Grey's Anatomy

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Grey's Anatomy



      Operations. Relations. Complications - Unter dem Motto könnte die Serie laufen, denn im Mittelpunkt von Grey’s Anatomy steht die junge Ärztin Meredith Grey. Sie beginnt zusammen mit ihren vier Kollegen Cristina, Isobel Izzie, George und Alex ihr erstes Lehrjahr als Assistenzärzte der Chirurgie im renommierten Seattle Grace Hospital. Die fünf sind knallharte Konkurrenten und zugleich befreundet. Ehrgeiz und Unsicherheit, 48-Stunden-Schichten, medizinische Herausforderungen und quälender Liebeskummer bestimmen ihren Alltag. Jeder der jungen Ärzte geht auf andere Weise mit dem harten Druck um. Manche suchen Unterstützung, andere konzentrieren sich ganz auf die eigene Laufbahn. Für Meredith beginnt der erste Arbeitstag damit, ihren One-Night-Stand aus der Wohnung zu schaffen. Doch die Erlebnisse der letzten Nacht holen die junge Ärztin erschreckend schnell wieder ein: Ihre schnelle Nummer ist ihr neuer Chef Dr. Derek Shepard, was zu anhaltenden Komplikationen führt. Zu allem Überfluss sind ihre Kolleginnen und Kollegen im Praktikum genauso unerfahren wie sie. Zwischen Beinahe-Zusammenbrüchen und Erfolgserlebnissen schlagen sich Meredith und ihre Mitstreiter durch den harten Alltag. Sie haben nur ein Ziel: Den Tag überstehen, ohne einen Patienten umzubringen, oder in ihren eigenen Problemen zu versinken ...[/center]

      Hauptcharaktere:
      Meredith Grey (Ellen Pompeo)
      Cristina Yang (Sandra Oh)
      Isobel Catherine „Izzie“ Stevens (Katherine Heigl - S1-6)
      George O’Malley (T. R. Knight - S1-5)
      Alexander "Alex" Michael (Justin Chambers)
      Derek Christopher Shepherd (Patrick Dempsey)
      Addison Forbes Montgomery (Kate Walsh - ab S2-3)
      Preston Xavier Burke (Isaiah Washington - S1-3)
      Miranda Bailey (Chandra Wilson)
      Richard Webber (James Pickens Jr.)
      Calliope Iphigenia „Callie“ Torres (Sara Ramirez - ab S2)
      Mark Sloan (Eric Dane - ab S2)
      Erica Hahn (Brooke Smith - ab S4-5)
      Alexandra Caroline „Lexie“ Grey (Chyler Leigh - ab S3)
      Owen Hunt (Kevin McKidd - ab S5)
      Arizona Robbins (Jessica Capshaw - ab S5)
      Teddy Altman (Kim Raver - ab S6)

      Links:
      Wikipedia - deutsch
      Wikipedia - englisch
      Offizielle ABC Seite

      Allgemeine Promo über die Serie bis zum aktuellen Stand:

      Finde das muss man sehen, danach will jeder anfangen GA zu gucken wenn er es noch nicht kennt.^^
      SERIOUSLY! Das muss man sehen. :D

      ======================================================================================

      Wer kennt nicht Grey's Anatomy.. die Serie zählt zu meinen absoluten Lieblingen. Hab mich zu Anfang recht schwer getan weil die Folgen so anders waren, aber dann habe ich mich schnell in die Charaktere verliebt. Das ist mal wieder so eine Serie, wo ich ausnahmslos alle Charaktere liebe und keinen missen möchte. Die Storys sind immer so mitreißend das ich mehr als einmal eine Träne verdrücken musste.^^ Am schlimmsten war wohl der Tod von George.. das war einfach so grausam gemacht und es war so traurig das er sich nicht mehr wirklich aus der Serie verabschieden konnte/durfte. Die Serie ist ja leider auch dafür bekannt das einige Schauspieler gerne mal etwas unzufrieden sind, und deshalb die Show schneller verlassen als geplant war.. so ja auch bei Isaiah Washington und später bei Katherine Heigl. Dennoch schafft es die Serie auch nach beinahe 6 Jahren mich noch immer vom Hocker zu hauen mit ihren Geschichten, und sie scheinen noch viel mehr zu erzählen zu haben. Würd mir wünschen das Grey's so a'la Emergency Room ewig läuft. :d

      Mein Lieblingscharakter ist Alex.. mag den Typ harte Schale, weicher Kern. =)
      Und Lexie ist auch mehr als cool. Ach Callie ist toll, und Mark, und Christina, und Bailey.. ihr seht schon, ich mag sie alle. *g*

      Auf P7 läuft seit März die neue 6te Staffel wenn ich mich nicht irre..? Sind die schon durch? *g*
      Schaut denn auch jemand die US Folgen? Dort fängt nach einem atemberaubenden Season 6 Finale nämlich am Freitag die neue 7te Season an. Bin schon ganz hibbelig. :D

      Dean: Demons I get, people are crazy! ~ 1.15 The Benders

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von angelinchains ()

    • Klasse!

