24 - Live another Day

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jack is back! Please spoil the return of 24! — David
      Spoiler anzeigen
      Although he's been on the lam for four years, Jack comes out of hiding to stop the assassination of the U.S. president in London. And as you might guess, he's promptly captured the minute he shows his face. But Jack's not that rusty. In fact, there's a very specific reason Jack allows himself to get caught — and it involves a familiar face. Unfortunately, Kate Morgan (Yvonne Strahovski), a Bauer-esque CIA operative looking to prove her worth, wastes little time standing in the way of the blessed reunion. Say it with me: Dammit!
      TVGuide

      It takes forever to find yourself
      But it only takes one second
      to forget who you are.
    • I'm so glad 24 is back. What's coming up? — Casey
      Spoiler anzeigen
      Though it was fun to see Jack and Chloe at odds in the premiere, the ice between the two will thaw a little when Chloe fills Jack in on the last four years of her life -- including a particularly heartbreaking story about some of Chloe's loved ones. (Suddenly, Chloe's Girl with the Dragon Tattoo get-up will make much more sense.) Unfortunately, whatever progress the former partners make will go out the window when a member of Chloe's team tries to double-cross Jack.
      TVGuide

      It takes forever to find yourself
      But it only takes one second
      to forget who you are.
    • Jawoll, Jack is back, nun auch auf SKY! *cool*
      Als ich das altbekannte Intro sah/hörte, "Die folgenden Ereignisse finden zwischen.....", merkte ich wie sehr ich die Serie vermisst habe! Die erste Staffel hab ich damals ja links liegen gelassen, aber ab der zweiten war ich bis zum Schluss im Jack-Fieber!

      Einige altbekannte Gesichter, ich freue mich vor allem über Cloe, die wohl scheinbar die größte Wandlung hinter sich haben dürfte. Ich habe sie immer sehr gemocht, jetzt hat sie noch an Tiefe zugelegt, bin gespannt, was ihr widerfahren ist. Jack ist Jack wie er eben ist, inkl. eines Badass-Einstands vom feinsten. *sabber* Der gebrochene Antiheld, der eigentlich nichts mal nichts mehr hat und trotz seiner (früher schon) fragwürdigen Methoden noch auf der Seite der Guten steht! Er hat in der Vergangenheit soviele Menschenleben gerettet, dass es für einen ganzen Planeten reicht und der alles für sein Land gegeben hat, wird NATÜRLICH für einen Terroristen gehalten. Die Holzköpfe bei der CIA (bis auf die übliche eine) haben sich auch nicht verändert. Also alles beim alten. *lol1*
      Audrey und Heller sind wieder dabei.. da ich mich nicht so sehr spoilern habe lassen, ist das eine Überraschung für mich und positiv. Bin sehr gespannt, wie es wird, wenn sie auf Jack trifft und da denke ich mir, das wird sie sehr sicher!

      Natürlich kann man das Rad nicht neu erfinden. Aber dadurch, dass die Pause soooo lang war und es ja mit dem Kinofilm nicht geklappt hatte, wirkt das Ganze trotzdem sehr frisch auf mich, außerdem kann man mit der großen zeitlichen Lücke innerhalb der Serie was Schönes machen. Die ersten beiden Episoden haben mich jedenfalls wieder voll gepackt - dazu sein eisernes Schweigen am Anfang wuuhuu - Schauer über den Rücken. Überhaupt erscheint er mir noch kompromissloser als früher. Eine richtige Rampensau. Wäre ich sein Gegner, hätte er gar nicht erst den Mund aufmachen müssen, ich hätte mich sofort ergeben. *:D*

      Ob es genug Material für 24 Folgen gegeben hätte, kann ich jetzt noch nicht sagen, aber ob (mir) 12 reichen, bin ich mir auch nicht sicher. *;)* Aber wenn es zu keiner Fortsetzung wg. zu geringer Quoten kommt, haben wir Jack wenigstens noch einmal erleben dürfen.

