Angepinnt Allgemeines zu Serien, die nicht gelistet sind

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jiph hier ich! Nachdem ich damit schon maL im Original angefangen hatte, aber dann abgebrochen habe, weil mir komischerweise (und jetzt ganz und gar unverständlicherweise) irgendetwas nicht passte, habe ich ihnen jetzt eine zweite Chance gegeben und bin nun infiziert.... aber total. *;)* *:D* Bin auch froh, dass es diese Woche noch mit Staffel 2 in Good old Britain weitergeht...
      Im Gegensatz zu dir @RedDana: habe ich seit jeher einen Faible für die Musketiere in allen Varianten! Ob als Nebenstrang zu einer Handlung mit Leo DiCaprio in Doppelrolle oder als Buchverfilmung mit den Musektieren als Hauptcharas etc. pp
      Der letzte Ausflug in die Richtung für mich waren ja die 2011'er Musektiere mit Logan Lerman als D'Artagnan, aberrr ich muss sagen, dieses hier ist ja mal was anderes, weil als Serie kann man da ja ganz anders rangehen, als an einen zweistündigen Film. Außerdem ist hier ja nicht der Roman die Vorlage, sondern nur die Figuren. Und das ist hier gut gelungen, die Musketiere mal in Leder, wow kommen gut! Und du hast natürlich recht, Luke P. als D'Artagnan ist auf jeden Fall ein Hingucker und Augenschmaus. Empfinde ich genauso, um es mal so auszudrücken! *lol1* *ja* *faint*
      Und jetzt nicht lachen: die Pferde sind absolut toll, so groß und schlank und schwarz!!! Finde ich genial! Ach ja und der Vorspann spricht mich auch besonders an. Ich mag es, wenn sich alles so in Richtung Aquarell auflöst! Hat was.
      Was ich hier aber auch sehr mag ist, das die einzelnen Episoden etwas länger sind als das normal der Fall ist. Mir hat es viel Spaß gemacht, die Folgen zu gucken, habe mich gut unterhalten gefühlt und mancher Handlungsstrang war dann doch nicht so vorhersehbar!
      Und witzig sind die Herrschaften auch noch - also was will man denn mehr? *thumps* :love: *thumps*

      Habe gerade noch was gefunden, was dich auch interessieren dürfte, RedDana: So geht es weiter mit Season 2-->


      *and sometimes I feel that I should go and play with the thunder*

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Samm ()

    • Samm schrieb:

      Luke P. als D'Artagnan ist auf jeden Fall ein Hingucker und Augenschmaus.


      Vergesst hier mal nicht Aramis! Ich fand Santiago Cabrera schon in Merlin als Lancelot genial, aber der gehört auch zu den Männern, die immer schnuckeliger werden mit den Jahren.
      Ich hatte The Musketeers schon im Original gesehen, und mit Spannung auf die dt. Fassung gewartet. Sie schwächelt ein wenig an der Synchro, speziell mein Liebling Aramis klingt zumindest in der ersten Folge ein bisschen zu glatt. Aber die Kostume sind genial realistisch, die Kulissen traumhaft und ja, auch ich schwärme für die tollen Pferde.
      D'Artagnon alias Luke Pasqualino habe ich gerade eben noch in "Snowpiercer" gesehen, keine Sprechrolle, aber sehr körperbetont...
      Ich hoffe noch auf viele Staffeln der Musketiere, wobei laut Autoren kein Mangel an Abenteuer auf Grundlage der nun etablierten Charaktere besteht... *thumps*


      What the hell?! I mean, normal people, they see a monster, and they run. But not us, no, no, no, we -- we search out things that want to kill us. Yeah? Huh?
      Or eat us! You know who does that? Crazy people! We...are insane!
    • @SydneyB: Und hast du schon weiter geguckt? Staffel 2 hat letzte Woche angefangen....Ich habe mir da echt die nächste Serie an Land gezogen. *lol1* *nein* Ist schlimm, aber da kann ich auf keinen Fall widerstehen. Und du hast natürlich Recht, Sydney, Aramis ist auch ein Schnuckel, ich finde seine Haare klasse, der Gute sieht immer leicht so aus, als ob er gerade aus dem Bett aufgestanden ist und sich schnell die Sachen übergeworfen hat, aber vergessen hat, sich zu kämmen! Kommt wirklich gut! *thumps*
      Und ich hätte auch echt nichts dagegen einzuwenden, wenn sie munter weiter machen würden, solange die Episoden so gut sind, wie jetzt momentan! :love: *thumps* Nur zu! *ja*

      *and sometimes I feel that I should go and play with the thunder*
    • Ahh, daher kam mir Aramis so bekannt vor! Aber ich habe nicht alle Charaktere nachgeschaut. Sicher ist er auch eine Augenweide, aber irgendwie ist er mir zuviel der Typ Schönling. Ist nicht logisch, dass kann man von D'Artagnan auch sagen. *lach1*
      Irgendwas finde ich auch an Athos extrem anziehend.

