Angepinnt Supernatural Season 9 Spekulationen (mögliche Spoiler)

    Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

    • Season 9 Midseason.....und alle Protagonisten sind irgendwie nicht mehr sie selbst?

      Bei der Diskussion zu 9.13 "The Purge" ist unter anderem die Frage aufgetaucht, ob Sams sehr harsche Kritik an Dean nicht vielleicht eher ein Wahrnehmungsproblem von Dean sein könnte, da das Cainsmal eventuell seine Wahrnehmung beeinflussen könnte. Das könnte durchaus so sein, ob das so ist werden wir sehen, im Moment haben wir dazu einfach zu wenig Fakten.

      Die Idee hat mich aber auch zu einer anderen Idee gebracht: Könnte es sein, dass es diese Season nicht nur darum geht, die Engel wieder dahin zu schicken wo sie normalerweise herumflattern und Metatron aufzuhalten und Abbadon wieder loszuwerden, Crowley ist gegen die Dame ja noch das kleiner Übel auf dem Höllenthron, sondern auch darum, dass Dean, Sam, Crowley und Castiel nicht sie selbst sind und sie deswegen Entscheidungen treffen, die der Erreichung der oben erwähnten Zielen hinderlich sind, oder sind es gerade diese Veränderungen die es ihnen ermöglichen werden die Aufgaben zu bewältigen?

      Crowley erscheint ab und an menschlicher als wir das von ihm gewohnt sind, was ja eine Folge der abgebrochenen der "Helltrials" sein könnte.
      Die Frage ist, wie ihm das helfen sollte wieder an den Thron der Hölle zu kommen?


      Das bringt einen zu Sam dem die abgebrochenen Helltrials und die Besessenheit von Gadreel auch nicht sonderlich bekommen sind, und ein eigenartiges Verhalten hinterlassen haben. Nichts was wir in anderer Form nicht schon mal gehabt hätten, doch diesmal erscheint Sam sehr viel agressiver gegenüber Dean, was sehr OoC wirkt.

      Castiel erscheint mit der gestohlenen Engelsgnade und nachdem er kurze Zeit als Mensch klar kommen mußte lange nicht mehr so tolpatschig und alles hinterfragend wie früher sondern sehr viel zielgerichteter, eher so wie in Season 4 als ihm der Weg sehr klar schien so als guter Soldat der keine Fragen stellt. Hatten wir ja auch schon bei Cas siehe Leviathane, nur diesmal erscheint er relativ normal, was mich irgendwie auch mistrausch macht.

      Dean erscheint auf den ersten Blick am wenigsten verändert (außer der Konflikt mit Sam entspringt größtenteils seiner verschobenen Wahrnehmung), das Cainsmal schient sich noch nicht stark auszuwirken, was sich ändern könnte wenn er das "First Blade" von Crowley erhält.

      Neben den üblichen "retten wir mal die Welt, macht ja sonst wieder keiner" schien es so, als müßten unsere Protagonisten er mal wieder zu sich selbst finden, oder in dem "Zustand" in dem sie sich gerade befinden ihrem Job nachkommen.

      Thoughts? *seufz*
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • Interessante Gedanken. Inwiefern das Cainsmal Auswirkungen auf Dean bzw. die Bruderbeziehung schon hat, oder erst haben wird, haben wir wirklich zuwenig Fakten. Aber eine verschobene Wahrnehmung halte ich ebenso für möglich, wie auch, dass Sam von irgendwas besessen ist, oder irgendein unguter Rest in ihm schlummert, vielleicht hat aber auch Gadreel seine Erinnerungen nachhaltig beeinflusst? Auch das wäre ziemlich praktisch um die Bruderbeziehung zu schwächen.

      Wenn du in den Raum wirfst, dass alle 4 von den Auswirkungen des Cainsmal betroffen sind, frag ich mich wie das gehen soll. Wenn du es aber so gemeint hast, dass Cas durch die fremde Gnade und Crowley durch die Trials "gehandicapt" ist, dann klingt das für mich plausibler. Ich mach mir da besonders bei Cas Gedanken wie sich die fremde Gnade auswirken wird. Noch bin ich aber nicht misstraurisch. Ihn nehme ich etwas anders wahr. Was du als zielgerichtet empfindest, empfinde ich als selbstbewusster durch seine neuen menschlichen Erkenntnisse, aber nicht weniger hinterfragend.

      Un Crowley... seit den Trials hänge ich bei ihm am meisten in der Luft. Ist er wirklich menschlicher geworden, wird ihn das aber gegen Abbadon nicht wirklich hinderlich sein, schätze eher es wird seinen Umgang mit anderen Dingen beeinflussen. Da wäre ja immernoch die Sache mit der Blutinjektion, von der noch keiner eine Ahnung hat, was das nun soll...

