8.05 Blood Brother

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SydneyB schrieb:

      @anna
      Och, stimmt ja, ihr habt keinen Feiertag, oder?


      Streu noch Salz in meine Wunde... *;)* Ich hätte schon Feiertag, aber ich arbeite ja in Niedersachsen...

      Aber danke für's spoilern... ausnahmsweise wollte ich nicht warten müssen, bis ich gucken kann... Hört sich jedenfalls gut an, freu mich schon auf morgen, dann kann ich auch gucken *:)*

      "We keep each other human"
    • Ich fand die Folge auch super, nachdem ich die letzte Episode nach 5 minuten ausgeschaltet habe, bin ich bei dieser wieder voll auf meine Kosten gekommen.
      Ich muss sagen Benny grows on me - er erinnert mich doch sehr an Lenore aus Season 2. Auch sie hatte so ihre Problemchen mit Menschen aussaugen. Ich hatte noch nie viel übrig für die Figur der Vampire in Supernatural, das änderte sich ein bischen. Aus sie haben Ängste und Sehnsüchte ausserhalb des Tötens hat Benny sich ein bischen Menschlichkeit bewahrt? Ist nicht schwarz und weiss, wie sie die Jäger so gerne sehen um das Töten zu rechtfertigen??
      Dean heute also in der Rolle von Sam damals, als Retter eines Vampirs. Benny ist mir ein Rätsel, er war so wild darauf aus dem Fegefeuer zu entkommen, anscheinend um seinen Verwandler zu töten und Andrea wiederzusehen...jetzt sind die beiden tot und nun? Er fühlt sich als verdammt,was er auch ist, also was wird folgen? Wird er Dean bitten ihn auch zu töten? Oder werden sie jetzt zu dritt jagen?
      Die Flashbacks mit Cas fand ich auch gut. Die Szene als die Levis auf die Erde aufschlugen war toll gemacht...und Cas war von anfang an klar dass es keinen Weg für sie raus gibt, wenn er dabei ist. Aber Dean muss ja wieder den Helden spielen und alle retten auch wenn sie dabei draufgehen - also wo ist Cass? Wenn er und Benny raus sind, dann müsste Cass auch irgendwo rumschwirren...

      It takes forever to find yourself
      But it only takes one second
      to forget who you are.
    • Ich hatte mich ja über Bennys "Seemann" look gewundert, und hier bekommen wir die Erklärung, Vampirpiraten.
      Bekanntermaßen mag ich das Vampirgedöns ja weniger, aber Benny grows on me. Das hat auch damit zu tun, dass er ein wohl relativ junger Vampir ist, der sich ausschließlich von Blutkonserven ernährt, die Szene im Impala als er die Blutkonserve mit Hilfe der Kanüle schlürft, ist schon bissi gruselig, aber besser als wenn er Dean anzapfen würde.
      Ich hatte darauf gehofft, dass Dean in der Szene darauf eingeht, dass er ja auch kurze Zeit selbst fast ein Vampir war, aber dazu kam leider nichts, ob das nochmal angeschnitten wird ist wohl fraglich. Schade.
      Jetzt wissen wir also mehr über Benny und wie er im Purgatory gelandet ist, kein Wunder, dass er sein ehemaliges Vampirnest ausheben will.
      Wie Dean dann Bennys Nest "entsorgt" hat....woha. Pech für jeden der sich Dean im Hunter-mode in den Weg stellt. Eigentlich ist das schon der Dean den ich sehen will, besonders nach den letzten beiden Season mit dem nicht auszuhaltenden Depri-Dean, aber ich habe immer noch das Gefühl hinter Killing-machine-Dean steckt mehr als nur ein Jahr an der Purgatoryfront.

      Das Telefongespräch mit Sam während Dean das Nest aushebt...... *:D* *:D* just like old times. Ich kann Sam verstehen, Dean macht die Biege meldet sich ewig nicht, und dann erfährt Sam so hintenherum das Dean mit neuem Partner Vampire jagt.