      Mehr hier: Serienjunkies: 24


      Am meisten vermisst habe ich sein "Damn it!!!!" Das hole ich mir als SMS-Ton. *lach1*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von angelinchains ()

    • 24: Live Another Day - Episode 6 - 4:00 PM - 5:00 PM - Press Release

      Spoiler anzeigen
      THE TERROR TENSION SOARS ON AN ALL-NEW "24: LIVE ANOTHER DAY" MONDAY, JUNE 2, ON FOX

      As the smoke clears after the devastating events of the first five hours, tensions between President Heller and Prime Minister Davies boil over, and one of them decides to take matters into his own hands. In the meantime, Jack proposes a plan to locate Margot by using someone unexpected as his unsuspecting bait. Back at the CIA in London, Jordan raises suspicions about Kate's husband in the all-new "Day 9: 4:00 PM-5:00 PM" episode of 24: LIVE ANOTHER DAY airing Monday, June 2 (9:00-10:00 PM ET/PT) on FOX. (TWF-906) (TV-14 L, V)

      Cast: Kiefer Sutherland as Jack Bauer; Yvonne Strahovski as Kate Morgan; Mary Lynn Rajskub as Chloe O'Brian; Kim Raver as Audrey Boudreau; William Devane as James Heller; Benjamin Bratt as Steve Navarro; Tate Donovan as Mark Boudreau; Michael Wincott as Adrian Cross; Gbenga Akinnagbe as Erik Ritter and Giles Matthey as Jordan Reed.

      Source: FOX

      It takes forever to find yourself
      But it only takes one second
      to forget who you are.
    • 15.00 bis 16.00

      Spoiler anzeigen
      In typischer 24-Manier wurden in der vorherigen Stunde "nur" Gliedmaßen abgetrennt *cool* *;)* , ist es jetzt soweit, die erste Drohne trifft ihr Ziel. Kate Morgan - die mir zu Anfang ziemlich blass erschien hat gewaltig aufgeholt - sie ist die einzige vielversprechende Agentin bei der CIA, glaubt Jack und wider Erwarten kann die rettende Information mit Hilfe von Chloe ohne Hindernisse! Präsident Heller erreichen! Für alles Nachfolgende ist es aber trotzdem immer ein paar Minuten zu spät. Al-Harazi ist mometan ständig einen Schritt voraus und hat ein beeindruckendes Exempel statuiert. Aber - wieder dank Chloe UND Kate haben vielleicht ein paar Leute der Einsatztruppen überlebt. Neben Jack rockt Chloe einfach mit ihrer trockenen, direkten und loyalen Art und ist dabei auch noch richtig witzig!

      Und worauf ich mich gefreut habe, Jack trifft endlich auf Audrey. Jack ist im Herzen immer noch er selbst und auch wenn man moralische Differenzen mit ihm haben sollte, trotz allem was er Audrey gesteht getan zu haben, man steht einfach auf seiner Seite. Eine intensive, aber kurze Begegnung, davon hätte ich gerne noch mehr! Auch die Szene, als Jack auf Heller trifft hatte was. Ich kann Hellers Bedenken verstehen, aber ich denke, er kennt Jack gut genug, um zu wissen, dass es keine gute Idee ist, seinen Vorschlag abzulehnen. Wir brauchen Jack doch als Ein-Mann-Waffe, der die ganze Nation rettet, MANN HELLER! *lol1* Jedenfalls ist die Lage so prekär wie man es bei 24 erwartet: Dronen die so gut entwickelt sind, dass man sie nichtmal selbst mehr finden kann, wie dumm. *lach1*

      Die bisher beste und spannendste Folge nach dem Einstand, und das erstaunlicherweise sogar ohne große "Bauer-Action", dieser muss leider großteils auf der Ersatzbank herumlungern. Es ist zwar logischerweise vieles vorhersehbar, aber so gut und dramatisch gemacht, dass mir das überhaupt nicht negativ auffällt, es macht einfach Spass zuzusehen.
      Ich bin grade nicht "gewinchestert", sondern "gebauert". *lol1*

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von angelinchains ()

    • RedDana schrieb:

      @Melinda: Die deutsche Ausstrahlung läuft fast zeitgleich wie in den USA, gerade mal einen Tag später. Dort "drüben" sind sie bei Folge 1.05 von 15.00 bis 16.00.
      Aber ich bin grad ein bisschen verwirrt, hast du das weiter oben nicht selbst angekündigt?