      Grey`s sehe ich auch mit Vorliebe. Als die Serie startete war ich Feuer & Flamme. Dann hatte ich zwischendurch einen Durchhänger. Ich mag Alex, auch wenn er hin und wieder ein Ar...zu sein scheint, aber z.B. wo er Izzie heiratet, oder wo er dieses Baby den ganzen Tag und die ganze Nacht auf dem Arm hält.....schmacht!
      Er ist ein Harter mit einem ganz weichen Kern.

    • Finde die Serie hat seine guten und aber auch weniger guten Storylines (wir denken jetzt alle an Geistersex zwischen Izzie und Denny, oder? *g* ), aber für mich wird sie irgendwie nie langweilig. ^^
      Ich mag Alex eben weil er nicht der immer korrekte und nette Typ ist aber wenn es drauf ankommt ist er derjenige den du besser an deiner Seite hast. :]

      Dean: Demons I get, people are crazy! ~ 1.15 The Benders
    • Hm...ich dürfte gar nichts dazu sagen, sonst mach ich mir hier Feinde. *blush* Aber ich guck das sozusagen mit beruflichem Interesse. Ich nehm' GA schon lange nicht mehr ernst, sondern eher als Satire. So geht es in keinem Krankenhaus zu, sollte es auch nicht. Offene Kittel, wallende Haare über offenen Wunden, da sträuben sich mir die Nackenhaare! *shock* Das war bei ER wesentlich besser und realistischer!

      Und es geht bei Shonda Rhimes Serien eh nur ums poppen; jeder muss mal mit jedem in die Kiste. Private Practice ist genauso gestrickt. Wem's gefällt, bitte schön. [und jetzt bin ich still und geh in Deckung]
      *tea*


    • Also ich schaue die Serie ganz gerne an. Am liebsten mag ich natürlich Dr. Dreamy und Alex. Das so nicht der Klinikalltag ist, denke ich, ist jedem klar. So undiszipliniert geht es in Krankenhäusern nicht zu. Und ich hoffe, dass die Chirurgen nicht so gierig auf OPs sind wie Cristina Yang. Die Geschichten sind häufig ganz interessant und spannend - aber etwas weniger Beziehungskrisen wäre mir auch lieber.

      Die Gaststars sind auch toll - Jeffrey Dean Morgan (obwohl die Geistergeschichte hätten sie sich echt sparen soll. hää??? und Seth Green.

      Aber stimmt Melinda: Ich habe neulich mal wieder in Private Practice reingeschaut und habe mich nur wundern können wer da nun plötzlich mit wem liiert ist. Ich hatte Staffel 1 nur mal angeschaut und da sind ja echt totale Partnerwechsel passiert (ich sage nur Violet.)
    • @Melinda
      Keine Sorge, jeder darf seine Meinung äussern ohne gesteinigt zu werden. :D
      Dass das ganze mehr auf Beziehungskisten gestrickt ist war schon von Anfang an irgendwie klar, ich hab mich über die Jahre nur so mit den Charakteren angefreundet und deren Marotten und alles das es mir dennoch immer wieder Spass macht GA zu gucken. Dass das alles nicht dem wirklichen Alltag im Krankenhaus entspricht kann ich auch aus erster Quelle bestätigen. :D
      Finde trotzdem das es Spass macht. ^^

      Aber bei Private Practice muss ich zustimmen. Das kann ich wirklich gar nicht mehr angucken ohne mit den Augen zu rollen.^^

      Dean: Demons I get, people are crazy! ~ 1.15 The Benders
    • Also das Staffelfinale, welches mal schnell in einer Doppelfolge ausgestrahlt worden ist, fand ich ja mal wieder ziemlich Nerven aufreibend. So viele Ereignisse in kurzer Zeit. Jetzt wieder das Warten darauf wie es wohl weiter geht.
      STOP!! Ich will nix wissen, auch wenn es der ein oder andere schon weiß.
      Was alles so passieren kann, wenn einer durchdreht, so kann man sich auch Charakter entledigen die man nicht mehr in der Serie haben will. ;)
      Ach und Lexy, die so verknallt ist in Alex und er nach Izzy ruft und Mark der nur Augen für Lexy hat.....