      Sams Flashbacks und teilweise auch die Szenen aus dem jetzt verwirren mich mehr, das dass sie erklären. Sam versucht Kevin aufzuspüren, aber warum sind da auch Websites geföffnet wo er versucht Amelia aufzuspüren? Seltsam. Dann die Szenen wo Sam als Hausmeister in dem Motel arbeitet....endlich mal für "honest work" bezahlt werden, und nicht das Geld ergaunern, auch das war ja etwas was Sam auch immer wollte, according to Chuck in season 5, schön, das daran gedacht wurde.

      Hmm ich dachte Amelia ist eine niedergelassene Tierärztin, also einer der "Pfeiler der Gesellschaft" in einer Kleinstadt, aber nein sie ist wohl relativ neu in der Stadt und wohnt im Motel, als wollte sie sich nicht wirklich wo niederlassen. Hmmm. Auch wie sie Sam analysiert Ex Army oder Navy...LOL.. Soldat passt ja schon, er kauft seine Klamotten günstig in Thrift shops, erm kleiner Tipp an die Kostümabteilung, dazu sehen die Klamotten zu neu aus, etwas mehr verwaschen dann passt die Story mit den Thrift shops besser. Amelias Ex scheint da auch gekauft zu haben oder warum erkennt sie das so genau?

      Fragen über Fragen. Fragen die eine Antwort verlangen.

      Mir hat die Folge wieder richtig gut gefallen, besonders die Mischung hat es für mich gemacht, etwas mehr von Dean, Cas und Benny in Purgatory, thank the Gods, Cas scheint einigermaßen normal zu sein, nichts mehr mit den Ausfällen der letzten beiden Staffeln. Wie, Cas ist ein Seraphin, seit wann bitte??? Er hat sich immer als Engel, als kleines Rädchen sozusagen bezeichnet, wann ist er befördert worden??? Während des Bürgerkriegs im Himmel??? Hätte das nicht nur Gott himself gekonnt, und der ist ja AWOL, weil ihm Alles am ...... vorbei geht. Noch mehr Fragen die nach Antworten verlangen.
      Der Angriff der Leviathane war sehr cool inszeniert, , mal sehen wie das alles im Purgatory so weiter geht, nach derzeitigem Stand schafft es Cas wohl bis zu dem Tor, aber als Engel kann er wohl nicht durchgehen, mal sehen wie er schlußendlich entkommt.

      Die Schlußszene war einfach nur wunderbar. Als Sam Benny die Hand gibt, klar da war die sprichwörtliche Katze aus dem Sack, Benny ist ein kaltes, untotes Monster, also das was es zu jagen gilt, und als Sam das tun will schüttelt Dean nur den Kopf. Benny erkennt das als seinen ulitmaitven Zeitpunkt jetzt ganz schnell den Abgang zu machen, denn da ist wirklich einiges zu klären zwischen Sam und Dean.
      Wow, man kann ja richtig Angst kriegen vor Sam, und Dean hat schon eine sehr gute Vorstellung davon, was ihm gleich blüht, so wie Sam ihn anschaut. Ich hoffe die nächste Folge setzt genau an dieser Szene an.

      Vier Schrotflinten und ein Colt von 5 Schroflinten für diese Folge. *tanz1*
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Huntress () aus folgendem Grund: spelling

    • what a great levi scene in purgatory! season 8 got totally different camera work...i like it a lot.
      ep was pretty good, benny's story, flashbacks from purgatory, benny's first meeting with sam...it was really good but i had one lil problem. this time i couldn't understand benny that good. at first his accent, not all the time but sometimes and second he just speak low (is that the right word?) so i had to use my headset, lol.
      ">
    • Pearlie, das denke ich seit wir den ersten Sam Flashback zu sehen bekommen haben, irgendwas stimmt da nicht. Nur was?

