11.03 The Bad Seed

    • 11.03 The Bad Seed

      via spoilertv.com

      JENSEN ACKLES DIRECTS — While Rowena (guest star Ruth Connell) tries to consolidate her power to protect herself from the Winchesters, Sam (Jared Padalecki) and Dean (Jensen Ackles) search for a missing baby connected to the Darkness. Meanwhile, Castiel (Misha Collins) struggles to heal and Crowley (Mark Sheppard) tries to find a way to use the Darkness for his own personal gain. Jensen Ackles directed the episode written by Brad Buckner & Eugenie Ross-Leming (#1103) via TheCW.com
      LG angelinchains

    • Saving Castiel is priority number one on tonight's new #Supernatural at 9/8c!

      Posted by Supernatural on Wednesday, October 21, 2015
      LG angelinchains

    • Ich habs vorerst komplett ohne Untertitel geschaut, extrem viel kann ich also noch nicht sagen, jedenfalls eine coole Folge!

      - Hahaahah, Lady Gaga war als Guest Star dabei und wir wissen nix davon? *lol1*
      - Crowley hat wie zu erwarten nicht viel zu sagen bei der jungen Dame - die .. Mutter Darkness?? im Spiegel sieht? 8o *lach*
      - Dean im Hawaihemd, als Taxi Driver!
      - Rowena unfreiwillig komisch, die will einen MEGA Coven aufbauen und niemand ist davon begeistert.
      - Diese versteht es wieder fantastisch alles zu ihren Gunsten zu drehen undDinge auszuplaudern, da sind die Brüder aber selbst schuld, wenn sie sich nichts erzählen. Die Blicke der beiden! *rofl*
      - Ein Dämon und ein Engel gehen in eine Bar, ersaufen ihren Frust über Himmel und Hölle, witzig, aber für die Folge nicht wirklich relevant.
      - Und Cas ist endlich im Bunker bei seinen Freunden die sich um ihn kümmern. Ich fand die Szenen herzerwärmend. Dean kriegt ein paar übers Fell gezogen, wehrt sich aber nicht und will auch keine Heilung, weil er es denkt er habe es verdient. Joa... irgendwie schon, obwohl beide nicht Herr der Lage waren. *;)* Wenig Worte, mit Mimik und den Augen viel gesagt.
      - Cas bei der Recherche und was findet man nicht überraschenderweise mit einem Blick auf Deans Laptop? LOL Na typisch *klappt zu* *:D*

      Naja, den Kodex haben sie zumindest, wenn schon nicht das Buch und Cas ist den Fluch los. Immerhin etwas.
    • Da haben Buckner/Leming mal eine Folge hingekriegt, ohne den Canon komplett zu vergewaltigen! Glückwunsch!
      Ich fühlte mich rundum super unterhalten, Dean findet seinen Humor wieder, Sams Antworten staubtrocken - einfach geil.
      Crowley hat sich wieder mal total überschätzt. Wenn er schon mit Demon!Dean total überfordert war, was denkt er, wie das mit Amara-Maus laufen wird? Ist doch nur eine Frage der Zeit, bis sie Hunger auf roten Rauch hat :whistling:
      Ihre Erkenntnisse über die sinnentleerte Existenz der Menschen aus den Seelen würde ich mal auf die Tatsache zurück führen, dass sie sich in Crowleys lair scheinbar fast ausschließlich von Dämonenseelen genährt hat, und für mich ist klar, dass die nicht viel Substanz haben können.

      Die einzige Szene, bei der ich beim erneuten Gucken ganz sicher direkt weiter zappe, sind Dämon und Engel in der Bar. Auf das total überflüssige, weinerliche Gequatsche von Typen, die mich nicht die Bohne interessieren, hätte ich gern zugunsten mehr Sam und Dean verzichtet.
      - Dean mit der rothaarigen Hexe beim Verhör "... and I have a fake badge"
      - Rowena und ihr MEGA coven *rofl*
      - Hexentreffen im Cafè Elta - netter hint auf Danneel *;)*
      - Dean leidet lieber, als sich von Cas heilen zu lassen - Wiedergutmachung?

      Fast vergessen - Dean nennt Sam Samuel, nachdem Rowena ihre Deal ausgeplaudert hat. Samuel! So hat Dean ihn noch nie genannt, oder? Klang fast wie ein Schimpfwort aus seinem Mund *lach*


      What the hell?! I mean, normal people, they see a monster, and they run. But not us, no, no, no, we -- we search out things that want to kill us. Yeah? Huh?
      Or eat us! You know who does that? Crazy people! We...are insane!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von SydneyB ()

    • Noch niemand weiter die Folge geschaut? War die Sehbeteiligung hier genauso bescheiden wie in AmilandTV?

