Welche Con-/Konzert-Besuche habt ihr geplant?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Sarah
      Du bist aber auch ne Con-"Verrückte", was? Hört sich aber alles sehr gut an. Dass es noch Buffy cons gibt, wusste ich gar nicht. Und da mach ich mir sorgen dass es nächstes Jahr vielleicht schon keine SPN Cons mehr gibt, sollte keine weitere Staffe gedreht werden. lol. Aber abgesehen davon... Ne Buffy Con wäre auch noch was für mich *:D* aber Walking Dead auch.... Naja... Son "Hobby" kann schon was kosten *lach*

      Ich hoffe du berichtest von deinen Con Erlebnissen?!

      @MA
      Metal ist ja nun nicht so mein Ding, aber grundsätzlich denke ich auch, dass man mit der "Sache" Entspannung und Zufriedenheit findet, die einem Spaß macht. Für den einen ist das ein strandurlaub, für den anderen halt ein festival oder eine Con. Und man kann ja auch so vieles miteinander verbinden.

      Wünsche dir jedenfalls viel Spaß und eine schöne Zeit in Rom, und hoffe, auch von dir etwas schönes zu lesen.
      Liebe Grüße, Tanja
      ">

      Avatar & Sig by angel- Daaaanke für das tolle Set

      Events 2017 / 2018:
      Dystopia / März 2017
      Medieval Fantasy Convention / August 2017
      Lunar Eclipse Reunion / Dezember 2017
      Dystopia 2 - April 2018


    • MissWinchester schrieb:

      Mir würden ein Haufen Dinge einfallen, die ich machen könnte anstatt auf eine Con zu gehen. :-))


      Klar - mir auch... will ich aber nicht. Warum sollte ich mir so ein Event entgehen lassen, wenn ich es mir irgendwie leisten kann? Meine Stars hautnah erleben, ein paar Worte mit ihnen wechseln, ein Erinnerungsfoto machen lassen und vor allem - viiiiele Gleichgesinnte treffen und 3 Tage einfach Spaß haben. Für mich ist das ein kleiner Urlaub vom 'Normalsein', von der seriösen Sekretärin, Ehefrau und Mutter. Dann bin ich nur ich und keiner kennt die andere, die 'normale' Syd, wenn ich nicht will... *seufz*


      What the hell?! I mean, normal people, they see a monster, and they run. But not us, no, no, no, we -- we search out things that want to kill us. Yeah? Huh?
      Or eat us! You know who does that? Crazy people! We...are insane!
    • SydneyB schrieb:

      MissWinchester schrieb:

      Mir würden ein Haufen Dinge einfallen, die ich machen könnte anstatt auf eine Con zu gehen. :-))


      Klar - mir auch... will ich aber nicht. Warum sollte ich mir so ein Event entgehen lassen, wenn ich es mir irgendwie leisten kann? Meine Stars hautnah erleben, ein paar Worte mit ihnen wechseln, ein Erinnerungsfoto machen lassen und vor allem - viiiiele Gleichgesinnte treffen und 3 Tage einfach Spaß haben. Für mich ist das ein kleiner Urlaub vom 'Normalsein', von der seriösen Sekretärin, Ehefrau und Mutter. Dann bin ich nur ich und keiner kennt die andere, die 'normale' Syd, wenn ich nicht will... *seufz*


