8.14 Trial and Error (Black Dog)

    • Ich habe die Folge leider noch nicht gesehen, aber ich lese immer so schnell es geht ein paar Reviews und dann eben die Kommentare dazu. Was bei Tumblr und Twitter los ist, krieg ich aber nur hier mit und mich macht das traurig. Da wird eine tolle Folge ausgestrahlt und alles worum es sich dreht, ist, wer ein paar Sekunden Screentime mehr hat, oder die angeblich wichtigeren Aufgaben übernimmt?
      Das ist mir doch sowas von egal. Es ist natürlich, dass man seinen Liebling aus welchem Grund auch immer hat, aber ich habe die beiden immer nur als Team gesehen, egal welche Phase sie gerade durchmachten. Ich habe auch nie daran gedacht, den einen als Sidekick des anderen zu sehen - es hat sich doch eh immer irgendwie alles ausgeglichen. Es ist wirklich schade.

      Ich finde das mit den 3 Prüfungen eine geniale Idee und für sehr ausbauungsfähig, freue mich schon wie eine Schneekönigin auf die Folge und das mit dem Nest einrichten hab ich grad gesehen: Einfach zuckersüss, falls ich das so ausdrücken darf. :D Sam scheint mit seiner Begeisterung wohl noch etwas zu brauchen, aber beim Burger taut auch er auf. *lach1*
    • Dieses Theater ist vor allem deshalb so lächerlich, weil Jensen und Jared der Anteil ihrer screentime total wurscht ist! Jensen hat just in einem Interview bestätigt, dass er liebend gern Textzeilen an Jared abgeben würde! Das gegeneinander aufzurechnen ist lächerlich, um nicht zu sagen dämlich.
      Das sind keine Fans, das sind Wichtigtuer, die auch im RL Probleme haben, Zwangsstörungen oder so, vermute ich... *;)*


      What the hell?! I mean, normal people, they see a monster, and they run. But not us, no, no, no, we -- we search out things that want to kill us. Yeah? Huh?
      Or eat us! You know who does that? Crazy people! We...are insane!
    • Irgendeinen Schaden muss man haben, wenn man mit der Stoppuhr vorm Fernseher hockt und Screentime misst. A) wo liegt da der Sinn b) wie kann ich mir da die Show in Ruhe angucken c) wie will ich da überhaupt mitbekommen worum es in SPN geht? Und genau deswegen kommt es dann zu solchen Aussagen. Wie gesagt, es sind halt jene, die SPN gern als Dean- ODER Sam-Show hätten. Und auch jene die meinen, dass Dean oder Sam den anderen ohnehin schon lange nicht mehr brauchen. Wie gesagt, wenn ich SPN nur gucke, weil ich Jensen oder Jared geil bin und mir die Handlung wurscht ist, dann halt ich lieber meinen Mund, verkriech mich in ein Eck und schmachte und sabber dort für mich ganz allein. Sich aber mit dem Rest des Fandoms anzulegen ist einfach nur daneben und entbehrt jeglicher Grundlage. Weil dann redet man über zwei grundverschiedene Sachen. *seufz*
      LG angelinchains

    • RedDana schrieb:

      Naja, viele davon werden ja Teenager sein, nicht? In dem Alter checkt man das oft einfach nicht.
      Nein, leider nicht. Es zieht sich quer durch sämtliche Altersschichten (je oller, je doller könnte man da fast schon sagen). Und ich war auch mal jung und hatte schon so viel Hirnschmalz zwischen Realität und Fiktion unterscheiden zu können. *seufz* Diese Leute schimpfen sich Fans, sind es aber - meiner Ansicht nach - nicht.
      LG angelinchains

    • angelinchains schrieb:

      RedDana schrieb:

      Naja, viele davon werden ja Teenager sein, nicht? In dem Alter checkt man das oft einfach nicht.


      Nein, leider nicht. Es zieht sich quer durch sämtliche Altersschichten (je oller, je doller könnte man da fast schon sagen). Und ich war auch mal jung und hatte schon so viel Hirnschmalz zwischen Realität und Fiktion unterscheiden zu können. *seufz* Diese Leute schimpfen sich Fans, sind es aber - meiner Ansicht nach - nicht.


      Eben.
      Und leider prägen gerade diese "Fans" prägen das Bild über ein Fandom in der Öffentlichkeit, weil sie halt die Klappe am weitesten aufreissen. *frust*
      Ihr fragt euch warum das Wort "Fan" schon fast zum Schimpfwort mutiert ist? *down* Solche "Fans" sind der Grund.
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • Ich möchte hier ungern der Spielverderber oder Downer sein - aber ICH möchte gerne in diesem Thread über die Folge 8.14 schreiben und diskutieren und nicht jeden zweiten Post lesen, wie bescheuert manche Fans sind oder wie sie mit ihren Zwangsneurosen umgehen. Ich finde, das gehört nicht in diesen Thread. Entweder machen wir einen extra dafür auf oder postet es doch in dem Thread Fans/Fanatic rein. Ich hab nämlich schon bald keine Lust mehr hier reinzulesen...das Thema kommt immer wieder hoch und wird wohl solange es Serien gibt auch immer aktuell bleiben - aber muss nicht wirklich in die Folgen-Threads rein. Ich finde nämlich einfach solche Typen ignorieren und mir die Serie nicht vermiesen lassen ist das beste, was ich machen kann
      Mir ist jeder Gedanke an solche Menschen zu schade.
      Just saying...