      "Ratings were down for Supernatural's 'The Bad Seed.' It lost 0.2 compared to last week. Preliminary ratings are 0.6 with 1.62 million viewers."
      source

      Ich glaube, das Autorenduo hat alle verschreckt und viele schauen keine Folgen mehr, die von den Beiden geschrieben wurden. Aber für Jensen muss das ein blödes Gefühl sein, sich so den Ar*** aufzureißen und dann auf so miese Zahlen zu gucken! :/
      Selbst wenn CW nicht übermäßig viel auf's Nielsen rating gibt, sind die Zahlen deprimierend, und ehrlich gesagt, verstehe ich das nach diesem super Saisonstart überhaupt nicht... *ka*


      What the hell?! I mean, normal people, they see a monster, and they run. But not us, no, no, no, we -- we search out things that want to kill us. Yeah? Huh?
      Or eat us! You know who does that? Crazy people! We...are insane!
    • Ich hab die Folge heut Morgen zwischen Bad und Küche und Kaffee geschaut und kann noch nicht so viel dazu sagen, weil ich den Ton ziemlich leise hatte - man möchte dann doch nicht morgens um 4 die Nachbarn auf diese Art wecken.... *:D*

      Trotz alledem gehe ich hier ziemlich konform mit @'SydneyB - ich fand die Folge so beim ersten Drüberschauen gut. Viele Bruderszenen die ja einige bereits vermisst hatten (und was ja auch die Serie ausmacht), gutes Zusammenspiel der Beiden, ein auf Entzug seiender Cas, den Rowena ja dann dankenswerter Weise aus dem Fluch entlässt, aber nicht, ohne vorher noch delikate Details zu ihrem Deal mit Sam(uel) preisgegeben zu haben. Dean war angepisst, aber grad er sollte hier den Ball flach halten, was Geheimnisse angeht - nicht mein Bester?.... *seufz*
      Na trotzdem gefällts mir, wie Dean so langsam - in einer erwachsenen Version - wieder zu dem Dean wird, den die Dean-Girls so lieben - witzig, Badass auf charmante Art und Frauen hinterher pfeifend. Wann hatten wir das in S10? - genau. Gar nicht.

      Crowley der sich mal so ganz und komplett mit Amara verschätzt (das rosa Blutbesprenkelte Kleid und das Klappbuch - Süß!!!) und der aufpassen muss, dass die mittlerweile im Teenageralter angelangte junge Dame ihm nicht seine Dämonen weg frisst und den besten Happen - ihn - bis zum Schluss lässt... *shock*

      Rowena mit ihrem MEGA-Coven - sehr witzig, wie keine der Hexen so richtig folgen möchte bei diesem Mega-Event. *lach*

      Und ja - so überflüssig für den Handlungsstrang auch das Bar-Gespräch mit dem Engel und dem Dämon war - immerhin hat man so erfahren, weder Himmel noch Hölle haben so richtig einen Plan, was da vor sich geht und das 'obere Management' hält sich ja äußerst bedeckt...

      Jensen hat einen guten Job gemacht - ich sehe das wie @SydneyB - schade, dass die Folge nicht mehr Zuschauer hatte, welche Gründe es auch immer dafür gab.


      Set by @angel - *busserl*
    • SydneyB schrieb:

      Noch niemand weiter die Folge geschaut? War die Sehbeteiligung hier genauso bescheiden wie in AmilandTV?

      "Ratings were down for Supernatural's 'The Bad Seed.' It lost 0.2 compared to last week. Preliminary ratings are 0.6 with 1.62 million viewers."
      source

      Ich glaube, das Autorenduo hat alle verschreckt und viele schauen keine Folgen mehr, die von den Beiden geschrieben wurden. Aber für Jensen muss das ein blödes Gefühl sein, sich so den Ar*** aufzureißen und dann auf so miese Zahlen zu gucken! :/
      Selbst wenn CW nicht übermäßig viel auf's Nielsen rating gibt, sind die Zahlen deprimierend, und ehrlich gesagt, verstehe ich das nach diesem super Saisonstart überhaupt nicht... *ka*
      Gegen Baseball kann man mit den Quoten IMHO noch zufrieden sein. *seufz* Das wird wohl viele Gelegenheitszuschauer dazu gebracht haben sich eher eine Aufzeichenung anzuschauen oder einen anderen nicht quotenrelevanten Zugang zu der Folge zu nutzen.

      Fand die Folge gut, mit einem Review langweile ich euch, wenn ich etwas mehr Zeit habe. *:D*
      "A life is like a garden. Perfect moments can be had, but not preserved, except in memory.LLAP"
      “Don’t you dare think there is anything, past or present, that I would put in front of you.”