      Ja! Das sehe ich genauso! *:)*

      "Jerk!" - "Bitch!"
      Ava and Sig thanks to sp-studio.de
    • Finde bei manchen - und nein, ich meine nicht euch - sieht es aus, als wäre es ein Wettrennen. Vielleicht sehe ich es auch einfach nicht mehr als Besonders an, seine Stars zu treffen, da ich das in meiner Jugend mehr als genug von solchen Sachen hatte. Gott allein weiß, wie viel Geld ich da gelassen haben muss. Hab ja auch keinen damit angegriffen. War legendlich meine Meinung und joar, das wars auch schon.
    • Mit Wettrennen hat das echt nichts zu tun - ich geh' nicht auf eine Con, um anderen damit was zu beweisen oder sie zu übertrumpfen, sondern ausschließlich für mich und ich denke, Angeberei ist für kaum Einen der Grund für die doch nicht unbeträchtlichen Kosten, die der Besuch einer Con verursacht.
      Diejenigen, die viele Cons besuchen, sind eher die Jüngeren (Ausnahmen bestätigen die Regel, AIC *;)* ) und wer Mann und Kind zuhause hat, kann sich meist auch nicht so oft loseisen oder sich mehrere Cons leisten. Aber Cons haben schon einen gewissen Suchtfaktor. Speziell der SPN-Cast besteht rundum aus unheimlich netten, intelligenten, amüsanten Schauspielern, deshalb sieht man sie einfach gern immer wieder... und von den Js kriegt man eh' nicht genug, egal, wie oft man sie getroffen hat. Wenn ich es mir also leisten könnte, würde ich absolut öfter gehen.
      So ist es meine 3. Con in 4 Jahren - finde ich nicht exzentrisch... oder? *;)*

      @ Miss Winchester
      ... in deiner Jugend??? *lol1* Oh Mann... was bist du jetzt?


      TheBadCinderella schrieb:

      Nachdem ich hier sehe, wo ihr alles hingeht...
      fühle ich mich echt doof, wenn ich nur schreibe AEcon3 xD


      Siehe oben - 1 Con 2009, 1 Con 2011 und eine in diesem Jahr... *umarm*


      What the hell?! I mean, normal people, they see a monster, and they run. But not us, no, no, no, we -- we search out things that want to kill us. Yeah? Huh?
      Or eat us! You know who does that? Crazy people! We...are insane!
    • MissWinchester, ich hab das nicht als Angriff aufgefasst. Das ist deine Meinung, die ich völlig okay finde und akzeptiere.
      Liebe Grüße, Tanja
      ">

      Avatar & Sig by angel- Daaaanke für das tolle Set

      Events 2017 / 2018:
      Dystopia / März 2017
      Medieval Fantasy Convention / August 2017
      Lunar Eclipse Reunion / Dezember 2017
      Dystopia 2 - April 2018


    • MissWinchester schrieb:

      Syd: Ja, halt von 14-18 *:D*


      Wie - echt jetzt? Da wir eher ländlich leben, hatte weder ich noch meine Tochter in diesem zarten Alter Kontakt zu irgendwelchen Promis *gg*


      What the hell?! I mean, normal people, they see a monster, and they run. But not us, no, no, no, we -- we search out things that want to kill us. Yeah? Huh?
      Or eat us! You know who does that? Crazy people! We...are insane!
    • Endlich komme ich auch nochmal dazu hier etwas zu schreiben.

      Ich gehe auf zwei Cons obwohl eigentlich nur eine geplant war.
      Meine Freundin und ich haben uns schon letzes Jahr auf der AEcon 2 die Tickets für die AECon 3 gekauft.
      Nachdem schon fünf Gäste angekündigt waren und letztes Jahr nur 6 Gäste daran sind wir davon ausgegangen, dass Jared und Jensen nicht nach Deutschland kommen würden. Unsere kleine fünfköpfige Gruppe von Mädels war ziemlich deprimiert und wir beschlossen, dass es nicht sein kann, dass wir vor allen Dingen Jared nicht nicht sehen können. Also haben wir uns eine Con in der Nähe gesucht und dies ist The Apocalypse wo Jared als einziger Gast bekannt gegeben war.
      Schnell beschlossen wir dahin zu gehen. Und zu unserer großen Freude hat Jensen dann auch noch zugesagt - also alles perfekt.

      Das Jared dann doch noch für Deutschland zu gesagt hat, ist natürlich das Sahnehäubchen.

      Jetzt wo wir wissen, dass in Paris nur drei bzw. vier Gäste kommen wäre ich zwar lieber nach Italien gefahren, da da nun wirklich alle meine Lieblinge versammelt sind, aber nächstes Jahr ist auch noch ein Jahr...