      *blush* Natürlich hab ich das. *blush* Das kommt davon...

      Mir kommt das nur so komisch vor, dass wir hier mal ne Serie fast live mitkriegen. Dann bin ich ja auch auf dem neuesten Stand, Epi. 5 hab ich schon gesehen. Total klasse! *thumps*
      *tea*


    • @Melinda: Ohja, heftig! Ich dachte mir stellenweise, ich kann nicht hinsehen, ich kann nicht hinsehen!

      Spoiler anzeigen
      Mir gefällt das Team Bauer und Morgan ausgesprochen gut! Riskanter und auch fragwürdiger Plan, Morgan bleibt aber die Freiheit abzulehnen, also geht das für mich klar. Die Frau ist so tough und haut sich die Spritze gleich selbst rein. Dazu Jacks überraschter Blick...
      Dass das nicht gut geht, konnte man ja schon riechen, aber sie legt sich erfolgreich mit ihren Gegnern an. Als Bauer 2.0 würde ich sie zwar (noch) nicht bezeichnen, aber sie beeindruckt mich immer mehr. *thumps* Und über Cloe brauch ich sowieso nichts mehr zu sagen, die Frau rockt jede Folge. Neben Bauer natürlich. *:D*

      Heller tut mir leid. Er würde so gerne und dann pfuscht ihm diese Krankheit dazwischen. *angst*

      Auch dass Naveeds Schwester das zeitliche segnet, war klar. Ich dachte aber, die Tochter rennt vors Auto, nein, stattdessen erwischt Simone der Bus. Dabei hatte ich mir schon Hoffnungen gemacht, das sie überlaufen, und Jack helfen könnte. Ob sie tot ist, weiß man aber noch nicht...

      Die Folge hat es aber dennoch geschafft, unvorhersehbare Handlungen zu schaffen! Navarro hat also riesigen Dreck am Stecken! OHA!! Aber andererseits, wenn ich so drüber nachdenke, irgendwann im Laufe der Serie einen noch unbekannten neuen Verräter/Maulwurf einzubringen ist eh nix neues. Das soll aber kein Gemeckere sein. Überhaupt gibts da grad nur geniessen und null Gemeckere, vor allem bei den Actionsequenzen. *cool*

      Mein Satz für diese Woche: Bauer will sie, Bauer braucht sie, Bauer kriegt sie. Geil. *lol1*
    • RedDana schrieb:

      @Melinda: Ohja, heftig! Ich dachte mir stellenweise, ich kann nicht hinsehen, ich kann nicht hinsehen!

      Das ist wie bei einem Verkehrsunfall, mal will nicht hinsehen, aber man muss! *ja* Eben hab ich Epi.8 geguckt, und muss das erst mal für mich sortieren. Da passiert ja soviel, da muss man aufpassen, um mitzukommen.


      Spoiler anzeigen
      Die Verfolgungsjagd vom Krankenhaus war schon mal sehr hart und an der Grenze des erträglichen! Der Drohnenbeschuss in der Innenstadt, auf alles und jeden, nur um die Tochter zu töten, das fand ich total furchtbar. Auch den Angriff auf das Krankenhaus, wie viele Menschen sind dabei gestorben?
      Ich hoffe, Margot muss dafür leiden! :cursing:

      Navarro ist auch so ein korrupter Dreckskerl! Lässt Jordan eiskalt töten, nur weil der ihm auf der Spur ist. *nein* Aber gut, dass der überlebt hat.

      Und ob sich Pres. Heller wirklich opfern will, indem er sich Al-Harazi ausliefert? Wäre sehr nobel von ihm, aber ich denke, Boudreau wird das irgendwie unterbinden.