      Haha irgendwie ist das typisch. Ne tolle Serie und wir unterhalten uns hauptsächlich über die Optik der Helden. *:D*

      Wie gesagt, für mich ist es sinnlos mir die zweite Staffel schon reinzuziehen. Also muss ich euch an dieser Stelle wieder verlassen. *:(*
    • Aber klar gucke ich bereits weiter, Folge 2 der 2. season lief ja bereits. Leider sind es dieses Mal nur 8 Folgen...
      Vielleicht sollten wir einen Musketeers-thread eröffnen oder die tollen Kerls einfach im allgemeinen Teil weiter ansabbern *gg*

      @RedDana
      Ich denke, wir spoilern hier nicht, kannst also ruhig hierbleiben. Du hast schon recht, Aramis ist wirklich fast zu schön, aber mir hat's auch dieser Charakter angetan. Man erahnt immer noch den ehemaligen Mönchsanwärter, er ist ehrenhaft, romantisch, manchmal fast verträumt und ein wenig naiv, ein Womanizer, und darunter liegt eine dicke Schicht Stahl, die ihn zu einem erbitterten Fighter macht. An wen erinnert er mich nur manchmal ein bisschen? ( *kratz* zu Dean schiele *;)* )
      D'Artagnon ist irgendwie ein Junge, manchmal ein wenig bockig und unlogisch, aber heldenhaft. Athos ist mir ein bisschen zu tragisch, zu ernst, auch wenn die Gründe hierfür ja klar werden. Und Porthos, der starke Mann? Ich finde es genial, dass er der Sohn einer Sklavin sein soll (wie der Autor der Bücher) und mit seiner Herkunft zu kämpfen hat.
      In der Serie wird auch viel deutlicher als in bisherigen Filmen, wie unterschiedlich die Herkunft der Musketiere ist, vereint alle zuerst mal im Verlangen, dem König Schutz und Schild zu sein... auch wenn er sie meistens nur nervt... *lol1*


      What the hell?! I mean, normal people, they see a monster, and they run. But not us, no, no, no, we -- we search out things that want to kill us. Yeah? Huh?
      Or eat us! You know who does that? Crazy people! We...are insane!
    • Wäre ich auch sehr dafür einen Musketier Thread zu eröffnen, obwohl ich mich ja erst etwas gegen die Serie gesträubt habe, bin ich doch schwach geworden.....aaaachh. Not bad at all. *thumps*

      Guckt hier eigentlich jemand "Galavant"? Außer für "Big Bang Theory" kann ich mich ja sonst absolut nicht für Comedy erwärmen, Monty Python ist ja eine Liga für sich, aber Galavant zieht die ganzen Technicolor Ritter und Robin Hood Filme der 50iger und 60iger so herrlich durch den Kakao....I'm hooked. *thumps* *thumps*
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • Keine große Überraschung, allerdings lässt das dann nur 2 Plätze für neue Serien übrig. Es sei denn TheCW will in Zukunft auch am Wochenende senden, wovon ich mal nicht ausgehe.
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • *kratz* Hm, ich dachte Hart of Dixie wäre mit Season 4 abgesetzt, auch wenn Pedowitz das bei der derzeitigen Presstour nicht explizit so formulieren wollte.
      BATB ist wohl mehr oder weniger zur Sommerserie degradiert worden...wobei ich auch das bei den Quoten nicht verstehen kann, muß daran liegen das das Budget von mehreren Geldgebern aufgebracht wird.

      Aber das sehen wir dann ja alles im Laufe des Jahres.
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • Oh, erste bewegte Bilder vom History Channel, danke fürs posten AIC. *umarm* Hoffentlich wird der Film/die Miniserie nicht in D ausgestrahlt, ist ja klar das dann wieder USA Gebashe folgt. *bäh*
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • Huntress schrieb:

      Oh, erste bewegte Bilder vom History Channel, danke fürs posten AIC. *umarm* Hoffentlich wird der Film/die Miniserie nicht in D ausgestrahlt, ist ja klar das dann wieder USA Gebashe folgt. *bäh*


      Ich hab bisher noch nie irgendwo "gebashe" gelesen bei den ganzen Sendungen auf History über die USA und andere Länder. Die Zuseher sind da wohl zu intelligent. History wird sicher nicht von div. Girlies und Boys verfolgt. *tea*
      LG angelinchains

    • Ich habe mich eigentlich auf eine Ausstrahlung im deutschen Free TV bezogen, bei US Ausstrahlungen ist mir bis jetzt auch wenig Gebashe aufgefallen.
      Wenn ich im Net diverse deutsche Seiten querlese, wird da nicht zu knapp und mit stetig ansteigender Tendenz über US Filme und Serien im deutschen Free TV hergezogen wenn da mal eine Flagge zu sehen ist, oder für die USA normaler day-to-day Patriotismus zum Ausdruck gebracht wird. Das bei Überspitzungen Kritik angebracht ist sehe ich durch auch so, aber kaum flattert eine US Flagge, schon geht es los. Das finde ich schon befremdlich.

      Das Thema von Texas Rising, das ja nach The Alamo ansetzt, und nun mal historische Tatsachen verarbeitet die in den USA jedes Kind kennt.......ohne irgendwelche Einleitung im deutschen Free TV? Auweia. *seufz*
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • RTL2 zeigt dienstags Hunted, eine britische Krimiserie. Es gibt nur eine Staffel mit 8 Folgen, ist also recht überschaubar. Ich bin mehr als zufällig da drüber gestolpert, und anfangs fand ich die Story doch irgendwie sperrig und verwirrend. Aber nach den ersten beiden Folgen war ich "drin" und fand es doch sehr spannend. Nur finde ich Melissa George in der Rolle der Sam ziemlich schlecht besetzt. Ich sehe sie immer noch als blonde Schönheit in Good Wife oder Grey's Anatomy. Aber mal sehen, vielleicht überzeugt sie mich ja noch. *thumps*

      Guckt das noch jemand hier?
      *chimney*