4.16 Bring it on

    • 4.16 Bring it on

      Title revealed
      Spoiler Tv

      THE VAMPIRE DIARIES — (8:00–9:00 p.m. ET)
      “Bring it On” (Content Rating TBD) (HDTV)

      THE NEW NORMAL — Elena’s (Nina Dobrev) new outlook has everyone concerned, leading Stefan (Paul Wesley) and Damon (Ian Somerhalder) to agree that going back to the normal routine of high school would be the best thing for her. Caroline (Candice Accola) is pleasantly surprised when Elena decides to rejoin the cheerleading squad, but her pleasure turns to shock when Elena’s behavior proves dangerous. Not giving up on their search for the cure, Damon and Rebekah (Claire Holt) work together until his unwanted advice catches her off-guard. Klaus (Joseph Morgan) tries to use Hayley (Guest star Phoebe Tonkin) to get the information he’s after and makes an intriguing discovery in the process. Meanwhile, a bored Elena throws a wild party and gets into an ugly fight. Jesse Warn directed the episode written by Elisabeth R. Finch & Michael Narducci (#416).

      Source: CW

      It takes forever to find yourself
      But it only takes one second
      to forget who you are.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von angelinchains ()

    • Bring it on- Review, Attion Spoiler ahead!!!!

      Tja, was soll ich sagen, mit Jeremy und dem Abbrennen des Gilbert Hauses ist wohl nun wirklich der Damm gebrochen und Elena switscht voll und ganz ihre Humanität aus. Sie ist nur noch eine kleine bis mittelgroße Armleuchte, die es ihren Freunden wirklich schwer macht, sie gern zu haben. Unmöglich, würde ich mal sagen, denn sie läßt keinen Fettnapf aus, legt sich mit Caroline an, läßt sie beim Cheerleading derbe ins Leere fallen, greift ihre Mutter tätlich an und kämpft zum Schluss auch noch mit Caroline selber. Mit einem Wort, she sucks! Aber mächtig! *angry*

      Klaus ist auch wieder da, rettet Haley aus ner brenzligen Situation, nimmt sie danach mit zu sich nach Hause und was passiert dann? Sie landen nach einigem Zögern ihrereseits im Bett. Das hat mich dann doch etwas erstaunt, aber wahrcheinlich nimmt es Haley nicht so genau mit ihren Bettbekanntschaften! Dabei kommt aber heraus, dass sie diejenige war, die Katherine Infos über den neusten Stand der Dinge zugespielt hat, um im Gegenzug etwas über ihre Eltern zu erfahren. (Und dass Klaus bzw. Josef Morgan ein verdammt nettes Tattoo hat, was mir sehr gefällt!) *;)* -> eine Feder, aus der Vögel fliegen
      Jetzt läßt sie sich mit Klaus ein, der bei ihr ein Geburtstmal entdeckt, mit dem es auch etwas geheimnissvolles auf sich zu haben scheint!

      Damon entdeckt einen alten Bekannten wieder, den er aber kurz darauf tötet, weil der von einem Werwolf gebissen worden ist! Durch diese Begegnung angeregt, brütet er einen Plan aus, er will mit Elena nach New York, weil diese Stadt nie schläft! Außerdem stellen die Salvatore fest, dass das mit dem Sirebond nicht mehr zu wirken scheint. Stefan hat nur noch per Kopfbewegung Damon gebeten, Elena zu "Compellen", das und das nicht zu machen, mit wenig Erfolg!

      Und Silas scheint in MF zu sein, denn rumherum werden die Blutreserven der Krankenhäuser geplündert, im großen Umfang! Das schliesst auf Silas, der eine menge Nachholbedarf hat! Schöne Schei...

      Ach ja, ziemlich zum Schluss bekommen wir noch einen Hinweis darauf, dass es dass wohl wirklich erstmal mit Tyler war. Denn der überläßt Matt sein Haus, damit Caroline sich darin zurückziehen kann und Schutz suchen kann. Er schreibt ihr einen letzten Brief, indem er ihr erklärt, er komme nicht wieder nach Mystic Fall, weil er sie sonst in Gefahr bringen würde, weil sie sich um Tyler kümmern würde. Hach, es ist schon eine unglückliche Liebe und dabei haben die beiden zusammen so viel durchgemacht und so gut zusammen gepaßt!
      Aber Tyler wird schon recht haben, ein Leben auf der Flucht ist zu gefährlich, um es mit Caroline zu teilen. Das selbe Schicksal hatte ja auch Rose und die war ein Leben lang auf der Flucht vor Klaus. Und das war es ja auch, was Klaus erwähnt hat, dass das Tylers Strafe sei, paranoid hinter jedem Busch Klaus vermutend, der ihm dann den finalen Kampf bescherrt. Ich glaube aber, für Klaus ist diese Vorstellung viel amüsanter, als ihn tatsächlich zu töten.

      Das war wieder eine Folge, die ziemlich vollgepackt war mit Handlung und Plot und man darf gespannt sein, wie sich die Freunde gegen Silas wehren werden!

      *and sometimes I feel that I should go and play with the thunder*