate später kommt - oder sogar auf 2016 verschoben wird. Die Produktion von Fluch der Karibik 5 - Dead Men Tell No Tales soll(te) Ende des Jahres beginnen, damit wären alle Optionen offen.
      Ein Kinostart im Spätsommer erscheint bei diesem wichtigen Film aber mehr als unwahrscheinlich, tendieren August-Starts doch dazu, unter den Erwartungen zu bleiben. Auch ist Disney mit The Avengers 2 - Age of Ultron bereits gut im Sommer 2015 aufgestellt und davon soll sicher auch Ant-Man profitieren. Ende 2015 erscheint dann auch noch Star Wars - Episode VII, was das Jahr für Disney eigentlich perfekt abrundet. Es ist wirtschaftlich also deutlich sinnvoller, Fluch der Karibik 5 - Dead Men Tell No Tales erst ein Jahr später losschippern zu lassen.
      Das einzige Detail, das zu Fluch der Karibik 5 - Dead Men Tell No Tales im Moment vorliegt, ist, dass Johnny Depp einmal mehr in die Rolle von Captain Jack Sparrow schlüpfen soll. Die Regie übernimmt dieses Mal ein Regieduo in Form von Joachim Rønning und Espen Sandberg, die sich für Kon-Tiki verantwortlich zeichneten.
      Was ist eure Meinung? Stört euch die Verspätung herzlich wenig oder gehörte Teil 5 für euch zu den Topfilmen, auf die ihr euch 2015 gefreut habt?
      Quelle: Comingsoon



      Story-Gerüchte zu "Fluch der Karibik 5 - Dead Men Tell No Tales"
      Verschoben ist nicht aufgehoben: Möglicherweise sind schon einige Dinge bekannt, die uns in "Fluch der Karibik 5 - Dead Men Tell No Tales" erwarten.
      Seit gestern wissen wir: Fluch der Karibik 5 - Dead Men Tell No Tales ist zwar nicht abgesoffen, verspätet sich aber, da Disney den Film aus dem überfüllten Kinosommer 2015 genommen hat und ihn nun vielleicht sogar erst 2016 vom Stapel lässt. Die beiden Kon-Tiki-Macher Joachim Rønning und Espen Sandberg sind schon länger als Regisseure an Bord, die Verschiebung scheint jedoch mit dem Drehbuch zusammenzuhängen.
      Rønning und Sandberg waren offenbar nicht 100%-ig mit dem, was Jeff Nathanson (Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels) ihnen vorgelegt hat. Nathanson überarbeitet seinen Entwurf jetzt noch mal, wobei die Extrazeit dafür genutzt wird, sicherzustellen, dass das Skript wirklich tipptopp ist, und das Budget des Films unter 200 Mio. $ zu drücken.
      So weit, so gut. Aber worum geht es in Fluch der Karibik 5 - Dead Men Tell No Tales eigentlich? Bleeding Cool hat eine frühe Fassung des Drehbuchs in die Finger bekommen und die wichtigsten Details daraus gepostet, auch wenn nicht klar ist, was davon im Film bleibt.
      Gehen wir die einzelnen Punkte einfach mal durch: Als erstes soll es einen neuen weiblichen Hauptcharakter geben, als Sparringspartnerin für Jack Sparrow (Johnny Depp), obwohl sie ihm ganz und gar nicht ähnelt. Die Dame wird zwar der Hexerei verdächtigt, ist aber in Wahrheit eine Frau der Wissenschaft.
      Überhaupt spielen Hexen wohl eine zentrale Rolle in Fluch der Karibik 5 - Dead Men Tell No Tales, da noch andere, echte Exemplare mitmischen, allerdings mit etwas weniger Hoodoo-Flair als Tia Dalma (Naomie Harris) aus Pirates of the Caribbean - Fluch der Karibik 2 und Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt. Falls die noch einen Auftritt hat, dann nur einen kleinen. Auch sonst bleibt es übernatürlich, denn eine Hauptfigur ist der Geist eines ehemaligen Mitgliedes des britischen Militärs, der sich mit Barbossa (Geoffrey Rush) zusammen auf einen Rachetrip begibt - daher auch der Titel des Films.
      Das, was früher Orlando Bloom und Keira Knightley waren, ist nun ein hübsches, junges britisches Pärchen aus Farmer-Familien. Außerdem soll Fluch der Karibik 5 - Dead Men Tell No Tales mit einer relativ peinlichen Hochzeit beginnen und sich der Höhepunkt des Films um den Mythos des Bermudadreiecks drehen.
      Was meint ihr, hört sich das realistisch an? Und was davon gefällt euch, was nicht?
      Quelle: Bleeding Cool

      It takes forever to find yourself
      But it only takes one second
      to forget who you are.
    • *ka* Ich war ja schon vom 4. Teil nicht so begeistert, das Konzept für den 5. Teil haut mich jetzt auch nicht gerade um. *seufz* Mal abwarten.
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • Irgendwie habe ich mit jedem Teil etwas mehr die Lust verloren und mich bis heute nicht dazu aufraffen können, den 4. Teil zu sehen. Der 5. wird dann wohl ebenfalls spurlos an mir vorbei gehen.
      Liebe Grüße, Tanja

      Avatar & Sig by angel- Daaaanke für das tolle Set

      Events 2017 / 2018:
      Dystopia / März 2017
      Medieval Fantasy Convention / August 2017
      Lunar Eclipse Reunion / Dezember 2017
      Dystopia 2 - April 2018


    • Ich als alter (und ich meine "alt" im doppelten Sinne! *;)* *:D* ) Johnny - Fan gehe in diesen Teil so oder so rein, egal, ob er jetzt 2015 oder erst 2016 rauskommt. Ist mir völlig wumpe, müssen die wissen, was für Disney gewinnträchtiger ist!
      Und wegen der Story, ich finde ja, das muss man gesehen haben, um sich ein Urteil bilden zu können, man weiß ja nicht, wie es umgesetzt wird? Ich vertraue Johnny und seinem Können, Captain Jack Sparrow darzustellen und werde so oder so meinen Spaß an diesem Film haben, auch wenn es der fünfte Teil von den PotC-Movies ist. Ich liebe dieses Genre und ich mochte auch die Piratenfilme bis her. Schimpft mich meinetwegen einen hoffnungslosen Fall, aber ich freue mich drauf!

      *and sometimes I feel that I should go and play with the thunder*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Samm ()