      Möglich wäre also beides, dass gerade diese Dinge hilfreich, oder auch hinderlich sein werden. Aber dem Job nachgekommen sind ja alle, ob sie jetzt zur Hälfte, ganz oder gar nicht sie selbst waren, nur was dabei rum kommt ist die Frage. *luzi*

      Ich frag mich aber, ob wir da nicht teilweise schon das Gras wachsen hören. *lach1*
      Naja, wirklich geholfen hat das beim spekulieren nicht, sind auch nur meine Gedanken dazu. *:D*
    • RedDana schrieb:


      Wenn du in den Raum wirfst, dass alle 4 von den Auswirkungen des Cainsmal betroffen sind, frag ich mich wie das gehen soll.

      @RedDana:
      Uh, wie kommst du darauf, dass ich meine das Cainmal betrifft alle 4? Ich habe doch aufgezählt was meiner Meinung nach wen verändert hat, das Cainsmal betrifft nur Dean. Gut Sam vielleicht noch indirekt, aber dafür gibt es bis jetzt keinen Anhaltspunkt, darum habe ich das weggelassen. *seufz*
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • Hm... Müsste nicht ein neuer Prophet geboren worden sein, wenn Kevin stirbt? So war das doch, oder nicht? - Und evtl. verbinden sie das ja mit Cains Mal, was ja an sich auch was mit der Bibel, Gott etc. zu tun hat.. und Dean ja ansonsten auch immer mit den Engeln in Verbindung gebracht wird und es ja diese Unterscheidung schon immer gab: Sam Demontablet und Dean Angeltablet... Ich hoffe das da noch was kommt..
      Oder sie überraschen mich und lassen Sam das machen udn Dean hält ihn nicht auf und Sam stirbt Ende Season 10 an den Folgen der Angeltrials (vllt sind die dafür da um die Tore wieder zu öffnen.. wer weiß?) und Dean fährt einsam und verlassen weg und öhmm... Hilft Crowley beim Foltern, weil er eh nix mehr hat xD
    • Geht es nach dem Mal von Cain, ähm ... müsste Dean eigentlich Sam erschlagen. Cain - Abel = Dean - Sam. Nach Kevins Tod hieß es doch, er war der letzte Prophet, oder irre ich mich da jetzt? *kratz*

      Dean gives him a hunter's farewell. Metatron mentions that after Kevin, thanks to "flipping a switch upstairs", there will be no more prophets. Kevin's death greatly affects Dean who after expelling Gadreel from Sam heads out on his own mission, leaving Sam and Cas, to find and kill Gadreel. Sam also feels personally responsible for Kevin's death as Gadreel used his body to do it. via supernaturalwikia.com
    • ja genau so hatte ich das auch in Erinnerung. Kevin war der letzte und das Angel Tablet ist bei Metatron richtig?
      Bin auch mal gespannt wann wir Metatron und Gadreel wieder sehen. Vielleicht kommt das mir nur so vor wegen den ganze Pausen aber ich hab das gefühl es ist ewig her das die beiden aufgegriffen wurden.

      Die Theorie wegen der anderen Wahrnehmung finde ich gut und das ist auch das woran ich mich irgendwie festklammere denn ich möchte nicht glauben das es alles wirklich zu 100% sie selber sind bei dem was gerade los ist. Sam so drauf wie nie, Dean der ohne mit der Wimper zu zucken Leute tötet und ihm einfach alles scheiß egal ist. (ja das ist nicht so neu aber im Moment ist es wirklich sehr ausgeprägt)

      Und Cas.. ja was ist mit Cas? Der wird , mal wieder, der neue Anführer vielleicht was die Engel angeht. Er sagt zwar er will keinen mehr anführen aber eventuell muss er doch drauf zurück greifen um Metatron zu besiegen. Ob das der große Kampf am Ende der Staffel wird? Team Free Will gegen Metatron und Gadreel? Und Crowley VS abaddon? Ich denke die werden uns wieder groß überraschen im Staffel Finale. Genauso wie am Ende von Season 8. (Da bekomm ich immer noch Gänsehaut)
      [IMG:http://s14.directupload.net/images/140304/37nufsai.jpg]
      Once I was real, Once I was somebody's child, Once I could feel,Some
      feeling once in a while,Once I was here,Once I was somebody's friend,
      Once I appear,I will be real once again

    • Ja, aber da stell ich mir die Frage, wenn man den Spruch von Metatron rückgängig macht, wird dann evtl auch das mit dem Propheten wieder rückgängig gemacht und es erwacht einer nach dem anderen?
      Und wirklich "scheißegal" ist Dean nicht alles. Das er schon immer weniger Skupel beim Töten hatte, ist nicht erst seit gestern der Fall, jedoch nagt es extrem an ihm, was zwischen ihm und Sam läuft. Zumindest ist das meine Auffassung.
    • Die Frage ist ob dann die Sache mit dem Angel Tablet einfach beendet ist nach dieser Staffel und dann würden die keinen Propheten mehr brauchen.
      Ich zumindest bin nicht scharf darauf einen neuen zu erleben der mit Sam und Dean dann zusammen arbeitet.

      Natürlich nagt es extrem an Dean was zwischen ihnen abläuft. Deans Lebenssinn ist ja irgendwie dahin seit Sam sagte sie sind keine Brüder mehr.

