4.11 Catch Me If You Can

    • 4.11 Catch Me If You Can

      A NEW DANGER — Jeremy (Steven R. McQueen) is furious when Klaus (Joseph Morgan) tries to control him by putting Matt’s (Zach Roerig) life in danger. Damon (Ian Somerhalder) coaches Jeremy as he prepares to take on Klaus’ new vampires, but they find that Kol (guest star Nathaniel Buzolic) has beaten them to it. Kol makes it clear that he will stop at nothing to convince everyone to give up the search for the cure. Looking for a new ally, Rebekah (Claire Holt) reminds Stefan (Paul Wesley) that they were once close friends. When Sheriff Forbes (Marguerite MacIntyre) and Mayor Hopkins (guest star Rick Worthy) question Shane (guest star David Alpay) about his involvement in the Founders’ Council deaths, Bonnie (Kat Graham) steps in with questions of her own, and Shane’s responses push Bonnie to the edge of her powers. Elena (Nina Dobrev) negotiates with Klaus to keep Jeremy safe, but when danger suddenly appears from a totally unexpected enemy, Elena comes up with her own daring plan for Jeremy. John Dahl directed the episode written by Brian Young & Michael Narducci (#411). Source: CW
      LG angelinchains

    • Bitte nicht weiterlesen, wenn die Folge noch nicht geschaut worden ist.... Warnung vor Spoilern!!!!

      Mir hat diese Folge so richtig gut gefallen, ich glaube von der vierten Staffel bis her meine Lieblingsfolge!
      War so richtig nach meinem Geschmack! Sehrrr gut.

      Folgende Charaktere haben mir besonders gefallen:
      Jeremy, der immer frecher wird und sich von all den Erwachsene und Übernatürlichen Kreaturen nichts mehr sagen läßt, egal ob das Damon, seine Schwester, Originals oder der Ober-Original ist! Immer ne
      aufmümpfige Antwort auf den Lippen.
      Und er hat es nicht fertig gebracht, aus welchen Gründen auch immer, Damon zu killen, was ich ihm hoch anrechne!

      Damon, erstmal sieht er diese Staffel besonders lecker aus, sorry mal für diese unqualifizierte Äußerung!
      Dann hat er so schön leiden dürfen und das tut er auch immer besonders gut, ich leide jedesmal mit wie ein angeschossener Hund.
      Besonders wie er da am Boden lag und ausblutenerweise nach Elena verlnagt hat, was ihm sein Bruder verweigert hat. (Für mich nachvollziehbar!) Oder als er wie ein Häufchen Unglück auf dieser Tonne im Kühlraum saß und sich selber immer tiefer stakte....( *angry* Sch..Kol!)
      Was ich auch gut fand, war sein Kamikazetripp, Jeremy immer zu sagen, was der tun sollte, nämlich ihn ins Herz schiessen- so selbstlos. Opfert sich für den kleinen Punk. Ganz fürsorglich. -> Mein Held

      Stefan darf hier auch nicht unerwähnt bleiben, die coole Sau! Die Sprüche waren echt sooo klasse, erst die Unterhaltung mit Rebekah, in seinem Zimmer, da musste ich schon lachen. Und nachher, wie er Damon bzw. Jeremy gerettet hat, indem er Damon das Genick gebrochen hat und dann sein "You're welcome" und schwupps war er schon wieder verschwunden. *lol1*
      Und er ist Elena gegenüber hart geblieben, was ich total richtig fand, die hätte sich sonst von Damon wieder einwickeln lassen und hätte ihn befreit. Alles richtig gemacht. Selbst die Sexszene mit Rebekah hat mir gut gefallen. Echt Klasse Entwicklung!!!! *thumps*

      Und dann noch Klaus von seinen Sprüchen her, nee, stop ist falsch ausgedrückt, manchmal bin ich so durchgeknallt und höre nur auf Satzmelodien....die haben mir bei Klaus besonders gut gefallen, dieses breite in seinem britschen Akzent! :love: Total toll von der Meldodie her.... *thx* Ich weiß, ich hab sie nicht alle auf dem Balkon!

      Und dann ist mir ne wunderbare Idee gekommen wen ich noch shippen könnte, so als Hassship: Bonnie und Kol! *kotz* *angry*
      Die beiden habe ich eh schon auf dem Kicker, aber in dieser Folge haben sie mir bewiesen, wie ähnlich sie sind, beides so unkontrollierbare Timebombs, völlig aus dem Ruder gelaufen und teilweise irrsinnig. Bäh, Kol hätte ich nur noch gegen die Wnad hauen können, dieser Sadist. Was hat er denn davon, dass er so planlos zwischenhaut, nur um seinen Bruder zu ärgern, ne seltsame Art von Humor hat der Kerl. Ich hoffe, er ist wirklich derjenige, dem es bald mal an den Kragen geht, aber so richtig und meinetwegen auch unreperierbar.... *luzi* Sorry Debbie, when I hurt your feelings, but you know, I hate him...du magst DAmon ja auch nicht! *;)* *:D*

      Joah, das war meine Sichtweise der Dinge!

      Ach eins noch, noch ein Aufreger- ich habe echt gedacht, oh nein, lass es biite, bitte sein Elena! Als sie nämlich versuchte, Damon einzureden, dass er gegen Kols Compellen ankäme, nur weil sie es so will. Hat ihr schon mal jemand erzählt, das es nicht nur immer nach ihr geht und nachdem was sie sich denkt und zurechtlegt? Sie ist nicht das Zentrum um das sich alles dreht. nope! *nein* *down*

      *and sometimes I feel that I should go and play with the thunder*