      Ist Ameila nicht real,also war sie sowas wie eine abgeschwächte Höllenhaluzination? Dagegen würde sprechen, dass Sam ihr Bild auf dem Laptop hatte und sie offensichtlich online sucht.
      Sind die Erinnerungen von Sam, die wir bis jetzt gesehen haben nur Idealvorstellungen von dem vergangen Jahr, das in wirklichkeit ganz anders gelaufen ist, was Sam aber verdrängt?

      *ka*

      Ich hoffe wirklich Carver hat da noch was dazu in petto für Sam und auch für Dean samt Cas und Benny in Purgatory. *tea*
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • Ja, das war schon auf den Promobildern vorab zu erkennen, ich halte es aber eher für einen Zufall, dass das Boot da liegt.
      Bei Carver weiß ich es nicht, aber Kripke ist Star Wars Fan, hat er mehrfach gesagt, und Dean hat schon was von Han Solo und bei Sam ist die Luke Skywalker Paralelle jetzt sicher auch kein Zufall, u.a. hat Luci Sam ja als "young Skywalker" angesprochen. *:D*
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • Bei den SPN Fans wurde auf Twitter & Tumblr viel spekuliert über den Namen des Bootes in 8x05. Guy N. Bee hat nun eine Antwort darauf per Twitter geschickt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von angelinchains ()

    • War Benny für mich bisher der Unsympath schlechthin, hat er bei mir in 8x05 Pluspunkte sammeln können. Wie bereits in 8x04 quasi einleitend gezeigt wurde, können auch Monster Probleme mit ihrer Situation haben und den Wunsch haben, ein anderes Leben zu führen.

      Könnte ich Benny nur besser verstehen, würde er sogar noch einen Bonuspluspunkt von mir erhalten . Leider habe ich, da ich den Kerl kaum verstehen, seine Story nur sehr rudimentäre verstanden. Ich denke aber, dass ich das Wesentlich weiß.

      Trauen tu ich ihm weiterhin nicht.

      Schade, dass es keine Aussprache zwischen Sam und Dean bezüglich Benny gab. Ich habe so sehr darauf gewartet und hoffe, dass man uns nicht länger als bis 8x06 vertrösten wird. Ich befürchte jedoch, dass Dean nicht komplett klar Tisch machen wird. Ich vermutete, das er Sam nur einen Bruchteil der ganzen Wahrheit präsentieren wird und uns somit das Thema noch länger erhalten bleibt. Wie "begeistert" Sam war, war ihm deutlich anzusehen. Ich meine, er wollte ein Messer ziehen.

      Die Fegefeuer-Rückblenden haben mir sehr gut gefallen. Innerhalb des Dreiergespanns herrschte alles andere als Harmonie. Das Auftauchen der Leviathane im Fegerfeuer fand ich gut gemacht.

      Sam als Handwerker zu sehen, wirkte sehr merkwürdig auf mich. Bisher war für mich Dean der alleinge Bastelfreak.

      Mit Amelia war zu 100 % nicht alles heiterer Sonnenschein. Ich vermute bei ihr ein Leben, das dem von Sam und Dean sehr ähnlich ist. Kein richtiges Zuhause, nur Motels, keine Beständigkeiten und heute hier morgen da.

      Sam muss triftige Gründe haben, dass er sie immer noch "stalkt".

      Signatur von angel - vielen Dank!!!
    • Ich traue weder Amelia noch Benny!!!
      Die Folge fand ich sehr gut. Wie Dean sich durch das Vampirnest gemetzelt hat, hat mir gut gefallen.
      Sam als Handwerke? Komisches Bild, dachte ich doch all die Jahre das der Junge nur PC kann *lach1*
      Kevin ist ja richtig tricky, die beiden schön auf falsche Fährten locken. Ich mag den ja.
      Doch hoffe ich das mal langsam eine Aussprache kommt und mal das wichtigste geklärt wird.
      Aloha, die Lotte *smilie_girl*


      Sig by Antikerin *umarm*