      Das mit dem Scheiß Egal war auch eher auf seine Reaktion bezogen als er getötet werden sollte. Das schien ihm relativ egal zu sein
      [IMG:http://s14.directupload.net/images/140304/37nufsai.jpg]
      Once I was real, Once I was somebody's child, Once I could feel,Some
      feeling once in a while,Once I was here,Once I was somebody's friend,
      Once I appear,I will be real once again

    • In punkto Propheten bin ich ja nach wie vor der Meinung, daß jeder Prophet eine bestimmte Aufgabe hat, nach deren Abschluß er sozusagen "außer Dienst" (bedeutet für mich nicht unbedingt, daß derjenige stirbt) gestellt wird. Bei Chuck war es gewissermaßen das Aufschreiben der Winchester-Geschichte bis zur Apokalypse, bei Kevin eben die Sache mit den Tafeln (gut, konnte er nun wohl nicht wirklich zu Ende führen, weil Gadreel dazwischen kam) und der nächste hat vielleicht eine ganz andere Aufgabe. So wie die, die vor Chuck kamen, vielleicht völlig andere Aufgaben hatten. Eben so, wie es gerade benötigt wird.

      Also könnte es sein, daß wir Kevin zurückbekommen, weil seine Aufgabe ja noch nicht erfüllt war oder wir bekommen irgendwann einen neuen, der vielleicht hilft, den Himmel wieder zu öffnen.
    • Ich meinte auch eher das es mir schwer fallen würde einen neuen propheten an Dean und Sam´s Seite zu sehen da ich Kevin echt vermisse :(

      Nach dem Verlust von Kevin würde ich mich dann auch fragen wie die Brüder mit einem neuem umgehen würden. Ob sie den mit aller Kraft nach Hause schicken würden oder den wieder in denen ihr Leben lassen denn alle die mit den Jungs was zu tun haben sterben leider meistens da Dean und Sam unter dauer Beschuss sind.
      [IMG:http://s14.directupload.net/images/140304/37nufsai.jpg]
      Once I was real, Once I was somebody's child, Once I could feel,Some
      feeling once in a while,Once I was here,Once I was somebody's friend,
      Once I appear,I will be real once again

    • Was das Angeltablet angeht, ich denke das fällt nun unter die "Gesamtpackung" Metatron beseitigen, Geflügel zurück in den Himmel schicken, und damit auch die Verstorbenen die jetzt im "Veil" der die Welten trennt festsitzen.
      Das Kevin aus diesem Zwischenreich wieder auf die Erde zurück gekommen ist, hat hoffentlich eine sehr gut durchdachte Bedeutung, ich gehe mal davon aus, das Kevin nicht nur für ein Cameo um des Cameos willen in die Folge 'reingeschrieben wurde, sondern, dass er noch eine Aufgabe hat, jetzt wo man sozusagen auf ihn "zurückgreifen" kann, sonst hätte man ihn ja auch im Limbo verschwinden lassen können. Vermutlich wird das mit dem Tablet zu tun haben da er als letzter Prophet dabei war das Angeltablet zu entschlüsseln, bevor Metatron die Spielregeln geändert hat. Damit wäre dann auch Kevins Aufgabe beendt, und wie @LadyLaduga: gehe ich davon aus, dass jedem Propheten eine Aufgabe zufällt, die er/sie lösen muß, und wenn das passiert ist, wird er/ sie aus den Diensten des Himmels entlassen, was wohl gleichbedeutend mit Tod / Einzug ins "Paradies" ist.
      Ob es danach einen neuen Propheten geben wird.....vermutlich schon, das wird aber auch davon abhängen wer am Ende den Himmel regieren wird.

      Aber das alles erwarte ich eigentlich erst für Staffel 10. Die Helltrials des Demontablets waren ja die erste Aufgabe, das Angeltablet tauchte ja erst später in der Story der Winchesters auf. *;)* Erst muß Abbadon aus dem Weg geräumt werden und Crowley wieder auf den Thron, und das wird wohl samt Frist Blade Plot und Mark of Caine den Rest der 9. Staffel in Anspruch nehmen. Muß das Geflügel wohl noch warten. *seufz*
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • Da sie für die restliche 9.Staffel alleine vielzuviel im Gepäck rumschleppen mach ich mir keine Sorgen, dass das mit dem Angeltablet fallengelassen wird, das ist viel zu bedeutsam. Die 10.Staffel ist in mehrfacher Hinsicht wichtig, ich bin wirklich heilfroh, dass wir die bekommen und die Schreiber ihren 3-Jahres-Plan ausführen können. Ich lehne mich mal zuück und denke, dass wir da was sehr rundes, bis auf die üblichen kleineren und grösseren Logiklöcher *;)* präsentiert bekommen. Bei Kevins Cameo dachte ich auch direkt, dass das ein Schlupfloch für die Jungs sein könnte und wir unseren Lieblingspropheten nicht ganz so vermissen müssen.