      Ist schon doof, dass es nur eine Folge pro Woche gibt. *bäh*
      *tea*


    • Melinda schrieb:


      Spoiler anzeigen
      Die Verfolgungsjagd vom Krankenhaus war schon mal sehr hart und an der Grenze des erträglichen! Der Drohnenbeschuss in der Innenstadt, auf alles und jeden, nur um die Tochter zu töten, das fand ich total furchtbar. Auch den Angriff auf das Krankenhaus, wie viele Menschen sind dabei gestorben?
      Ich hoffe, Margot muss dafür leiden! :cursing:

      Navarro ist auch so ein korrupter Dreckskerl! Lässt Jordan eiskalt töten, nur weil der ihm auf der Spur ist. *nein* Aber gut, dass der überlebt hat.

      Und ob sich Pres. Heller wirklich opfern will, indem er sich Al-Harazi ausliefert? Wäre sehr nobel von ihm, aber ich denke, Boudreau wird das irgendwie unterbinden.

      Ist schon doof, dass es nur eine Folge pro Woche gibt. *bäh*
      Spoiler anzeigen
      Die Verfolgungsjagd Jack vs. Drohne fand ich von der Action her wirklich geil, aber natürlich brutal, was der werten Dame Al-Harazi alles Recht ist, um ihre eigene Tochter! aus dem Weg zu räumen. Aber aus ihrer Sicht sind das ja keine Opfer, sondern Statements die man nebenbei setzen kann. *kotz* Das es reichlich unrealistisch ist, wie schnell Al-Harazi in dem Tumult aus der schwarz-weißen, unscharfen Vogelperspektive ihre Tochter und Jack da erkannt hat, übersehe ich einfach. *lach1*
      Jedenfalls, nobel ja, aber es ist auch sehr naiv von Heller zu glauben, diese Frau würde sich auch nur an eine Abmachung halten. Ich glaube auch nicht, dass es zu einer Auslieferung kommt, aber andererseits Opfer dieser Art hatten wir bei 24 ja schon - war es Mason, oder Chapelle, der sich mit Jacks Kugel opfern musste?

      Navarro ist so scheinheilig, zuerst noch "er ist doch noch so jung", oder so ähnlich, um ihn dann kalt in eine Falle laufen zu lassen. Aber auch hier, wissen Profi-Killer nicht, dass man den Leuten in den Kopf schießen muss, wenn man sie sicher erledigen will? *;)* Mich interessiert dieser Nebenblot nicht so, vor allem wundert es mich, dass Reed sich bei all dieser Bedrohung noch um diese alten Kamellen, sprich diese Videos, kümmert. Aber ich bin auch froh, dass er überlebt hat.

      Aber mich hat auch diese Folge wieder bestens unterhalten, 24 oldschool, was will ich mehr! *:D*
    • RedDana schrieb:


      Spoiler anzeigen


      Navarro ist so scheinheilig, zuerst noch "er ist doch noch so jung", oder so ähnlich, um ihn dann kalt in eine Falle laufen zu lassen. Aber auch hier, wissen Profi-Killer nicht, dass man den Leuten in den Kopf schießen muss, wenn man sie sicher erledigen will? *;)* Mich interessiert dieser Nebenblot nicht so, vor allem wundert es mich, dass Reed sich bei all dieser Bedrohung noch um diese alten Kamellen, sprich diese Videos, kümmert. Aber ich bin auch froh, dass er überlebt hat.

      Aber mich hat auch diese Folge wieder bestens unterhalten, 24 oldschool, was will ich mehr! *:D*


      Spoiler anzeigen
      Reed erinnert mich an Cloe O'Brian, so wie sie in den ersten Staffeln war. Damals war sie noch einfache Datenanalystin, und hat sich oft an irgendwelchen obskuren und unwichtig scheinenden Daten festgebissen! Reed wird was finden, da bin ich sicher! *thumps*
      *tea*