Supernatural (Castiel)/Traumschiff Surprise - Surprise Castiel

    Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

    • Supernatural (Castiel)/Traumschiff Surprise - Surprise Castiel

      Titel: Surprise Castiel
      Rating: G
      Anmerkung: Diese FF gibt es schon in der virtuellen Welt – allerdings mit einem anderen Fandom bzw. einem anderen Charakter. Aber ich fand, zu Castiel passt das auch sehr gut und hab sie ein wenig umgeschrieben.



      „Okay, ich bin soweit. Dann werd' ich mal Bobby einen Besuch abstatten. Dean, Sam - Wir sehen uns morgen.“ Castiel stellte sich in Position, rückte seinen Trenchcoat zurecht und senkte den Kopf.

      „Jo mei … wen haben wir denn da?“

      Castiel blickte verwirrt zu der seltsamen Gestalt im Hularöckchen, die ihn mit neugierigen Augen von oben bis unten musterte.

      „Schrotty … das ist aber nicht der Captain.“ Der Mann trat näher und streckte dem Neuankömmling graziös die Hand entgegen. „Servus, ich bin Mr. Spuck ... und mit wem hab ich das werte Vergnügen?“

      „Ich … äh … das ist hier aber nicht Bobbys Haus?“, schaute Castiel sich verwundert um.

      „Bobbys Haus? Heißt so etwa die neue Proseccobar am Waikikistrand?“ Mr. Spuck war vollkommen entzückt. „Da müssen Sie mich unbedingt mitnehmen, da wollte ich schon immer mal hin.“

      „Ähm … nein.“ Castiel war so perplex, dass ihm erst einmal die Worte fehlten. Er hatte überhaupt keine Ahnung, was da diesmal schief gelaufen sein konnte. Dann erklärte er langsam: „Bobby. Bobby ist ein Freund, in dessen Haus ich mich jetzt eigentlich befinden sollte.“

      „Hach, das ist aber schade“, seufzte Spuck enttäuscht und schürzte die Lippen. „Ich fürchte, dann sind Sie hier ein bisserl falsch.“

      „Ja, das scheint so. Da habe ich mich wohl diesmal verzappt.“ Der Engel senkte abermals den Kopf – aber nichts passierte. Zuerst stand er etwas ratlos herum, dann trat er vorsichtig näher. „Übrigens: Ich bin Castiel – ein Engel des Herrn.

      „Ein Engel des Herrn … aha.“ Spuck schaute ihn mit fragenden Augen an. „Von welchem Herrn denn?“

      „Von … welchem … äh …“, jetzt war es Cas, der große, fragende Augen machte. "Na, von Gott – dem Herrn."

      "Und dieser Gott – tut der auch in Bobbys Haus wohnen?"

      "Äh … nein. Der wohnt …" Cas wurde es jetzt zu dumm. Er stoppte mitten im Satz und sah nach oben. "Gabriel! Wenn das wieder einer deiner blöden Scherze ist."

      "Gabriel? Oh - is des dei Herr?" Spuck schaute ihn fragend an.

      "Christo?" – keine Reaktion, also auch keine Dämonen. Castiel fuhr sich nervös durch seine Haare. „Vielleicht gäbe es eine andere Möglichkeit …?“ Die Gestalt vor ihm war ihm äußerst suspekt und er wollte hier wieder so schnell wie möglich weg.

      Spuck schürzte die Lippen und überlegte. „Schrottyyyy“, drehte er sich um. „Du musst mal nachschauen, da muss irgendwas mit dem Beamstrahl sein. Da hat sich jemand verbeamt und will nun zurück.“

      Ein zweiter Mann mit einem Blumenkranz um den Hals trat kopfschüttelnd näher. „Mr. Spuck, ich weiß auch nicht … bei Captain Kork gestern funktionierte alles noch einwandfrei.“ Er blickte etwas ratlos zwischen dem Neuankömmling und seiner Konsole hin und her.

      „Hmmm … lassen Sie mich mal überlegen.“ Spuck schlug die Arme zusammen und tippte sich mit dem Finger an das Kinn. „Das wär doch was für … ach nein, dem Han sind ja schon wieder einmal die Kopfgeldjäger auf den Fersen …“

      Schrotty hob den Finger und schaltete sich ein. „Mr. Spuck, ich denke, das wär doch was für den Rock. Der Arme, der hat in letzter Zeit immer so wenig Fahrgäste und kann das Geld sicher gut gebrauchen.“

      „Jo mei … natürlich“, Spuck schüttelte den Kopf und rollte mit den Augen. „Dass ich da nicht selber draufgekommen bin … der arme Junge, ist ja schon fast auf Hartz IV angewiesen. Wenn ihm Metapha nicht ab und zu was zustecken würde. So ein kleiner Extraverdienst … Ruf ihn doch gleich mal an.“

