Headhunters

    Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

    • Headhunters

      [IMG:http://www.abload.de/img/headhunters_movie_posnjff9.jpg]

      *basierend auf dem gleichnamigen Buch von Jo Nesbo


      Inhalt:
      Roger Brown hat Alles: Er ist einer der erfolgreichsten Headhunter, verheiratet mit der schönen und geheimnisvollen Galeristin Diana und im Besitz einer traumhaften Villa. Doch, was niemand weiß, er führt ein Doppelleben: Den luxuriösen Lebensstil finanziert er, indem er seine Klienten ausraubt. Seine Spezialität: kostbare Kunstwerke. Als er für ein namhaftes GPS-Unternehmen einen neuen Geschäftsführer finden soll, lernt er den Geschäftsmann Clas Greve kennen. Er scheint der perfekte Kandidat für den Job zu sein. Während die Männer ins Geschäft kommen, erfährt Brown nebenbei, dass Greve im Besitz eines lange verloren geglaubten Gemäldes von Rubens ist. Brown sieht die Chance auf einen letzten großen Coup, der all seine Geldprobleme lösen soll. Er stiehlt das Bild. Rasch stellt sich jedoch heraus, dass er in Clas Greve einen ebenbürtigen Gegner gefunden hat. Denn was dann passiert, übersteigt alles Vorstellbare. Und zwingt Brown,um sein Leben zu rennen. Eine gnadenlos brutale Verfolgungsjagd beginnt.
      Cast:
      Aksel Hennie - Roger Brown
      Synnove Macody Lund - Diana Brown
      Nikolaj Coster-Waldau - Clas Greve
      Julie R. Olgaard - Lotte

      Genre: Action, Crime, Thriller

      Trailer: hier entlang

      ---

      Ich habe den Film vor Kurzem im Kino gesehen und war begeistert. Die Spannung im Film baut sich langsam auf und ist ab einen gewissen Punkt gleichbleibend konstant bis hin zum Schluß. Die Story ist zwar schnell erzählt, aber super umgesetzt, so dass keine Langeweile aufkommen kann. Auch besticht der Film durch einprägsame Szenen, lustig sowie grausam. Ist ja nicht um sonst erst ab 16 Jahre. Interessant auch heraus zu finden, welches Motiv der Jäger nun eigentlich hat um zu jagen. Wer Thriller mag, der findet mit Headhunters einen tollen Film, der vieles zu bieten hat.
      *thumps*
      *Icon made by bel_perdente @ livejournal
    • Achja den wollte ich mir noch auf DVD holen, schön das ich darauf hier gestoßen bin.^^ Suchte eigentlich was anderes, aber wenn man ja schonmal hier ist, ne. ;) Den Film fand ich echt sehr gut gemacht, soll ja auch ein gutes Buch sein. War sehr spannend und gut umgesetzt. Nur am Ende hat es mich dann doch umgeschmissen und ich saß da, wie im falschen Film! *lol* Wie soll ich das denn jetzt schreiben? Ich glaube ich habe ihn wohl nicht verstanden?! oO Denn Roger macht das doch illegal und das ist doch "böse" und der Headhunter ist "gut" oder etwa nicht? Wieso ist der "Böse" dann voll das Opfer und waaaa ich glaub weiter darf ich gar nicht posten weil Spoiler! Also irgendwie bin ich jetzt schon wieder verwirrt... *?(*