Angepinnt Serien Empfehlungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Serien Empfehlungen

      Wie ihr wisst bin ich ja ein richtiger Serienjunkie, doch leider kenne ich schon alle Folgen
      von meinen Lieblingsshows und da ja nicht jede Woche ne neue Episode rauskommt sitze ich
      zur Zeit ziemlich auf dem Trockenen.

      Könnt ihr mir vielleicht n paar gute Serien empfehlen???

      Also ich stehe total auf Game of Thrones, Vampire Diaries, Once Upon A Time und natürlich SPN. Fällt euch noch was
      ein, dass in ne ähnliche Richtung geht?

      *Ava & Sig by Klaus'Sweetheart*
    • Nachdem ich nun die letzten 2 Freitage mal Castle angesehen habe und
      heute früh den Piloten könnte mir die Serie vielleicht gefallen. *:)* Schon allein wegen Castles Humor! *hehe*
      Nun zu meiner Frage. Hat diese Serie auch irgendwann eine gewissen
      roten Faden? Ich kenne mich in den Bereich nicht so aus. Wie ihr ja
      vielleicht wisst steh ich meist eh nur auf Mystery/Sci-Fi kram. *:D*
      Aber ich hab mich desöfters schon erwischt das mich auch halbwegs
      Comedy (Ausnahme HIMYM und Scrubs) und auch Krimis ganz gut gefallen. Aber mit dem Untschied das ich
      die Serien dann halt nur sporatisch schaue.

      Überlegungen sind auch vielleicht noch Chuck (hab ich eigentlich noch keine Gelegenheit gehabt mir das mal an zugucken) und auch Bones. Aber Bones hat mitlerweile schon so viele Staffeln das ich irgendwie keine Lust dazu habe es anzufangen. *blush*

      Ansonsten, gefallen mir mitlerweile auch Britische Serien. Torchwood und Dr.Who schon gesehen. *;)*
      Vielleicht kann mir ja da auch noch einer ein Vorschlag machen. Die ich jetzt aber nicht unbeding sehen möchte sind Sherlock? und Merlin.

      *puh* Ich glaub ich kann mich langsam als Serienfreak abstempeln *:D*

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von cheeky ()

    • Ich kann dir True Blood empfehlen, eine richtig gute, blutige Vampirserie.
      Und falls du auf Spannung stehst, dann guck dir Damages an, eine der genialsten Serien, die ich in den letzten Jahren gesehen hab. *thumps*

      @Cheeky: Bei Castle geht es in der Hauptsache um das Verhältnis, bzw. die Interaktion zwischen Castle und Beckett. Die Frage, kriegen sie sich oder nicht, steht immer irgendwie im Raum. *:D*
      Und dann war das als Roter Faden der Tod von Becketts Mutter, der lange Zeit ungeklärt blieb. Das waren ganz starke Folgen, fand ich.
      Ich mag die Serie auch! *thumps*
      *glasses*
    • Bei Castle geht es in der Hauptsache um das Verhältnis, bzw. die
      Interaktion zwischen Castle und Beckett. Die Frage, kriegen sie sich
      oder nicht, steht immer irgendwie im Raum
      *haha* Hab ich mir schon fast gedacht. *:D* Na mal sehen, bald geht ja die Sommerpause wieder los und dann wärs vielleicht ne Gelegenheit dazu. *;)*
      True Blood hab ich auch mal gesehen. Aber das ist absolut nicht mein Fall. TVD reicht mir da eigentlich aus. :whistling:
    • Castle wurde ja schon empfohlen, die Serie liebe ich, obwohl SF und Fantasy-Fan.
      Hast du Eureka schon gecheckt oder Warehouse 13? Beides geile Serien, fantastisch und humorvoll und verhältnismäßig gewaltfrei, was ich persönlich sehr erfrischend finde.
      Und Merlin - auch Fantasy mit Lachgarantie und Spannung!


      What the hell?! I mean, normal people, they see a monster, and they run. But not us, no, no, no, we -- we search out things that want to kill us. Yeah? Huh?
      Or eat us! You know who does that? Crazy people! We...are insane!
    • Britische Serien - Merlin wäre schon sehr zu empfehlen, man muss sich durch die ersten zwei Staffeln gucken dann gehts mit ner Achterbahnfahrt weiter. Genial...witzig, traurig, dramatisch und spannend..ist alles mit dabei. Bei nur 13 Folgen pro Staffel ist man ganz schnell durch. Und du verstehst das Englisch wirklich gut, jedenfalls meine Meinung. *thumps*

      Warehouse 13 kann ich auch nur empfehlen, gibt auch erst 3 Staffeln also noch einigermaßen hinterher zu kommen. Manchmal etwas skurril aber ich bin ihr treu.

      It takes forever to find yourself
      But it only takes one second
      to forget who you are.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von black pearl ()

    • Guckt das eigentlich noch jemand mit Josh- Blauäuglein- Lucas und Juilette Lewis? Kommt auf RTL nitro und ist angelehnt an Grisham's Firma. Ich finde es spannend, wie sich Mitch McDeers und seine Familie vor den Bösen rettet. Und wie er seine Mandanten vor Gericht vertritt und wie erfolgreich er damit ist. Die Serie wird immer gleich in Doppelfolgen gezeigt und nimmt nach und nach gewaltig Fahrt auf. Ich bin gespannt, wer da noch so alles Dreck am Stecken hat? Was mich nur immer ein bißchen verwirrt, sind die vielen Zeitsprünge, da war ich noch nie ein besonderer Fan von...
      Die Serie ist in den USA abgesetzt worden, nun ja, ich bin jetzt mitten in der ersten Staffel und finde sie echt gut gemacht. *thumps*

      The Firm - Quelle: Serienjunkies.de

      *and sometimes I feel that I should go and play with the thunder*
    • Nach dem Piloten habe ich zwar noch ein paar Folgen durchgehalten, aber so richtig gepackt hat mich "The Firm" nicht. Das mag an dem Anwaltsthema liegen, oder das ich schon den Roman sehr viel besser als den Film fand. *seufz*
      Vielleicht hat mich auch irgendwie gestört, das Mitch & family der Mafia dann plötzlich doch entkommen sein sollen, selbst für eine fiktionale Story halte ich das für extremst unwahrscheinlich.
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • angelinchains schrieb:

      Guckt jemand The Strain und The Leftovers? Nur mal Interesse halber :whistling: Lesen tun sich die Beschreibungen ja super. *:D*


      Ich habe die erste Folge The Leftovers geschaut - aber hat mich nicht gepackt. Der Stil erinnert mich mehr an Lost als mir lieb ist und damit hat die Serie bei mir keine Chancen.

      The Strain hab ich auf dem Plan, bin aber heute nach der lange Fußballnacht zu müde, um da rein zu luschern.


      What the hell?! I mean, normal people, they see a monster, and they run. But not us, no, no, no, we -- we search out things that want to kill us. Yeah? Huh?
      Or eat us! You know who does that? Crazy people! We...are insane!