    • Dramatisch war es wirklich, das muss ich zugeben. ;) Für ne Sekunde dachte ich, dass MacDreamy dran glauben muss, ich mein, da gäb es genug andere Kandidaten... *bääääh* Aber gut, war ganz annehmbar.

      Störend und unpassend finde ich nur die ständigen Beziehungsprobleme, die in den unmöglichsten Situationen gewälzt werden.
      Amokläufer von vorne, kleines Kind mit perforiertem Appendix hinten, und in der Mitte zwei Ärztinnen, die ihre verkorkste Beziehung diskutieren. Na ja, das ist ganz typisch für Shonda Rhimes Serien! Sorry... *blush*

      So, und jetzt freu ich mich wie blöd auf nächsten Mittwoch, da geht es endlich wieder in die Wisteria Lane!!! *wah*
      *tea*


    • Oh cool, Adam Busch!! Da ich ihn als Dämon bei Buffy noch verdammt gut in Erinnerung habe (ich gucke im Moment alles durcheinander: SPN, Buffy, Grey´s etc.), fällt es mir gerade etwas schwer ihn mir als Arzt vorzustellen. Aber da freut sich auch mein Männe, der ist nämlich absoluter Grey´s Junky! Da bin ich wohl verantwortlich für *:D*

      ava & sig made by nessajajaa *kiss1*
    • Grey's Anatomy - Episode 7.15 - Golden Hour - Press Release

      MEREDITH QUICKLY LEARNS THAT TIME REALLY IS OF THE ESSENCE WHEN SHE'S PUT IN CHARGE OF THE ER, ON ABC'S "GREY'S ANATOMY" Loretta Devine ("Waiting to Exhale," "Boston Public") Returns as Adele

      "Golden Hour" - Meredith, looking to prove she is Chief Resident material, learns that anything and everything can happen in an hour's time when she steps up to run the ER for a night; meanwhile, Bailey sneaks off with Eli and gets into a little mischief, and everyone is surprised when the Chief's wife, Adele, shows up as one of the ER patients, on "Grey's Anatomy," THURSDAY, FEBRUARY 17 (9:00-10:01 p.m., ET) on the ABC Television Network.

      "Grey's Anatomy" stars Ellen Pompeo as Meredith Grey, Patrick Dempsey as Derek Shepherd, Sandra Oh as Cristina Yang, Justin Chambers as Alex Karev, Chandra Wilson as Miranda Bailey, James Pickens, Jr. as Richard Webber, Sara Ramirez as Callie Torres, Eric Dane as Mark Sloan, Chyler Leigh as Lexie Grey, Kevin McKidd as Owen Hunt, Jessica Capshaw as Arizona Robbins, Kim Raver as Teddy Altman, Jesse Williams as Jackson Avery and Sarah Drew as April Kepner.

      Guest cast includes Scott Foley as Henry, Rachael Taylor as Dr. Lucy Fields, Daniel Sunjata as Eli, Loretta Devine as Adele, Moe Irvin as Nurse Tyler, Jeffrey Doornbos as Mitch, Elizabeth Bogush as Gia, Dondre T. Whitfield as Oliver, Jason Gray-Stanford as Josh, Jacy King as Whitney, Cade Owens as Nathan, John Henry Canavan as Stewart, Nick Armstrong as Dave, Josh Randall as William, Billy Wood as code nurse, Payton Silver as Dr. Knox, Ariel Felix as C.T. booth tech and Linda Klein as Scrub Nurse Linda.

      "Golden Hour" was written by Stacy McKee and directed by Rob Corn.


      SpoilerTV


      What the hell?! I mean, normal people, they see a monster, and they run. But not us, no, no, no, we -- we search out things that want to kill us. Yeah? Huh?
      Or eat us! You know who does that? Crazy people! We...are insane!
    • Grey's Anatomy - Episode 7.16 - Not Responsible - Review


      Last night’s episode of Grey’s Anatomy focused on the complexity of the relationships between the Surgeons at Seattle Grace in “Not Responsible”.


      weiterlesen


      What the hell?! I mean, normal people, they see a monster, and they run. But not us, no, no, no, we -- we search out things that want to kill us. Yeah? Huh?
      Or eat us! You know who does that? Crazy people! We...are insane!