      Er drehte sich wieder zu Castiel um. „Wir ham ja hier ein ausgezeichnetes Taxiunternehmen. Sie werden sehen, das geht bei dem meistens recht schnell. Im Nu san Sie wieder auf Ihrem Raumschiff.“ Er schob die Stirn in Falten und dachte kurz nach. „Wissen Sie was; in der Zwischenzeit können Sie sich ja gern mal a bisserl bei uns umschaun. Unsere Surprise ist so a liebes Raumschiff.“ Spuck hakte sich unter und ging munter vor sich her plaudernd mit dem Engel Richtung Brücke.
      „Wenn's aber wollen, können Sie sich zuerst auch a bisserl ausruhen. Wir ham wirklich ausgezeichnete Betten hier, keine solche Billigware aus Dänemark. Neinnnn … das ist Markenware, direkt aus Schweden. Wir können’s ja mal zusammen ausprobieren.“ Spuck sah ihn von der Seite her schmachtend an und umschlang Castiels Taille.

      Dieser befreite sich verlegen aus dem festen Griff. „Ähm … das ist wirklich nett … aber … nein danke. Ich bin überhaupt nicht müde. Ich muss einfach so schnell wie möglich zurück.“

      „Oooch, das ist aber schade“, antwortete Spuck enttäuscht. „Aber an Prosecco, so an mögens bestimmt“, fiel ihm freudig ein. „Ich sag's Ihnen, das ist ein exquisiter Jahrgang, den hat der Captain extra aus Frankreich herbeamen lassen. Der macht immer so a angenehmes Prickeln …“ Er strich dem Engel aufreizend über seinen Kopf und schmiegte sich eng an ihn.

      „Space-Taxi … hier wurde ein Space-Taxi bestellt.“ Eine schnorrende Stimme hallte lautstark aus dem Lautsprecher.

      „Ach, das kommt ja wie gerufen …“, Castiel atmete erleichtert aus. Als er das lüsterne Grinsen und den seltsamen Augenaufschlag in Spucks Gesicht erblickte, fügte er noch schnell hinzu: „Ähm … ich meinte natürlich mein Taxi. Das ging aber wirklich schnell.“

      ‚Der Rock ist vielleicht a Trottel … sonst ist der doch nie so schnell.‘ Spucks erregte Stimmung ging nun sehr schnell den Bach hinunter.

      Schrotty stand schon an der geöffneten Tür und winkte hektisch. „Hopp hopp … der Rock hat‘s heute eilig. Der muss in einer Stunde bei Metapha sein. Wenn der nicht rechtzeitig kommt …“, er sah Spuck zwinkernd an. „Jaja, ich weiß schon …“, Spuck konnte schon wieder leicht grinsen. „Dann muss er wieder eine Woche lang Böden schrubben, der Arme.“

      Ein gelbes, seltsam anzusehendes Gefährt hielt schwungvoll in der Landebucht und ein dunkelblonder Haarschopf tauchte aus der geöffneten Tür auf. „Ihr habt ein Taxi bestellt?“

      „Servus Rock“, begrüßte ihn Schrotty. „Hier ist ein netter Gentlemen, der sich ein bisschen im Weltall ‚verbeamt‘ hat und möglichst schnell zurück will.“

      „Jooo, dann steigen Sie mal schnell ein und halten sich gut fest.“ Bevor sich’s der Engel versah, wurde er in das seltsame gelbe Auto geschoben und ihm eine große Tüte hineingereicht.

      „Das ist nur für den Notfall …“, Schrotty nickte ihm beruhigend zu. „Wissen’s … der Rock, der nimmt nämlich die Kurven manchmal a bisserl z‘schnell.“

      Bevor Cas noch irgendetwas erwidern konnte, wurde er schon in den Sitz gepresst und die Tür schloss sich mit einem ohrenbetäubenden Quietschen. Rock drehte sich zu ihm um. „Wo soll’s denn hingehn? Ich hab nämlich grad nicht viel Zeit. Sie wissen schon, die Frauen …“ Er seufzte schwer. „Ich hoffe, Sie wissen die genauen Koordinaten, mein Navi ist leider auch nicht mehr auf dem neuesten Stand. Erst kürzlich bin ich im McSpace falsch abgebogen und doch glatt viel zu nah am Todesstern vorbeigekommen.“

      Rock winkte Spuck und Schrotty noch kurz zu und startete dann das Taxi. Es nahm sofort rasant an Fahrt auf und eh sie es sich versahen, war er mitsamt seiner Fracht schon in den Weiten des Weltalls verschwunden.

      „Jammerschade“, blickte Spuck ihnen versonnen nach. „Der wär so richtig nach meinem Geschmack gewesen.“
    • Oh man, der arme Engel. Zuerst verfliegt Castiel sich, dann wird er zugeschwatzt, angebaggert und zum Schluss muss er auch noch in einem Kotzbeschleuniger mitfahren. Ich hoffe, Engel haben einen fahrstabilen Magen. Ist er eigentlich jemals bei Bobby angekommen? *;)*

      Witzige Geschichte. Danke fürs posten!
      [IMG:http://www.mycoven.com/wcf/images/photos/photo-336-cc14164f.jpg]
      Signatur von angel - vielen Dank!!!