Bushido

    Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden um Ihnen die Nutzerfreundlichkeit dieser Webseite zu verbessern. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung

    • metalamazon schrieb:

      Wie ist der so geworden?

      Sein Erfolg schwindet, also macht er mal wieder auf Bad Boy und rappt sich (fast) in den Knast. Der Bambi sollte ihm endlich aberkannt werden, ich hab mich schon damals drüber aufgeregt.
      Oliver Kalkofe hat mal einen Ausschnitt aus Bushidos "Memoiren" vorgelesen. Da schreibt er ganz cool, wie er als Jugendlicher mit Drogen gedealt hat. Und Mama hat ihm immer Kohle gegeben, wenn er was gebraucht hat.
      Mir ist der Typ unheimlich. *angst*

      Ich finde es gut und richtig, dass Wowereit ihn angezeigt hat. Dieser Schwulenhass geht echt zu weit! *down*

      Edit: Hier ist der Ausschnitt:

      *tea*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Melinda ()

    • Das krasse hierbei ist, dass die komplette Strategie von Bushido dabei aufgeht: Er will Geld machen. Womit macht man das? Mit Provokation. Der ganze Text ist doch darauf aufgebaut gezielt für Medienchaos zu sorgen, allein schon weil er die ganzen Politiker da benennt. Ich mein, wo ihr davon gehört habt: Da hat sich doch sicher der ein oder andere das Lied mal angehört, weil jeder wissen wollte, was daran so heftig ist. Dadurch kriegt er wieder jede menge Klicks und die kleinen Blagen feiern ihn dafür. Der macht son scheiß Geld damit, was man ja auch an den momentanen Trend Charts sieht. Jeder und alle reden über ihn. So hat er das doch immer schon gemacht. Provozieren bringt halt Kohle. Den Typen kann man doch gar nicht ernst nehmen. Das unterstreicht ja auch noch super seine "Mafia-Schlagzeilen" wenn er nun wieder auf Gangster macht *:D*
      Davon abgesehen, dass der Typ null rappen kann und keinerlei Taktgefühl hat.
    • Da hast du völlig Recht @MissWinchester:

      Bushido ‏@Bushido78
      Auch wenn Youtube das Video entfernt hat, haben wir die 1000000 Klicks in unter 48 Stunden geknackt!!!! pic.twitter.com/o91E8ywury

      Das ist alles was er wollte.

      Sein Kommentar zu den Reaktionen auf seinen Hass Song:
      Bushido ‏@Bushido78 13 Jul
      Mir ist gerade aufgefallen... Hab Peter Maffay vergessen:-( #StressOhneGrund
      *kotz*
      *tea*