      It takes forever to find yourself
      But it only takes one second
      to forget who you are.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von black pearl ()

    • Ich muss sagen, ich sehe SPN eigentlich gar nicht mehr als Serie, dazu weiß ich schon viel zu lange nicht mehr, worum es eigentlich geht. Aber die einzelnen Folgen machen echt Spaß, so auch diese hier. Sam Appell am Ende erinnerte darüber hinaus glatt an alte Zeiten. *musketiere*

      Und anscheinend haben die Macher tatsächlich mal auf mich gehört und ein Monster in seiner wahren Gestalt gezeigt. Oder haben die sich nur neue Software gekauft? ;) Egal, sah - im Rahmen der Möglichkeiten - cool aus! *zustimm*

    • Konnte gestern Abend oder sagen wir mal heute Nacht (wurde mittendrin gestört) die Folge endlich sehen. Hatte mir mal wieder sehr gut gefallen. Nur hab ich das Ende aber irgendwie nicht wirklich verstanden. Haut mich jetzt nicht wenn ich das Frage. Wieso konnte Dean nicht den Spruch sagen aber Sam? Was ist eigentlich mit ihm passiert? *blush*
      Ich glaub ich muss mir dann wohl die Folge ein weiteres mal ansehen.
    • Andromeda71 schrieb:

      @ Cheeky: Gehauen wird hier keiner *;)*

      Dean konnte den Spruch nicht anwenden, weil Sam derjenige war, der den Hellhound getötet und in seinem Blud "gebadet" hat. Der Spruch war an den jenigen gebunden, der diese Aufgabe gelöst hat.


      *:D*

      Achso stimmt ja! Danke Dir! *:)*

      Dean hat mir ja in der Folge auch wieder echt gut gefallen. Er hat sein eigendes Zimmer und er kann sogar Burgers zubreiten. Sam scheint es wohl geschmeckt zu haben. Und wie frech er doch war einfach ein schnipselchen in Dean Zimmer zu werfen. *lach1*
    • angelinchains schrieb:


      Was für eine Folge ... ich fand die Bruder Momente einfach nur :love: und die Pseudo Dallas Family einfach nur zum *kotz* Die Reaktion in Sams Hand war fast die gleiche wie bei der Szene mit Castiel und ihm in der Irrenanstalt. *:)*


      Ging mir ähnlich, die ganz Folge war einfach nur genial.......so genial, dass es mir schwer fällt ein adequates Review zu verfassen und ich immer noch am Basteln bin. *seufz*
      Definitv 5 Schrotflinten von 5.
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • Ich muss sagen, dass mir Staffel 8 durchweg einfach nur Spaß macht. Auch Episode 8x14 hat mir wieder sehr gut gefallen.

      Die absoluten Episodenhighlights (Dean und SEIN Zimmer, die Gespräche zwischen Dean und Sam) wurden hier schon mehrfach angesprochen. Ebenfalls gut gefallen hat mir Sam, der sich um Kevin sorgt und ihm erklärt, dass es sich lieber auf einen Marathon als einen Sprint einstellen soll und daher seine Kräfte einteilen soll.

      Kevin und seine Riesenpackung Aspirin, die er wie Smarties futtert - kein Wunder, dass er Nasenbluten bekommen hat und umgekippt ist. Aber nun wurde er ja von Dean mit anderen Medikamenten - hoffentlich besseren - in Großgebinde beschenkt. *;)*

      Ich bin schon auf die nächste Prüfung gespannt.

      Signatur von angel - vielen Dank!!!
    • Ich habe die Episode grade gesehen. Da der Kurze in seinem Zimmer aber lauthals vor sich hingeblubbert hat, muss ich mir die wohl nochmal anschauen, da ich nicht alles richtig mitbekommen habe.

      Die Dialoge zwischen den Brüdern waren jedoch richtig herzerwärmend und schön. Und ich war am Ende der Folge mal richtig Happy. So blöd das jetzt auch klingen mag *:D*
      Liebe Grüße, Tanja
      ">

      Avatar & Sig by angel- Daaaanke für das tolle Set

      Events 2017 / 2018:
      Dystopia / März 2017
      Medieval Fantasy Convention / August 2017
      Lunar Eclipse Reunion / Dezember 2017
      Dystopia 2 - April 2018