      Ich stimme Sydney zu, dass ich es auch als kleinen Urlaub vom normalen Alltag sehe und dies immer noch etwas Besonderes für mich ist.
      Es geht mir dabei nicht nur um die Stars sondern auch einfach Gleichgesinnte zu treffen, mit ihnen zu quatschen und meine fünf Mädels wiederzutreffen.
      Ich denke wenn man es sich leisten kann und daran Freude hat sollte man es solange tun wie man die Möglichkeit hat und Lust dazu hat.
    • Hat evtl. jemand vor, nächstes Jahr zur Vancon zu gehen bzw. zu fliegen??? Ich würde sehr gerne, hätte aber leider keine Begleitung und wollte daher mal schauen, ob hier jemand Interesse hätte. Ich weiß ist seeeehr früh dafür, jedoch gehöre ich nicht zu den glücklichen Menschen, die sowas mal ganz spontan entscheiden können und würde da schon gerne genug Zeit haben um sowas anzugehen.
      Liebe Grüße, Tanja
      ">

      Avatar & Sig by angel- Daaaanke für das tolle Set

      Events 2017 / 2018:
      Dystopia / März 2017
      Medieval Fantasy Convention / August 2017
      Lunar Eclipse Reunion / Dezember 2017
      Dystopia 2 - April 2018


    • Ich entscheide immer sehr spontan, von daher kann ich noch nix sagen. Aber ich war stets alleine unterwegs auf Cons, doch kaum war ich am Veranstaltungsort, dann war ich schon nimmer allein. Es ist unglaublich wie freundlich - überhaupt in Übersee - die Fans sind. Man wird aufgenommen, als würden sie einen schon ewig kennen. Das hab ich auch schon von vielen anderen Leuten gehört. Wenn ich jedes Mal, wenn ich Lust auf ne Con hatte, auf andere "gewartet" hätte, wäre ich heut noch nirgends hingekommen. Ich kann dir nur empfehlen, flieg, du wirst es nicht bereuen. *thumps*
      LG angelinchains

    • hätt auch schon so einiges verpasst wenn ich mir erst eine begleitung hätte suchen müssen. bin aba eher der typ der erst bekanntschaften übers internet macht, bin net son kontaktfreudiger mensch im real life *ka* die mädls mit denen ich auf der letzten vancon war überlegen wegen 2014.
      finde dass man so 'große' sachen eh net wirklich spontan machen kann. etwas schwer nen günstigen flug 2, 3 monate vorher zu bekommen z.b. ich plane immer mooooonate im vorraus.

      und versuch nr. 3
    • angelinchains schrieb:

      Mir genügt eine kurze Vorlaufzeit. Hatte da bis jetzt eigentlich auch mit den Flügen Glück, preislich und überhaupt. *lach*

      @xlianagrey: was ist FFM? *kratz*

      Frankfurt am Main = Aecon 4 *:D* *;)*



      Also ich habe da echt Respekt vor, so ne große Reise alleine zu machen. Und da ich auch nicht die kontaktfreudigste bin (also kann schlecht auf Leute zugehen) habe ich son bisschen Angst davor, dann doch ein bisschen "verloren zu gehen"
      Liebe Grüße, Tanja
      ">

      Avatar & Sig by angel- Daaaanke für das tolle Set

      Events 2017 / 2018:
      Dystopia / März 2017
      Medieval Fantasy Convention / August 2017
      Lunar Eclipse Reunion / Dezember 2017
      Dystopia 2 - April 2018


    • Da es hier um eine Con geht und da dort Leute mit gleichen Interessen sind, ergeben sich Gespräche automatisch. Meine allererste Con, ich kannte keine Sau, ich flog nach Florida. Ich war die einzige aus nem deutschsprachigem Raum. Kam mir selber vor wie ein VIP, so nett wurde ich von den Leuten aufgenommen und "herumgereicht". Selbst wenn ich mich ins Abseits gestellt hätte, hätten mich zig Leute angequatscht. :whistling: Ich war mehr als überrascht, wie nett die alle waren. Ich wurde sogar zum Essen und auf Drinks eingeladen. War ne tolle Erfahrung. Möchte ich nicht missen. Außerdem schließt man automatisch eher Kontakt, wenn man allein unterwegs ist, als in einer Gruppe. Da red ich aus jahrelanger Erfahrung. Weil ich ja auch schon so oft allein unterwegs war, ohne Cons.
      LG angelinchains