2.07 Die üblichen Verdächtigen (The usual suspects)

    Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

    • 2.07 Die üblichen Verdächtigen (The usual suspects)

      Ein Mann wird in seinem Apartment mit aufgeschlitzter Kehle entdeckt. In der Zeitung ist die Rede von einem unsichtbaren Mörder. Das klingt ganz nach einem Fall für die Winchester Brüder, also machen diese sich auf den Weg.
      Als der nächste Mord geschieht, wird Dean am Tatort entdeckt und nach einem Blick in sein Vorstrafenregister verhaftet. Sam wird ebenfalls verhört. Die Brüder erzählen beide genau dieselbe Geschichte, die selbstverständlich nicht der Wahrheit entspricht.
      Doch erst als die Polizistin selbst von dem Geist heimgesucht wird, bittet sie die beiden um Hilfe. Sie hat Angst, dass nächste Opfer zu sein. Während Dean weiter festgehalten wird, decken Sam und die Polizistin ein Verbrechen auf, in dem der Kollege der Polizistin selbst verwickelt ist. Und dieser hat sich nun in den Kopf gesetzt, einen lästigen Zeugen namens Dean zu beseitigen...

      Englischer Titel: The Usual Suspects
      Erstausstrahlung USA: 09.11.2006
      Erstausstrahlung D: 27.10.2008

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von angelinchains ()