5.01 I Know What You Did Last Summer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 5.01 I Know What You Did Last Summer

      The Vampire Diaries - Episode 5.01 - Title Revealed
      Episode 5.01 of The Vampire Diaries will be called "I Know What You Did Last Summer"
      Source: EW

      COLLEGE DAYS – After spending the summer enjoying her passionate relationship with Damon (Ian Somerhalder), and making sure that Jeremy (Steven R. McQueen) is adjusting after his return from the dead, Elena (Nina Dobrev) is thrilled to move into the dorm at nearby Whitmore College with her new roommate, Caroline (Candice Accola). Still believing that Bonnie (Kat Graham) has been traveling all summer and will soon join them, Elena and Caroline are surprised when a student named Megan (guest star Hayley Kiyoko) shows up and announces that she will be sharing their dorm room. Katherine (Nina Dobrev) makes an unexpected appearance at the Salvatore house and pleads with Damon to help her now that she is human and vulnerable to her enemies. Matt (Zach Roerig) and Rebekah (Claire Holt) return to Mystic Falls after spending a wild summer in Europe, where they met a mysterious beauty named Nadia (guest star Olga Fonda). Elena can’t shake the feeling that something is wrong with Stefan (Paul Wesley), and Silas (Paul Wesley) makes a terrifying appearance at the “End of Summer” party in the town square.
      Source:tvafterdarkonline.com

      It takes forever to find yourself
      But it only takes one second
      to forget who you are.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von black pearl ()

    • gelungender Auftakt, Staffel 5!!!

      Hach, meine Vampire sind wieder da, was bin ich froh!!!! Und ich finde diesen Auftakt sehr gelungen, um es gleich mal vorweg zu nehmen.

      Achtung, der untere Teil enthält Spoiler, also nicht weiterlesen, wenn man die Folge noch nicht gesehen hat!!!!!



      Elena und Caroline sind im Campus eingezogen, nachdem Elena noch eingie Gründe einfielen, das Ganze noch zu verzögern. Aber nachdem Damon ihr hoch und heilig versprochen hatte, auf ihren kleinen Bruder aufzupassen, ist sie dann doch abgezogen!
      Überraschung für die beiden, sie bekamen eine Zimmergenossin, deren Gesundheitswasser mit Vervain versetzt war. Das war nur eins der ungeklärten Dinge, die in dem Staffelopener zu sehen waren.
      Es hielt sich gut die Waage zwischen netten zwischenmenschlichen Beziehungen und leicht beginnendem Chaos, in erster Linie verusacht durch Silas, der sich in Stefans Hülle munter die Ehre gibt, und erst Sheriff Forbes heimsucht, dann Damon und Jeremy und dann zum Ende hin ganz Mystik Falls compelled, mindreadet und dann Bonnies Vater einfach so mir nichts dir nichts killt. Außerdem ist er hinter Katherine her, die er quasi von ganz MF suchen läßt. Besagte Katherine ist als human erstens ziemlich gehetzt und auf Dauer- Flucht vor vielen Feinden und genauso unberechenbar als Mensch wie als Vampir. Unter anderem verusacht sie einen Unfall, bei dem Jeremy beinahe drauf geht, weil sie auf einmal die Handbremse zieht und ihm ins Steuer greift. Wäre da nicht Damon, der ihn rettet. Das ist eine meine Lieblingsszenen aus dieser Folge, denn Damon ist echt besorgt um Jer und sagt Dinge, die er früher nie zu dem "kleinen Punk" gesagt hätte!!!! *;)* *:D* Bin mir noch nicht sicher, ob das alles auf das Versprechen Elena gegenüber zurückzuführen ist, oder weil er so ein bißchen Alarics Fürsorgepflicht übernommen hat!? Na, auch egal, jedenfalls war's echt äußerst nett anzusehen.

      Eine Sache muss ich noch erwähnen, Matt! Der vergnügte sich im vergangenen Sommer tatsächlich mit Rebekah, sie wollten ja auf einen Roadtrip gehen, was sie auch taten, incl. flottem Dreier... (Rebekah knutsch ihre Bettgenossin, was ich für das prüde Amerika echt toll finde, ich meine, das in einer Teenie-TV-Serie zu zeigen!)
      Da gibt es eine weitere Szene mit Matt, die ich nicht so ganz verstehe: Erst begegnet er dieser Bettgespielin später in MF wieder, sie bringt ihm seinen (?) Ring, der vor Übernatürlichem schützt wieder und dann wird er von einem Mann festgehalten, der als Demon ne neue Hülle sucht? Ist Matt jetzt besessen oder hat der Ring das verhindert?

      Es ist also schwer was los in MF und auf dem Campus, denn die neue Zimmergenossin von Elena und Caroline wird umgebracht und man läßt es so aussehen, wie einen Selbstmord. Und irgendwie bekommen die beiden Mädels dann heraus, dass das wohl alles mit Elena zusammenhängen muss.... es gibt also genug Ansatzpunkte und -flächen, dass auch ohne die Originale mächtig Unruhe in MF herrscht. Da kommt wohl wieder mal einiges auf uns zu.

      Ach noch eins zum Abschluss, ich hatte ja gelesen, dass sie diese Staffel mehr mit Licht und Schatten rumhantieren wollen, dass es also wieder dunklerer wird in den Szenen. Das stimmt zum Teil, aber ich finde, die Beleuchtung außerhalb dieser Düsterheit ist toll gelungen, die hatten da eine Aufnahme von dem Fetenhaus auf dem Campus im Dämmerlicht, das sah richtig toll aus. Auch die Aufnahmen unter Wasser mit dem armen Stefan, der da ständig um sein Leben kämpft, gefallen mir von der Ausleuchtung sehr. Und ebenso die Szenen, wo Stefan die imaginären Gespräche mt Damon und Elena führt, sind toll ins Licht gesetzt!

      Alles in allem finde ich es einen gelungenen Staffeleinstieg, wo nach anfänglichem Schönen zum Ende doch wieder die dunklere Seite das Oberwasser gewinnt, wäre auch nicht MF, wenn es anders wäre!!!! *thumps* :love:

      *and sometimes I feel that I should go and play with the thunder*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Samm ()