11.13 Love Hurts

    • 11.13 Love Hurts

      WHO DO YOU LOVE? – Sam (Jared Padalecki) and Dean (Jensen Ackles) investigate a set of murders on Valentine’s Day and discover they are dealing with an ancient curse. Once kissed by the curse, the person is marked to die. Phil Sgriccia directed the episode written by Eric Charmelo & Nicole Snyder (#1113). Original airdate 2/10/2016. via ksitetv.com
      LG angelinchains

    • LG angelinchains

    • Endlich noch mal eine "Feiertags-Folge". Wirklich, ich finde so was könnte es öfter geben - also, eben zu den entsprechenden Feiertagen. Eine zweite Weihnachtsfolge wäre auch mal toll.

      Na ja, wie auch immer, passend zum Valentinstag gab es herausgerissene Herzen. Ich fand die Story solide, wenn auch nicht überaus originell. Dass Amara Deans deepest desire ist, war ja irgendwie klar. Aber so kam es zumindest auch endlich dazu, dass die Brüder mal über die schräge Verbindung zwischen Dean und der Darkness geredet haben. Und Sam hat es echt gut aufgenommen. Finde ich gut. Muss ja nicht schon wieder Streit geben.

      Einen kurzen, wirren Moment lange befürchtete ich, dass Dean den Kuss und somit den Fluch vielleicht auch noch an Sam weitergeben würde (um das Vieh weiter zu verwirren oder was auch immer) - was wäre das ein Fest für manche Fans gewesen. Aber ich bin froh, dass es anders kam.

      Die Folge hatte Witz und Grusel - also, was will ich mehr? Ach ja, so langsam könnte man mal wieder mehr von Amara (in dieser Folge war sie ja nicht wirklich da) und von Lucifer einbauen. Ich will unbedingt wissen, wie es mit dieser Hauptstoryline (die the darkness ja wohl eigentlich sein sollte) weitergeht.
    • Mich hat Sams Reaktion zuerst überrascht, aber dann doch auch wieder nicht. Sam ist ein sehr schlaues Kerlchen, das hat man in letzter Zeit etwas zu selten gezeigt. Und man sieht wieder mal, dass sich die Brüder doch in und auswendig kennen. Das ist auch der Rück- und Zusammenhalt, den wir in der Form fast ein paar Staffeln vermissen mussten. Endlich kein Streit "wieso hast du mir das nicht schon längst gesagt", oder vorwurfsvolle, beleidigte Blicke, wenn herauskam, dass wieder was verheimlicht wurde! Und das ganz unangestrengt. :love:

      Den Fall fand ich wieder spannend, es hat sich als was neues entpuppt, überraschend auch, dass Dean den Fluch so auf sich nimmt, aber nicht überraschend, dass der Qareen als Amara bei Dean auftauchte.

      Das wird noch übel werden für Dean! Aber wenigstens ist dieses "Love interest" jetzt raus, das hat er eindeutig widerlegt.

      Und dann das Stein - Schere -Papier! Endlich!! *lach1*