3.09 Hexenzauber (Malleus Maleficarum)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 3.09 Hexenzauber (Malleus Maleficarum)

      Sam und Dean entdecken in Sturbridge, Massachusetts, einen Hexenzirkel, der schon zwei Menschen getötet hat. Ruby warnt die Brüder, dass ein sehr mächtiger Dämon die Hexen kontrolliert und sie sicher töten wird. Doch Sam und Dean ignorieren ihre Warnung und erfahren dabei mehr über Rubys dunkle Vergangenheit.

      Englischer Titel: Malleus Maleficarum
      Erstausstrahlung USA: 31.01.2008
      Erstausstrahlung D: 02.03.2009


      (Quelle: tvsi.de/mysteryserien/supernatural.php)

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von black pearl ()

    • Die Folge hat mich jetzt nicht vom Hocker gerissen, aber sie war ganz okay. Ruby sagt ja am Schluß, das alle Dämonen mal Menschen waren. Das war für mich jetzt nicht wirklich überraschend, hatte ich mir schon gedacht. Eklig war das mit den Zähnen. Wenn ich mir das vorstelle *kotz*
      Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist, kehren die Toten auf die Erde zurück.

    • Im Grunde kann ich Alexis wirklich zustimmen...

      Die Folge war zwar nicht so toll wie andere, aber so schlecht nun auch. Das mal Hexen vorkommen, fand ich toll. Mal was anderes als Geister^^ Mir gefiel es vorallem wie man Ruby in die Story eingegliedert hat. Vorallem hat man auch etwas über sie erfahren. Sie war also vorher eine Hexe. Interessant^^ Auch wie Ruby zu Dean sagt, dass alle Dämonen mal Menschen wareen... Oh man... gruselig
      Was mir als Charmed gucker aufgefallen ist, dass die Hexen sich die Zaubersprüche aus "dem Buch der Schatten" holen. Voll der Abklatsch von Charmed... aber kann auch ein versehen gewesen ein *g*
      Na ja... was zu den Zaubersprüchen abging... na das war eklig, dass mit den Würmen und Zähnen *schüttel* Bäääähh...