      *rose* Sig by angelinchains
    • Nun habe ich mir die Folge mit englischen Untertiteln nochmal reingezogen. Ich habe mich auch über die verhaltenen Reaktionen gewundert, generell und dann schreibt SydneyB was von schlechten Quoten. Also ich würde mich von keinem Autor/Autorenduo abhalten lassen, aber vielleicht war wirklich Baseball (mit)schuld... naja kann man nichts machen.

      Egal, ich habe mich jedenfalls bei ein paar Sachen zerkringelt, die mir beim ersten Mal schauen gar nicht so aufgefallen sind, obwohl sie offensichtlich waren. Zuerst, als Sam Cas' Auto CRAPPY nennt, Cas irritiert schaut und Dean die Situation rettet. *lach1*
      Das zweite war die Analogie mit dem Mixer, der Tomatensalsa und Cas als Tomate! So wie er die Sachen immer schildert, das finde ich zum schießen! *lol1*


      Was mich allerdings wundert, ist, dass Rowena nicht sofort die Fliege gemacht hat, als Sam ihr die Handschellen gelöst hat, denn ab da kann sie ja hexen. Sam hätte nicht geschossen, erstens wegen Cas und zweitens wegen dem Buch. Sie schaut auch noch ruhig zu bis Cas sich wieder erholt hatte. Und so extrem schnell wie sie mit ihrem Spruch war, hätte Sam niemals reagieren können. Da frage ich mich wieso sie Cas vom Zauber befreit hat, sie hatte ja nichts davon. Und ich frage mich auch, was sie noch im Schilde führt, als sich vor den Winchestern zu verstecken und einen Mega Coven aufbauen zu wollen. Hahaha, ich kriege ihren Tonfall bei MEEEEGAAAA nicht mehr aus dem Kopf! *lach1*
      Es scheint sie jedenfalls nicht zu stören, dass der Kodex weg ist. Möglicherweise hat sie ihn kopiert. *;)*


      Ja und Crowley hat schwere Erziehungsprobleme. Klar, sie frisst ihm seine Dämonen weg, aber davon hat er sicher mehr als genug. Mich wundert, dass es der gefrässigen Dame nicht nach menschlichen Seelen giert. Dämonen sind - sorry Mrs. Crowley - ja eigentlich seelenlos und ungefähr so nahrhaft wie eine weiße Semmel. *hihi* Kein Wunder, dass man nur mit futtern beschäftigt ist. *rofl*
      Interessant auch, welchen Weg sie eingeschlagen hätte, wenn sie von einem guten Einfluss umgeben wäre. Ok, da kann der gute Crowley aber nichts dafür, denn bei der Lektüre die sich die "Kleine" so reinzieht und was die Menschen so alles anstellen, wundert mich die Schlussfolgerung von "little darkness" nicht, dass Gott mit seiner Schöpfung einen Bauchklatscher gemacht hat.


      Ja und Jensen hat seinen Job wirklich gut gemacht. *thumps* Würde mich interessieren, wie Jared das handhaben würde, von Misha würde ich das auch gerne wieder mal haben, der hat seine Aufgabe damals auch mit Bravour bestanden. Ich fand die Folge jedenfalls wie gesagt cool!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RedDana () aus folgendem Grund: Tippfehler

    • RedDana schrieb:

      Zuerst, als Sam Cas' Auto CRAPPY nennt, Cas irritiert schaut und Dean die Situation rettet.
      Das zweite war die Analogie mit dem Mixer, der Tomatensalsa und Cas als Tomate!
      Yup, beides feine Lacher *lach*
      Ob Jared Talent zum Regisseur hat, werden wir wohl nicht erfahren, da er sein Desinteresse am selbst Regie führen mehr als einmal bekundet hat und ungeheure Hochachtung für Jensen für die Doppelbelastung bezeugt. Wie er sagte, ist ihm das viel zu anstrengend! *;)*


      What the hell?! I mean, normal people, they see a monster, and they run. But not us, no, no, no, we -- we search out things that want to kill us. Yeah? Huh?
      Or eat us! You know who does that? Crazy people! We...are insane!
    • @Huntress - ja, gegen große Sportveranstaltungen hatten es bisher die Dauerserien immer sehr schwer. Das ist einfach Fakt und hat auch schon ein paar Seien das Genick gebrochen, weil sie regelmäßig gegen Base/Basketball oder Eishockey anstehen mussten.

      Ich hoffe, das wird hier nicht zum Regelfall? ich hab keine Ahnung, ob Baseball jetzt immer in direkter Konkurrenz zum Sendeplatz von SPN läuft... *neutral* *ka*


      Set by @angel - *busserl*